HH- Race- Tech Federn etc. 1000 K5

Dieses Thema im Forum "Fahrwerk" wurde erstellt von Pphil321, 9 Sep. 2018.

  1. Pphil321

    Pphil321 Member

    Servus !

    Ich habe mir vorgestern erneut eine K5 gekauft.
    Diese hatte bereits ein überarbeitetes FW von HH-Race-Tech (Kit 2).
    D.H. ich hab vorne und hinten andere Federn.

    Vorne: 9,5 N/mm mit SAE 5 Light Gabelöl und 100mm Polster
    Hinten: Steht einfach nur 10,5 KG bei der Feder

    Ich selbst wiege mit Montur etwa 78-80kg .
    Könnte das für mein Gewicht noch hinhauen oder wird das eher zu hart sein ?

    Einsatzzweck ist spotliches Landstraßen fahren und ab und zu mal Renne in Zukunft.
     
  2. Bengel85

    Bengel85 Member

    Ja könnt ganz gut funktionieren. Hab hinten auch 105er und vorne 9,75 mit 100mm Öl. Habe mit Montur auch so 80 Kg. Fahr so nur Rennstrecke. Denke das ist sehr gut.
     
  3. Pphil321

    Pphil321 Member

    Danke für die Antwort !
    Also ein Fahrwerk Spezi hat mir jetzt vorne 10er Federn und hinten eine 95er Feder empfohlen für mein Gewicht da ich eher 70% Straße fahre.
    Bist du mit dem Setup mal Straße gefahren ? Ist das nicht eventuell zu hart für unebene Straße bzw bist du damit mal über den Ring gefahren ? Wie kommt man dann so klar ?

    Der andere sagte mir ich soll vorne lassen und hinten wieder Original rein bei meinem Gewicht ... irgendwie sagt jeder was anderes damit bin ich überfordert ich bin eher ein laie und Rennstrecke Anfänger, ich will nur sicher gehen das das FW den maximal Grip für mich liefert und ich nicht deswegen nachher auf der Schnauze liege bzw das es nicht anfängt sich auf zu schaukeln in unebenen Kurven zb... perfekt muss es nicht sein
     
  4. ecki945

    ecki945 Moderator

    Bei umgebauten Dämpfern wird da auch Druck und Zugstufe angepasst in Richtung straffer. Glaube nicht dass du damit auf der Strasse glücklich wirst.

    Aber mache keine Wissenschaft draus. Einfach mal ausprobieren. Dreh ne Runde auf der Hausstrecke.
     
  5. Bengel85

    Bengel85 Member

    Bin nur auf der Rennstrecke damit. Ich würde es auf der Straße einfach mal testen. Schreib dir die Einstellungen auf die jetzt eingedreht sind und teste mal einen Nachmittag. Dann siehst ja gleich ob das Bike springt oder sonstige Sachen macht.
     
  6. Pphil321

    Pphil321 Member

    Also ich habe gestern mal die negativ Federwege gemessen !

    Vorne Entlastet -> Belastet 24mm
    Vorne Entlastet -> Fahrer 33mm

    Hinten Entlastet -> Berlastet 14mm
    Hinten Entlastet -> Fahrer 25,5mm

    Sollte ja eig so ganz gut passen ! Erstaunlich finde ich vorallem die Differenzen hinten trotz der harten Feder. Dort müsste ich auch an der vorspannung somit nichts mehr machen. Vorne musste ich vorspannung raus nehmen um auf diese Werte zu kommen, bzw ist die jetzt fast ganz raus !

    Also kann man sagen das ich so schon fahren kann ? Wenn ich die richtige Einstellung von Zug und Druck Stufe finde für die Straße ?

    Vorher muss ich aber eh noch einen Gabel Service machen da undicht. Würde ihr mir jetzt ein etwas größeres Luft Polster empfehlen ? Momentan war es bei 100mm
     
  7. Bengel85

    Bengel85 Member

    Am besten bei dem nachfragen, der das Fahrwerk umgebaut hat.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden