Bremse hinten kaum Wirkung

Dieses Thema im Forum "Bremsen" wurde erstellt von first.strike, 17 Mai 2018.

  1. first.strike

    first.strike Member

    bei meiner K9 ist die bremswirkung kaum vorhanden.
    sicher wird das moped langsamer aber von bremswirkung kann man dabei nicht reden.
    wenn man nur hinten verzögrn will muss man schon ordentlich reinstiefeln.
    das war im übrigen von anfang an so.
    da die bremse meiner 1100er hinten auch nicht so toll war bin ich davon ausgegangen dass dies normal ist
    ist das bei euch auch so?
     
  2. ecki945

    ecki945 Member

    Ja normal
     
  3. krigixxer

    krigixxer Sponsor

    Jaein.. bei meinem K6 Rennbike mit anderer Fussrastenanlage ist es auch so, sehr schwache Bremswirkung aber da ich die Hinterrabremse eh (noch) nicht benutze hat es mich nie weiter gestört. Dennoch habe ich bemerkt, dass es bei der Strassen K6 ganz anders ist. Hier ist ordendlich Bremskraft zu spüren und die Bremse hat auch einen guten Druckpunkt. Ob die an der K9 eine andere Pumpe und Elemente verbaut haben weiss ich nicht.
     
  4. Bengel85

    Bengel85 Member

    Vielleicht mal andere Beläge alla SRQ verwenden.
     
  5. Eolian

    Eolian Member

    die hintere bremse der 1000 k9 ist eine "katastrophe" ,habe selbst lange daran verzweifelt.verbrenne kein geld in beläge,denn es wird sich nichts ändern.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden