welcher endtopf?

marco

Member
Mitglied seit
2 März 2002
Beiträge
143
Punkte
46
Standort
Pfungstadt
he jungs,

was für einen endtopf könnt ihr empfehlen, da ich nicht genau weiß was ok ist?
sollte einen guten klang und logischerweise abe haben. vielen dank für eure tips

" no risk no fun "

ciao marco55
 

GSXRSteve

Member
Mitglied seit
7 April 2001
Beiträge
74
Punkte
36
Standort
Nürnberg
Immer dasselbe, schau mal ein paar Wochen zurück, das ganze wurde schon bis zum ....... durchgekaut.

Nix für ungut, aber erst schauen dann fragen.
 

Marius

Member
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Das Thema wurde wirklich schon bis zum Erbrechen durchgekaut.
Nur ist der Link dazu verschwunden.
Wurde wohl vor meiner Zeit gelöscht.

Hier nochmal meine Meinung:

Akrapovic ist das Ultimum, aber sauteuer.
BOS, ist sehr gut und vor allem kann man so schön den Phon-Killer rausbauen.


Auch Termignoni ist von den Leistungswerten sehr gut, Sound hat er aber keinen. (ABE)

Shark (ABE) hat einen Supersound und schluckt in der Regel auch keine Leistung.
 

marco

Member
Mitglied seit
2 März 2002
Beiträge
143
Punkte
46
Standort
Pfungstadt
hi jungs,

hatte extra erst im forum geschaut ob etwas über den endtopf steht war aber nicht der fall. bin auch erst relativ neu dabei und die abhandlung war wohl vor meiner zeit. danke trotzdem für die info.

ciao marco55
 

rookie

Member
Mitglied seit
1 Januar 2002
Beiträge
692
Punkte
61
Standort
munich/bavaria
hallo jungs!

im rahmen einer sammelbestellung ist mir ein bolt-on akrapovic-endtopf in carbon oder titan für € 380,00 angeboten worden.
wohlgemerkt gibt es im mom diese töpfe nur ohne ABE aber dafür mit einem sound, dass es euch die schuhe auszieht und ein paar zusätzliche ps sollten als "nebenprodukt" ebenfalls abfallen.

nach dem motto: wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

wer interesse hat, bitte mich direkt anmailen.

rookie

eine acra-kpl.-anlage für unsere kilo würde mit € 1250,00 zu buche schlagen...
 
A

Anonymous

Hi,
ich hab mir den BOS Titan Dämpfer dran gebaut mit ABE und DB eater also völlig Legal!!!
Ich kann nur sagen das Teil ist der Hammer super Dumfer und Kerniger Sound kann ihn nur empfehlen.
 
A

Anonymous

@ Hein

Hi, an meiner 750er hatte ich auch 'ne BOS-Tüte, die hatte im Schiebebetrieb so schönes Auspuffpatschen. Ist das bei der 1000er auch?

Gruß
Andi
 
A

Anonymous

Hi Andi,
in den nächsten Tagen gehts in die Eifel dann werde ich den BOS im Schiebebetrieb ausgiebig Testen! Bei der 1200er Bandit hatte ich ihn auch drauf da hat er immer Geknallt wenn ich vom Gas ging
Auf der Hayabusa hatte ich ne Anlage von SR-Racig drauf der war auch nicht Übel!
 
A

Anonymous

Das Patschen im Schiebebetrieb ist bei der 1000er nicht da. Liegt aber an der Einspritzung...!
Ausser Ihr öffnet ganz leicht das Gas, dann patscht es auch hier sehr nett. Bei den 01':Auf der Strecke das Standgas hochdrehen funktioniert auch. Ist aber für den Straßenbetrieb nicht ratsam!
Kumpel hat den Bos-Carbon ohne DB Eater und ohne Auspuffklappe. Ist so laut wie meine Akro-Komplett. Vielleicht sogar noch einen Tick dumpfer.
 

Gsxr-Racer

Member
Mitglied seit
8 August 2001
Beiträge
695
Punkte
61
Standort
Niedersachsen Modell:GSX-R 1000 K2 Farbe:schwarz/r
Hallo Zusammen!

@ Marco55

Wie jetzt "No Risk no Fun"!Dann nen ABE Topf?
Also ich habe diesen hier verbaut ->



P.s Dreimal darfste Raten,mit oder ohne Abe???

Der macht jetzt schon ganz gute Music!Zumal er noch lauter wird,wenn er ne Weil Drauf ist.Die Innereien müßen sich ja auch erst einmal setzen.

