Wie macht man einen Bos-Endtopf lauter?

geppo

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
9 April 2002
Beiträge
42
Punkte
36
Standort
Aachen
Hallo Leute ich fahre seid März dieses Jahres eine Gixxe 600 nun meine frage ich habe mir sofort nen Bos Endtopf anbauen lassen der db-eater ist bereits raus kriege ich die Anlage noch lauter???
Wenn ja bitte beschreibt mal wie Danke schon mal im voraus

grüße Geppo
 

superwheely

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
28 Januar 2002
Beiträge
12
Punkte
31
Standort
Osnabrück
Nun, ein Vorschlag wäre:

Kauf dir gleich nen richtigen Racetopf.....nein, im Ernst, du wirst den BOS nicht so laut kriegen wie nen völlig offenen Topf, da der BOS nen Absorbtionsdämpfer ist. Aber es gibt ne Möglichkeit, ihn doch noch etwas lauter zu machen....klingt jetzt blöd, funktioniert aber......Also, Mopped anlassen, ein bisschen im Stand warmfahren und dann ordentlich WD 40 in den Endschalldämpfer sprühen. Dann ab auf die Bahn und richtig Gas machen, ca, 20 Min. Und dann das ganze wiederhohlen...das brennt den Rest der verbleibenden Dämmwolle raus.....kannst natürlich auch den Topf abbauen und mit nem Bunsenbrenner da reinhalten, wenn das WD 40 drin ist.

Aber eins vorweg, soviel lauter wird der dann auch nicht....wenn du es richtig knackig willst, dann kauf dir gleich nen offenen Racetopf...und wenn es Markerschütternd sein soll und bei dir die Bullen beide Augen zudrücken können, dann kauf dir den S4 von Vance & Hines.....gibt es bei Büsch Motorcycles, glaube ich......aber laut geht es nimmer mehr......

Grüße an die lauten Gleichgesinnten....(Vorsicht, es dauert bestimmt nicht lange, dann melden sich wieder unsere "Alten & Kranken" Samariter, die dir einen von "schlechter Ruf Verursachung" usw. erzählen wollen......einfach ignorieren.....:))
 
A

Anonymous

Hey Hey,

noch ein VErrückter wie ich

Tip von mir, der bei einigen hier Kopfschütteln verursachen wird:
Bau den Topf ab, nimm die Dichtung raus und leg drei Unterlegscheiben zwischen Topf und Flansch. Dann kracht es schön an der Seite raus. Bin so 50 km gefahren und habe am Topf keine Verfärbungen durch Abgase festgestellt.

Aber laß Dir gesagt sein: Das ist keine Dauerlösung! Nur wenn Du mal am Samstag Abend Lust auf Krach hast.

So, jetzt zerlegt mich.
 

Marius

Aufzynder
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Wieso Kopfschütteln?
Genauso habe ich damals den Sound meiner ZXR400
verbessert. Als ich keine Knete für einen Zubehörtopf hatte.

Termignoni Racing gehört übrigens auch zu den lautesten.
 
A

Anonymous

*UUFF - Erleichterung*


Ach noch ein Tipp:

Habe mir für 25 Euro einen ausgeräumten Serientopf gekauft.

Der Topf hat gegenüber Racing Töpfen u.a. einen hammerharten Klang. Grund:

Racing Töpfe und auch die BOS sind durchgängig aber mit Dämmaterial ummantelt. Dadurch werden die schönen tiefen Töne rausgefiltert, nur die hohen kommen geradlinig hinten raus.

Der ausgeräumte Topf hat kaum noch watte, aber ein oder zwei Prellbleche sind noch drin. Somit werden die hohen Töne rausgefiltert und die TIEFEN kommen raus. Klang: 1A! Mischung aus LKW und Ferrari.

Und selbst die Tannenbäumchen mit Blaulicht können gerne ihren Zollstock reinstecken


[ 04. Juni 2002: Beitrag editiert von: FrankGSXR ]</p>
 
A

Anonymous

Moin Moin
Die alten und Kranken werden sich nicht melden weil´s nicht hilft bei euch,nur das mal wollte nach dem einkaufen mit der gixxe losfahren steht ein Opa mit der Enkelin neben dem Bike, nach dem ich Aufgestigen bin, hielt sich die Kleine die Ohren zu,da mußte ich an euch arme Würstchen denken.Gruß vom barsch dem aufviel das je Lauter das Bike desso Größer die Angststreifen
 

geppo

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
9 April 2002
Beiträge
42
Punkte
36
Standort
Aachen
Zum Glück gibts ja immer noch nette leute jedoch barsch würde mal gerne deinen Angststreifen sehen ich habe keinen grins
 
A

Anonymous

Hey Barsch,

es ist immer eine Frage wo und wann man laut fährt. Im Stand sind die Töpfe nicht viel lauter als Serientöpfe.
Und ich könnte mir denken, Du hast Dein Bike mit ein wenig Gas angemacht. Geht auch ohne, gell


Ach ja - Angststreifen habe ich keine, nicht mal einen mm. Aber darüber definiere ich mich nicht.
Wer auch mal nein sagen kann, den bewundere ich.

Ob nun laut oder keine Angststreifen, keines ist definitiv schlimmer als das andere.

Wer allerdings nachts durchs Wohngebiet knallt und Leute, die tagsüber arbeiten müssen aufweckt, ist ein ganz schlimmer Finger und wer in voller Schräglage über die Landstraße bretzelt und sich selbst und andere in Gefahr bringt, ist genauso ein Idiot.
 

Das-Gas-Ist-Rechts.de

Knieschleifer
Mitglied seit
30 März 2002
Beiträge
326
Punkte
46
Standort
65366 Geisenheim
Hi

Ich selbst finde ein lautes Moped auch schön aber zu laut muss nicht sein.

Ich habe bei meinem BOS (GP1) den DB-Eater raus und finde das es so schon recht heftig ist !
Mehr muss echt nicht !

Thomas
 

Spyroo

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
14 Februar 2003
Beiträge
15
Punkte
31
Standort
Recklinghausen / Ruhrpott
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von geppo:
<strong>Hallo Leute ich fahre seid März dieses Jahres eine Gixxe 600 nun meine frage ich habe mir sofort nen Bos Endtopf anbauen lassen der db-eater ist bereits raus kriege ich die Anlage noch lauter???
Wenn ja bitte beschreibt mal wie Danke schon mal im voraus

grüße Geppo</strong><hr></blockquote>
 

Spyroo

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
14 Februar 2003
Beiträge
15
Punkte
31
Standort
Recklinghausen / Ruhrpott
Hallo Geppo,
in Bezug auf das lauter machen des BOS Endschalldämpfer.
Es ist relativ einfach , Du läßt Dir einfach ein Rohr drehen das von innen in den BOS vom Flansch aus gesehen hinein paßt Ca. 15 cm lang und läßt Dir dieses mit 2 Schweißpunkten versehen , Du wirst sehen gut laut.
Für mich persönlich einfach G E I L .
Hallo Gixxer immer fixxer.
 

silver

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
5 Februar 2003
Beiträge
32
Punkte
36
Standort
Ketzin/Havel
Wie ist eigentlich beim BOS-oval der db-eater befestigt?
Ich glaube ich hab vor längerer Zeit im Forum gelesen, daß der nicht genietet, sondern verschweißt ist.


Gruß silver
 

Facehugger

Tiefflieger
Mitglied seit
18 Februar 2003
Beiträge
144
Punkte
46
Standort
Bielefeld
@cosmo cramer,

is das ein kleiner gelber Blechkanister ?
wenn ja, dann handelt es sich um Bremsflüßigkeit !

@silver,

der db eater ist am Außgang des Endtopfes nur genietet, d.h. Niete aufbohren und db eater entfernen.

Ist ne sache von 2 Min.


MfG Facehugger

[ 16. April 2003: Beitrag editiert von: Facehugger ]</p>
 

mc-tom

Beschleuniger
Mitglied seit
27 März 2003
Beiträge
92
Punkte
36
Standort
bei kiel
moin moin ersetze doch einfach das dämpferrohr dirch ein normales va rohr und laß es neu verschweißen . dann dämpft garnichts mehr mfg
 
Oben