Wer kann mir helfen??? oder Umfang der 12tkm Wartung

PowerbikeGSXR

Tiefflieger
Mitglied seit
11 April 2002
Beiträge
115
Punkte
46
Standort
Wilhelmshaven
HI an alle,

bei mir steht in Kürze die 12.000Km Inspektion an.

Nun meine Frage:

Sollte man den Luftfilter wechseln?

Muss/sollte man die Bremsbeläge vorne wechseln?

Wenn ja, darf man auch andere als die originalen nehmen? Wenn ja, welche empfehlt ihr hinsichtlich Preis/Qualität?

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruß, Achim

[ 01. April 2003: Beitrag editiert von: Marius ]</p>
 

Facehugger

Tiefflieger
Mitglied seit
18 Februar 2003
Beiträge
144
Punkte
46
Standort
Bielefeld
Hallo PowerbikeGSXR,
laut Wartungsplan sieht Suzuki den wechsel des Luftfilters erst bei 18000 km von nöten, er sollte aber auf jeden Fall gereinigt werden ,was meiner Erfahrung nach von den Werkstätten oft vernachlässigt wird.

Solltest du dich mit deinem Bike oft im Gelände aufhalten wäre natürlich ein Wechsel empfehlenswert


Mit deinen Bremsbelägen sieht es ähnlich aus,es hängt von deiner Fahrweise ab .

Sprich:Wer viel Bremst wechselt früher


Es gibt Fahrer die wechseln das erste mal nach 20000 km die Beläge , andere haben in der Zeit schon 3 paar Bremsscheiben durch


Schau dir deine doch einfach mal an


Beläge aus dem Zubehör gibt es reichlich, und auch fast alle günstiger als die Originalen (Suzuki vorne Kpl. ca.130 €)
Aber auch hier kommt es wieder darauf an wie du fährst.
Solltest du dich nicht täglich auf der Rennstrecke aufhalten ,wären die Lucas (MCB659SV)was für dich (Lucas vorne Kpl. ca.65 €)

Entpuppst du dich als Spätbremser wären die Spiegler (C 42 Racing)
(Spiegler vorne Kpl. ca.70 €) was für dich .

Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen das du ne K1 oder K2 fährst.


Hau rein !

Mfg Facehugger
 

PowerbikeGSXR

Tiefflieger
Mitglied seit
11 April 2002
Beiträge
115
Punkte
46
Standort
Wilhelmshaven
Hi Facehugger!

Vielen dank für Deine Antwort!

Ja, ich fahr eine K1 und bin nie auf der Rennstrecke unterwegs, brems eigentlich nciht so dolle auf der letzen Rille.

Hm, selber anschauen ist gut..ich als "Null" auf diesem Gebiet seh wahrscheinblich gar nicht, ob sie noch gut sind oder nicht..ähm..oder gibts da nen einfachen Trick..mal dumm frag?

Kannst mir dann ja mitteilen, grins.

Die Lucas-Beläge, haben die Zulassung etc.? Kann ichd em Händler einfachs agen, verbau mir die?

Gruß,

Achim
 

Streethawk

Knieschleifer
Mitglied seit
6 Juni 2002
Beiträge
301
Punkte
46
Standort
Hamburg
Es wäre sicher nicht verkehrt wenn Du dich mal mit den technischen Aspekten deines Motorrads vertraut machst.Es gibt da viel Literatur über die Wartung und Wechsel von Verschleissteilen an Motorrädern.
Du fährst ein Hochleistungsmotorrad welches intensiver gewartet werden muss als Motorräder "gemächlicher" Gangart.Kontrolliere also öfters die Bremsen und andere Verschleissteile, aber auch Schrauben, Bremshebel und auch andere bewegliche Teile. Bei den Bremsen siehst Du direkt die Dicke der Beläge,welche auf den scheiben aufliegen.Wenn die Rillen der Beläge nicht mehr sichtbar sind, solltest Du die Beläge wechseln.Zu Erfahrungen mit verschiedenen Belägen
gibt es im Forum viele Beiträge.

Gruss,

Streethawk
 

Facehugger

Tiefflieger
Mitglied seit
18 Februar 2003
Beiträge
144
Punkte
46
Standort
Bielefeld
Hallo PowerbikeGSXR ,

zu der Verschleißgrenze wurde von Streethawk ja alles gesagt (Du siehst mit bloßem Auge ob noch ein paar Km. drinn sind oder nicht)

Ob dir dein Händler die Lucas verbaut kommt auf ihn an (meißtens kein Prob.)Du mußt sie aber wahrscheinlich selber besorgen , weil er bestimmt nur orig. Teile auf Lager hat.

Fahren darfst du die Lucas.

P.S.: Merke:
Wenn deine Bremsen bei einem Bremsvorgang Funken sprühen sieht das zwar Klasse aus , dann hast du deinen Belagwechsel aber vor einigen Km. verpaßt
und dann dürften auch noch neue Bremsscheiben drann sein


Das du dann keine Bremsleistung mehr hast erklärt sich von selbst.

Es ist von Streethawk nicht Oberlehrerhaft gemeint wenn er sagt das du dich ein bißchen mit der Technik deines Mopeds außeinandersetzt.

Das kann Geld und Leben retten


Du fährst keine Puch Maxi-N,sondern ne Ultrafette GSXR-1000


Gib Vollgas


MfG Facehugger
 

PowerbikeGSXR

Tiefflieger
Mitglied seit
11 April 2002
Beiträge
115
Punkte
46
Standort
Wilhelmshaven
HI Face und Street,

ich habe das schon richtig verstanden..keine Sorge,lach. Aber dennoch nett, daß Du Dich schon einschaltest, um vorzubeugen..!

Ich werde Besserung geloben und natürlich kräftig am Draht ziehen!

Bis denne,

Achim
 
Oben