Was sagen die Nm eigentlich aus??

lipo1

Member
Mitglied seit
27 Februar 2002
Beiträge
52
Punkte
36
Standort
Bochum
hi
ist wahrscheinlich eine dumme frage aber trotzdem konnten die leute sie mir bisher nie so recht beantworten!
Was drückt diese Nm eigentlich genau aus?
Bei 10500 U/min = 84 Nm
was soll das??
verstehe das einfach nicht kann es mir einer von euch erklären was das mit den Nm auf sich hat ?
danke schon mal im vorraus!
 

Marius

Member
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Wenn du mit einem Schraubenschlüssel eine Schraube auf/zudrehst, wirkt eine bestimmte Kraft auf den Hebel. Diese Kraft mißt man in Nm.

Je mehr Kraft du aufwendest, umso höher ist der Nm-Wert.

Beim Motor wird die Muskelkraft durch die Verbrennung ersetzt. Diese Kraft überträgt sich bis ans Hinterrad, das mit einer bestimmten Kraft gedreht wird.

Mit einem Rollenprüfstand kannst du sehen, wieviel Kraft am Hinterrad anliegt.
 

Bender

Member
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
Das Drehmoment wird in Nm angegeben und ist das Produkt aus der am Hebelarm angreifenden Kraft (in Newton) und der Hebelarmlänge (entspricht der Länge des Hubzapfens an der Kurbelwelle und damit dem halben Kolbenhub in meter).

Je größer der Druck aus der Verbrennung und je länger der Hub, umso größer das Drehmoment.

Drehmoment mal Drehzahl schließlich ergibt die Leistung.

Eiine kurze Erklärung gibt es unter Drehmoment und Leistung .

Gruß...

[ 04. April 2002: Beitrag editiert von: Bender ]</p>
 
Oben