K7 läuft ab 7000 Umdrehungen schlecht

Dieses Thema im Forum "Probleme" wurde erstellt von Andi2006, 5 Sep. 2018.

Schlagworte:
  1. Andi2006

    Andi2006 Member

    Hallo,

    hab seit paar Tagen das Problem an meiner GSX-R 1000 K7 das sie ab 7000 Umdrehungen keine Leistung mehr annimmt.
    Benzinfilter wurde geprüft und war in Ordnung! Zündkerzen wurden getauscht Ventielspiel ist auch in Ordnung. Benzinleitung ist auch nicht geknickt.
    Im Display wird leider auch kein Fehlercode angezeigt.
    Die Drosselklappeneinheit wurde auch schon komplett getauscht, aber der Fehler besteht weiterhin.

    Hoffe ihr könnt mir vielleicht weiter helfen.

    Gruß
    Andi
     
  2. wolfgang

    wolfgang Member

    Tankdeckel: Be- bzw. Entlüftung überprüfen...
     
  3. Andi2006

    Andi2006 Member

    Hatte den Tank schon an ner funktionierenden K7 dran. die lief ohne Probleme mit meinem Tank.
     
  4. Bengel85

    Bengel85 Member

    Zündspulen von ner anderen K7 testen
     
  5. Andi2006

    Andi2006 Member

    Hab ich auch schon getauscht hat leider auch nichts gebracht =(
     
  6. wutz

    wutz Member

    Denke das sich die Benzinpumpe zugesetzt hat. Daher die Pumpe an Deinem Tank ausbauen und diesen leer laufen lassen. Dann vorsichtig die Finger in den Tank stecken und wenn am inneren Rand (Boden des Tanks) Schlier/Schmier/Ablagerungen vorhanden sind, dann erst diesen ausgiebig reinigen, spülen, etc. (nimm dazu als Hilfe eine größere Flaschenbürste, die Du verbiegen kannst)! Benzinpumpe zerlegen (mache Fotos, damit sie nachher wieder richtig zusammengebaut wird) und reinigen (wette das der Filter dicht ist) oder wenn Du Dir die Arbeit sparen möchtest, tausche die Benzinpumpe von der anderen K7 in Deinen Tank und mache den Test. Aber erst Deinen Tank innen auf Sauberkeit/Ablagerungen prüfen.
    Hab ich auch hinter mir, musste einen ganzen Vormittag im letzten Jahr in Rijeka/Grobnik daran herumbasteln.
    Aber dann lief wieder alles. :)
     
  7. wolfgang

    wolfgang Member

    Überprüf mal ob ein Krümmer schneller kalt wird als die anderen.
    Dann ist eine von den neuen Kerzen defekt.
     
  8. Andi2006

    Andi2006 Member

    Das mit der Benzinpumpe kann ich leider ausschließen hatte den Tank schon an ner funktionierender K7 dran und bin ohne Proleme 10km damit gefahren und hatte kein Leistungsloch. Wenn es der Tank wäre dann würde der Fehler ja gleich auftreten oder?
    Der Krümmer wird gleichmäßig warm.
     
  9. Andi2006

    Andi2006 Member

    So hab den Fehler nun nach langem suchen gefunden. Der Kat ist hinüber... Nachdem ich den getauscht hab läuft sie wieder eiwnandfrei!

    Gruß
    Andi
     
    harri gefällt das.
  10. GSX-R-KTM-R

    GSX-R-KTM-R Member

    Gut zu wissen! Schön, dass du das Problem beheben konntest. War der alte Kat mit Russ zugesetzt oder wie hast du bemerkt, dass er hinüber ist?
     
  11. joe bar

    joe bar Member

    War der Kat geschmolzen? Davon hab ich schon mal was gelesen...... bin aber nicht darauf gekommen als ich deinen Fehler gelesen habe :cubabe

    Gut das mein Kat in der Garage liegt ;)
     
  12. Andi2006

    Andi2006 Member

    Hat bei mir jetzt auch ne Weile gedauert bis ich drauf gekommen bin. Ist ein gemeiner Fehler :D
    Werd über den Winter den defekten Kat mal aufmachen und ausräumen :D
    Ist ja eh schon brutal wie schwer das Teil ist.^^
     

    Anhänge:

  13. Bengel85

    Bengel85 Member

    Wenns ist ich hab auch noch nen Kat, wenns mal wär
     
  14. joe bar

    joe bar Member

    Meiner ist auch noch wie neu :lol27:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden