Neubesitzer K6, eine kleine Frage...

Dieses Thema im Forum "Motor/Antrieb" wurde erstellt von Peskarik, 30 Juni 2015.

  1. Peskarik

    Peskarik Member

    Guten Tag, mitenand!

    Ich habe mich hier registriert weil ich seit ein Paar Wochen eine K6 Gixxer Thou besitze. Yoo-hoo! :smilie_biken:

    Das Motorrad hat 9000km Laufleistung, hat auch Rennstrecken gesehen, aber die Maschine und der vorige Besitzer gefiel mir und ich habe K6 gekauft.
    Sie hat Brembo RSC19 Bremspumpe, Stahlflexleitungen, WP Fahrwerkmodifikazion, Gilles Fussrasten, Stompgrip, MRA Scheibe, Pirelli Supercorsa SP Reifen (200/55 hinten).

    Ich bin ein bisschen mit dem Motorrad rumgefahren und ich habe die gewöhnliche K5/K6 Probleme:

    1) Sehr niedriger Leerlauf (beim Kaltstart ~1500U/min für 10 Sekunden dann läuft der Motor bei 1000U/min, und klingt wie ein Eimer Bolzen dabei). Heute Morgen beim Kaltstart würgte der Motor nach 10 Sekunden ab. Ich werde den Leerlauf ein bisschen nach oben justieren, ein wenig über 1000U/min soll reichen, nicht wahr?

    2) Die Kupplung rupft jedesmal ich vom Platz bei mehr als ~2500U/min starte. Jedesmal, bei jeder Motortemperatur, aber nur vom Platz, wenn ich schon fahre rutscht die Kupplung nicht.
    Ich habe in Foren ein bisschen gesucht und bin nicht sicher was ist die richtige Lösung für dieses Problem ist. Irgendwo habe ich gelesen dass man "clutch washer" von 2006 GSX-R750 einbauen soll (Teilnummer: 21472-41G10) und dann ist das Rupfen weg. MOTORRADONLINE schreibt doch: "In seltenen Fällen plagt die K5/K6 eine rupfende Kupplung. Tipp: Die erste Stahlscheibe inklusive der kleinen Feder aus dem Kupplungspaket des Nachfolgemodells (K7) einbauen,hochwertiges[​IMG] Öl verwenden, fertig."
    Was soll ich eigentlich tun? Was ist die wirkungsvollste Lösung? Was haben sie gemacht?

    ----
    K6 gefällt mir sehr. Die Gasannahme ist erste Sahne, vergleichbar mit meine 2014 Triumph Daytona 675. Im Stadtverkehr verbrennt die K6, im Gegensatz zu meine CBR954RR, nicht meine Beine und Po. In jeder Hinsicht ein sehr ausgewogenes Motorrad!

    Ich danke ihnen für Hilfe!

    (Deutsch ist nicht meine Muttersprache, für eventuelle Fehler bitte ich um Entschuldigung.)
     
  2. GSX-R 1000 K6

    GSX-R 1000 K6 Member

    Hallo und willkommen im forum ich fahre auch eine k6 habe dieses problehm mit der kupplung auch schon gelesen zur abhilfe sollte man mal ein anderes öl probieren
     
  3. BT012SS

    BT012SS Forumshändler in Ehren

    Lerlauf auf 1.150 U/min einstellen.
    Anderes Öl kannst du probieren, wird aber keine Besserung bringen.
    Die Umbaumaßnahme mit der Stahlscheibe ist wohl sinnvoller, ob es dann behoben ist entscheidet auch der Zustand des Kupplungskorbes selbst.
     
  4. gsxr1000k5lkm

    gsxr1000k5lkm Member

    Willkommen im Forum & viel Spass hier. Der Karl hat schon alles zum Problem gesagt :).
     
  5. Peskarik

    Peskarik Member

    Danke.
    Ich habe schon die K7 Wellscheibe bestellt und werde sie einbauen.
     
  6. gsxr1000k5lkm

    gsxr1000k5lkm Member

    Vielleicht berichtest du uns nach einer Testfahrt auch, ob es sich verbessert hat. :)
     
    lukas.phil.hofmann gefällt das.
  7. Peskarik

    Peskarik Member

    Selbstverständlich!
    Es wird doch dauern, ich warte noch auf Teile.
     
  8. Peskarik

    Peskarik Member

    Funktioniert tatsächlich. :eusa_clap: Ich bin zufrieden. Kupplung rutscht nicht mehr beim Start und ich hoffe es verbleibt so von nun an.
     
    harri und gsxr1000k5lkm gefällt das.
  9. gsxr1000k5lkm

    gsxr1000k5lkm Member

  10. Hallo und willkommen. ich habe das gleiche problem mit der kupplung. die wellscheibe habe ich auch schon zuhause. wie lang dauert der einbau in etwa? und worauf muss ich achten? danke
     
  11. _Eric_

    _Eric_ Member

    Glückwunsch !
    Ich will das Gleiche bei meiner K5 machen, das Rupfen ist schon ziemlich heftig und echt nervig...
    Hast du beide Scheiben ersetzt, bzw. welche Teilenummern hast du ausgetauscht? Ich gehe mal von den Scheiben 13 und 14 (siehe Bild) aus.
    Danke!
    Kupplung K6.PNG
     
  12. Rolf k

    Rolf k Neues Mitglied

    Hallo, ich klinke mich hier noch mal ein.
    Bei mir das selbe Problem. Kann mir jemand genau sagen, welches Ersatzteil ich bestellen muss? Ich lese immer "die Stahlscheibe von der K7 mit Feder". Gibt es die einzeln, ist die zusätzlich zu montieren, oder sollte man komplett auf die Scheiben der K7 wechseln. Km-Stand bei mir 25000, das Motorrad hat keine Rennstrecken- oder Wheelie-Historie.
    Besten Dank für Antworten, Rolf
     
  13. Mikuni

    Mikuni Member

    Die Kupplung meiner Kilo K5 rupft beim gemäßigten Anfahren übelst, welche der oberen Kupplungscheiben soll gegen die der K7 gewechselt werden?? Sind es die beiden mit Nr. 13 Wave Washer und 14 Clutch Plate ??
     
  14. MikeVanDeike

    MikeVanDeike Member

    Ja bitte mal Teilenummern, meine fängt auch an zu rupfen. Teilsynthetik nehme ich mal an als Öl oder? Empfehlung?
     
  15. krigixxer

    krigixxer Sponsor

    Ich nehme im Strassenbike Liqui Moly 10w40 vom Polo. In der Rennmaschine das Motul 300V 15w50. Funktioniert beides sehr gut bis jetzt.
     
  16. Mikuni

    Mikuni Member

    Was meint Forenchef Karl dazu?!
    Ja bitte mal Teilenummern, meine fängt auch an zu rupfen.
     
  17. krigixxer

    krigixxer Sponsor

    Bist wohl nicht mehr auf dem neusten Stand..
     

    Anhänge:

    Mikuni gefällt das.
  18. Mikuni

    Mikuni Member

    Was heißt das ?? in Ehren ?!!
     
  19. krigixxer

    krigixxer Sponsor

    Heisst dass Karl zu früh von uns gegangen ist......
     
  20. Mikuni

    Mikuni Member

    Ach Du Schei...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden