Zubehörhändler

Drehzahl

Member
Mitglied seit
12 August 2002
Beiträge
5
Punkte
31
Ich muß jetzt mal über meine Erfahrungen mit 2
allgemein bekannten Zubehörhändlern berichten.
Nr.1 :
Ich habe ne e-mail an die Firma Motorrad Bach ge-
schrieben um nähere Infos über den Auspuff Höher-
legungssatz zu bekommen,da ich sehr interressiert
an dem Teil war/bin.Habe anschließend sehr zügig
eine Antwort bekommen inkl. 2 Pics die meine Fragen sehr gut beantwortet haben.Also meiner Meinung nach Top Service.


Nr. 2 :
Die nächste e-mail ging an die Firma Power Parts
Hinz.Ich wollte wissen ob es irgendwie möglich ist
den BOS-Höherlegungssatz an meiner 600er Gixxe zu
verwenden.Resultat : bis heute keine Antwort.
Da ich aber an einigen Teilen die diese Firma im
Programm hat stark interressiert bin habe ich diese Sache einfach mal verdrängt und einen Tag
später eine Bestellung über ca.130 Euro auf der
Seite der o.g. Firma abgeschickt.
Resultat : bis heute keine Antwort/Bestätigung.


Da kann man nur wieder mal sagen "Service Wüste
Deutschland".
Ich bin selbst Teilhaber eines mittelständigen Unternehmens und mich wundert doch immer wieder
wie Firmen mit einem solchen Geschäftsgebahren
in der heutigen (wirtschaftlich angeschlagenen)
Zeit überleben können.
Ich könnte mir eine derartige Kundenbetreuung nicht erlauben.

MfG Chris
 

Der Bastler

Member
Mitglied seit
9 Juni 2001
Beiträge
912
Punkte
61
Standort
Hamburg
Hallo Drehzahl!

Du hast natürlich uneingeschränkt Recht: Wir sollten diejenigen unterstützen, die wissen, wie man das Wort SERVICE buchstabiert.

Händler, die meinen es nicht nötig zu haben, auf den Kunden einzugehen, sollten gemieden werden. Nur so wird sich der Service-Gedanke auch auf dem Markt durchsetzen können.

Da darf man dann natürlich nicht noch bei einem solchen Händler eine Bestellung aufgeben!

Sicherlich menschlich nachvollziehbar (wenn man die Teile wirklich nicht woanders bekommt), doch dieser Händler fühlt sich jetzt in seiner Handlungsweise bestätigt.

Gruß
der Bastler
 

Drehzahl

Member
Mitglied seit
12 August 2002
Beiträge
5
Punkte
31
Ich dachte halt ich geb den Jungs noch ne Möglichkeit es durch eine schnelle und freundliche
Bearbeitung meiner Bestellung wieder gutzumachen.
Habe bis heute immernoch keine Bestätigung meiner
Bestellung erhalten,daher hab ich nochmal per e-mail angefragt,kommt jetzt keine Antwort find ich das mehr als dreist.
Das wird auf jeden Fall meine erste und letzte Bestellung bei dem Laden sein !!!!
Ich denke es ist eine wichtige und gute Sache solche Erfahrungen hier öffentlich mitzuteilen,wer
möchte schon auf die Art und Weise als potenzieller Kunde behandelt werden ??

Gruß Chris
 

Jumanji

Member
Mitglied seit
8 Juni 2002
Beiträge
46
Punkte
36
Standort
Wolfsburg
Hallo Sino

Ich grüße Dich.

Kann dir da nur Recht geben.Hab bei denen meine Hinterradabdeckung gekauft(telefonisch). War sehr zufrieden , ganz nette Leute !!

Gruß Richard
 

Hardy

Member
Mitglied seit
8 Dezember 2001
Beiträge
140
Punkte
46
Standort
OB erhausen
Warten wir mal ab,
ich hab bei Hinz auch mal nen Kaffee bekommen.

Habe auch einige Parts dort gekauft (wegen Forenrabatt)

Allerdings ist der Anblick auf die BOS-Höherlegung nicht mehr so toll. Bekommt unterm Chrom irgendwie Rostflecken (obwohl Doppelwandig). Sieht voll schei.e aus. Habe ich seit Mai drauf.

Also mal abwarten was Armin dazu sagt, wenn ich das Rohr reklamiere.
 
A

Anonymous

Was kostet denn das höherlegungsrohr für die Tausender? und hat jemand Bilder davon?

MFG
 

Cleaner

Member
Mitglied seit
6 Oktober 2001
Beiträge
299
Punkte
46
Standort
Göttingen
@Drehzahl:

Ich kann dich verstehen. Viele Händler, Zubehörhänlder haben zum Teil gute Websiten aber auf ne Mail antworten die gar nicht oder erst nach ner Woche so kurz wie möglich.

Wie du siehst gibts auch das Gegenteil. Bild und super Beschreibung wird gleich mitgeliefert.

Ich bin der Meinung, dass jemand der ne Website hat auch in 24 max. 48 Stunden antworten soll. Sonst hat das gar keinen Sinn.

Mich ärgert das auch öfters, vorallem wenn man bereit ist unmengen Euros zu verschleudern ;-).

Man muss aber auch die Gegenseite sehen. Manche haben oft viel zu tun oder die Website wurde vom Sohnemann gemacht aber der Händler hat kaum Ahnung...

Aber wenn jemand mit einer richtigen Website und Shop System auf eine Email nicht antworten frage ich mich auch was das soll.


Generell kann ich dir raten. Anrufen! *gg* Da haste den Chef gleich am Apperat und kannst alles klären.
 

sino

Member
Mitglied seit
24 Oktober 2001
Beiträge
2.015
Punkte
93
Standort
Duisburg
@ Drehzahl

Ich kenne die Inhaber von Powerparts Hinz persönlich sind eigentlich duffte Typen!!

Es ist halt ein Familienbetrieb mal ist der Vater da mal ist die Mutter hinterm tresen und mal ist der Sohn(Armin) da, der die Firma leitet!!
Eine Frage hast du mal angerufen und gefragt über deine Bestellung? Vielleicht hatten die einen PC Problem. Also wenn ich da bin ist es auch wie in einer Familie obwohl ich bei den nur zweimal gekauft habe,wird Kaffee angeboten und man kann
drastisch runterhandeln bei den


Ich würde einfach mal anrufen und zur Rede stellen
warum die nicht deine Mails beantwortet haben!!

Bikergruß Sino
 

marco

Member
Mitglied seit
2 März 2002
Beiträge
143
Punkte
46
Standort
Pfungstadt
hi leuz,

auch ich hatte eine anfrage an motorrad bach gestellt. die info kam am nächsten tag per mail mit pics. also ich fand den service soweit gut.

bei power-parts hatte ich telefonisch mal eine anfrage bzg. der heckunterverkleidung gestellt und wurde ausführlich und kompetent beraten.


ciao marco
 

sino

Member
Mitglied seit
24 Oktober 2001
Beiträge
2.015
Punkte
93
Standort
Duisburg
@ Alex

Das Höherlegungsrohr ist von BOS kostet 199,-€
hat keine Klappe drin.
Bei Powerparts-hinz zu kriegen.

Bikergruß Sino
 

Uwe1

Member
Mitglied seit
17 Mai 2002
Beiträge
147
Punkte
46
Standort
Rosenheim
Hallo Leute,
die Meinungen über Motorrad Bach kann ich in keinster weise bestätigen.
Wollte eine Teamjacke dort kaufen, habe Tagelang keine Antwort auf meine Mails bekommen und sie waren auch nicht bereit zur Anprobe und Design mir 2 Jacken auf rechnung zu schicken-geht alles nur per Nachnahme, aber wer hat schon lust und das Geld ca 400,-? Nachnahmegeld zuhause zu haben.
Bei vielen Anbietern kann man mitlerweile schon auf Rechnung kaufen, warum auch nicht bei Motorrad Bach.
Vor allem muss man doch diese Artikel wie zb. eine Jacke doch anprobieren und kann das nicht einfach blind kaufen.
In diesem Punkt müssen die von Motorrad Bach noch viel lernen.
Bei Versandhäusern kann man zb. 3 verschiedene Hosen Bestellen und wenn sie nicht passen oder nicht gefallen schickt man sie einfach wieder zurück und man hat auch nur die Portokosten.
Ich hoffe das ich mit dieser Einstellung nicht alleine dastehe und andere Kunden auch so denken.

Gruß Uwe
 
Oben