Aber das muß ja eh jeder selber wissen mit oder ohne!
Mit Bikergrüßen Gsxr-Racer!!!!


[ 26. März 2002: Beitrag editiert von: Gsxr-Racer ]</p>
 

marco

Member
Mitglied seit
2 März 2002
Beiträge
143
Punkte
46
Standort
Pfungstadt
hi gsxr racer,

ich tippe mal auf ohne abe???

liege ich richtig??

dein bike sieht richtig edel aus. meine bewunderung dafür.

ciao marco55
 
C

Careca

BOS-Carbon
mit oder ohne Db-Eater (geht relativ leicht raus und ist mit ner schraube jederzeit wieder festzumachen)
 

Cyborg

Member
Mitglied seit
4 November 2001
Beiträge
161
Punkte
46
Standort
Idstein
@Marco55
Ich habe seit Dortmund einen Cobra SR-1 Enttopf auf meiner Kilo, der ist im Stand relativ leise, aber ab 4000 Touren kreischt er ganz lustig vor sich hin und hat ABE.

Gruß Cyborg
 
A

Anonymous

@ all

Weiß jemand von euch wann Akrapovic
seine Bolt on´s mit ABE bringt???
 

Philipp75

Member
Mitglied seit
18 Februar 2002
Beiträge
161
Punkte
46
Standort
BaWü
ich hab mal vor ca 3-4 wochen bei Jam Parts (offizieller Akrapovic Händler) angerufen und wegen ABE Bolt On nachgefragt. Da konnten sie mir noch kein genaues datum sagen, es hiess nur , das sie "demnächst" erhältlich sind ... ich warte immer noch :)
Ebenso hab ich bei meinem händler (Speer) wegen Schüle Bolt On mit ABE nachgefragt .... auch nix, ausser der "info" das es eben bei ABE sachen immer etwas länger dauert.

Also, nix überstürzen, denn gut ding will weile haben

Es ging mir persönlich schon zu oft so das ich es nicht abwarten konnte , und "irgendwas" gekauft habe um mich ein paar wochen später in den Ar... zu beissen weil ich es wieder mal zu eilig hatte ...
 
A

Anonymous

Hi
nun, meiner Meinung nach geht halt nix an AKRA vorbei !
Am Besten jedoch als komplette Anlage, bringt auch einiges an Leistung.
Verarbeitung super, Klang gut.

Für Straße ist der BOS o.k.
Termignioni würd ich nicht auf die Gixxe setzen.

Generell gilt : freies Atmen mit Racingtöpfen, nur müsst Ihr Euch klar sein, was da kommen kann.

Am Liebsten Komplettanlagen (selber fahre ich die Akra Evo Titan Anlage )

Cu
Olli
Noch mit meiner Alten
 

Philipp75

Member
Mitglied seit
18 Februar 2002
Beiträge
161
Punkte
46
Standort
BaWü
so , eben nochmal wegen Akrapovic ABE Endtopf nachgefragt: Prototypen sein zwar schon ne weile fertig, aber bis man ihn kaufen kann werden wohl nochmals etwa 4 wochen vergehen (händleraussage) ... und aus 4 werden dann mal schnell 6 oder 8 (meine meinung).
somit hat sich das thema Akrapovic für mich erledigt.

Hab jetzt bei BOS den ABE Carbon bestellt, wenn die post mitmacht, hab ich ihn am samstag , meinte zumindest die nette dame am telefon


[ 28. März 2002: Beitrag editiert von: Philipp75 ]</p>
 

Sylverstar

Member
Mitglied seit
20 Januar 2002
Beiträge
184
Punkte
46
Standort
67061 Ludwigshafen
Hi Leute wer an BOS Schalldämpfer interesse hat sollte noch etws mit der Bestellung warten.Die bringen mitte April den Trioval in allen Materialausführungen raus, mit ABE.

Vieleicht hat in ja der ein oder andere in Dortmund bewundert, ich hab meinen schon in München bestellt und warte sehnsüchtig darauf.

Der Preis liegt um die 570 € (ist aber wie bei allem Verhandlungssache) aber es lohnt sich.

Bin am überlegen aus welchem Material ich den Topf kaufen soll, habe zwar Carbon bestellt bin aber echt ins grübeln gekommen.

Den Carbon den ich jetzt fahre ist auch von Bos und glaub ich 3 mal so schwer wie der Orginale.
Außerem wird die Hülle mit der Zeit matt.

Die Optik gefällt mir besser in Carbon als in Titan.

Was meint ihr zur Frage, welches Material ???
 
Oben