VALENCIA SBK

A

Anonymous

Hi,entäuschter erster Training für 1000-er,rückstand fast 3 sek.(LEDER)

Hoffen wir am Sontag wird´s beser.
 

sino

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
24 Oktober 2001
Beiträge
2.015
Punkte
93
Standort
Duisburg
Hi DMR

Die 1000er ist aber an der Ansaugung im Durchmesser gedrosselt wenn das nicht so wäre
würde es ja nur heißen 1.Platz GSXR1000
2.Platz GSXR 1000 3.Platz GSXR 1000..
Aber warten wirs ab wie am Sonntag aussieht.!!

Also Leute am Sonntag den 02.03.2003 um 12:00 Uhr
Eurosport einschalten Superbike+Supersport hintereinander !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bikergruß Sino
 

King Kenny

Windgesicht
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
tja diese Airresuktion drosselt die 1000 um 10-14%

das heist man gerade so 140 PS das ist doch witz
was mal wieder der 2zylinder fraktion(itaker) zu verdanken ist die in den führungs postitionen in der SBK WM sitzen

im nächsten jahr soll ja auf 23-27 mm reduziert werden also fette 20% -

jede laden maschiene hat mehr PS ......
 

Cleaner

Häuptling Vollgas
Mitglied seit
6 Oktober 2001
Beiträge
299
Punkte
46
Standort
Göttingen
Na beim Supersport hat doch die GSX-R600 haushoch gewonnen!

Wie der SBK ausgegangen ist weis ich net!
 

GPUNKT

Blümchenpflücker
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
da war aber nicht die Rede von irgendwelchen Einschränkungen!!!??? Eher davon das sie noch viel Arbeit hätten und dann locker auf 200PS kommen sollten! So ist das ein Witz ,da fährt eine 750 priv.Kawa ein paar 10tel langsamer.Die Karre rennt nicht! Im Stock sind die auch von der neuen Duck gebügelt worden und das wollte auch vorher keiner wissen.Nur gut das der Kurs keine langen Geraden hat sonst hätte die "uralt 600" gegen die neuen Hondas auch keinen Stich gemacht! So war es für alle (vorallem Honda) eine nette Überraschung.
 

King Kenny

Windgesicht
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
G-punkt liest du keine Motorad oder PS da waren die Airresuktion sogar per foto drin

und wie gesagt mit der drosselung hat die kilo momtan auch soviel leistung wie die ZX7R bei der R1 ist es genauso die muss auch gedrosselt fahren ...

aber sehts postiv es war die schnellste nicht ducati in diesem "Ducati cup"
 

GPUNKT

Blümchenpflücker
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
wenn das so wäre ,wieso reden die dann vorort von 200PS? Ich denke die sind nahe genug dran um zu wissen was Sache ist und da hat keiner ein Wort über irgendwelche Drosselungen verloren!Im "Stock" wird auch nix gedrosselt und die Ducati war schneller.In der IDM wird wohl auch keiner die K3er einsetzen ,die wollen sich verbessern und nicht verschlechtern,was soll ich mir einem Motorrad das ich zwei Wochen vor Saisonbeginn aus der Kiste holen muß?
PS: Kein Mensch fährt in der SuperbikeWM mit 140 oder weniger PS rum -so ein Quatsch,die Duc´s sollen ungefähr 190 dieser Dinger haben ,wenn das so wäre hättest Du heute keinen einzigen Japaner dort gesehen höchstens ein paar Harleys mir Springer Gabeln.

[ 02. März 2003: Beitrag editiert von: GPUNKT ]

[ 02. März 2003: Beitrag editiert von: GPUNKT ]</p>
 

King Kenny

Windgesicht
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
omg ey hol dir die motorrad heft 5 da ist ein riesen bericht und in der letzten PS

da sind sogar fotos von den dingern das die 1000 vierzylinder nicht frei atmen dürfen

das die k3 troztzdem getunt werden ist klar also auch nicht auf die 140 ps sitzten bleiben

wenn die aber frei atmen dürfte hätte die noch mehr leistung und die ducs hätte probleme
dazu kommt das das alstare team auch nocht nicht viel dran arbeiten konnten

und auf eurosport haben die von der Airresuktion auch gesprochen

das die in der idm nicht gedrosselt sind per airresuktion ist klar rate mal warum da kein V2 motor vorne mit fährt
 

Fisch

Häuptling Vollgas
Mitglied seit
1 Januar 2003
Beiträge
298
Punkte
46
Standort
Wiesbaden
Air restriktion stimmt. Und zwar durch auf 32,5 mm Durchmesser verengte Ansaugstutzen. Wie die Eurosport Kommentatoren trotz dieses Wissens auf mögliche 200 PS kommen, ist mir allerdings ein Rätzel. Die Motoren dürfen zwar nach allen Regeln der Kunst getunt werden, aber wenn man bedenkt, daß bei GP1 Rennmotoren ohne irgendwelche Beschränkungen 220-240 PS rauskommen, kann ich mir nicht vorstellen, wie aus einem getunten, aber im Einlaß zugeschnürten Serienmotor 200 PS rauskommen sollten.

Aber vieleich geschieht ja noch ein Wunder


Gruß, Frank
 

GPUNKT

Blümchenpflücker
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
wenn das so stimmt dann frage ich mich wieso die Japaner so blöde sind sich darauf einzulassen da man sich mit solchen Dingen doch nur blamieren kann und die stehen da doch eigentlich nicht drauf,oder? Na ja egal die werden schon wissen was sie tun
 

Fisch

Häuptling Vollgas
Mitglied seit
1 Januar 2003
Beiträge
298
Punkte
46
Standort
Wiesbaden
Hallo Zusammen,
die Vierzylinder mit 1000 ccm müßen in der SBK-WM mit einem auf 32,5 mm Durchmesser verengten Einlaß fahren. Dies wird, wie in der neuen PS abgebildet, durch im Durchlaß verengte Ansaugstutzen bewerkstelligt. Ansonsten können die Motoren aber frei getunt werden. Wie die Eurosport Kommentatoren aber trotz dieses Wissens auf mögkiche 200 PS Leistung kommen wollen, ist mir allerdings ein Rätzel. Wenn mann bedenkt daß nur für den Rennsport konzipierte GP1 Motoren ohne irgentwelche Beschränkungen auf 220-240 PS kommen...

Naja, vieleicht geschieht ja noch ein Wunder


Gruß, Frank
 

GPUNKT

Blümchenpflücker
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
Ist schon eigenartig das jeder das Ergebniß im Stock ignoriert .Scheuklappen AUS!!!!!!
 

Fisch

Häuptling Vollgas
Mitglied seit
1 Januar 2003
Beiträge
298
Punkte
46
Standort
Wiesbaden
Is natürlich Schon genial, wie die's dem Rest mit der "alten" 600er besorgt haben.
 

GSXR-Junkie

Reifenmörder
Mitglied seit
18 August 2002
Beiträge
190
Punkte
46
Standort
BW
@ King Kenny
Lavilla wurde im 1. Lauf zB.7.ter, wenn ich mir überlege diese Leistung bei 140PS, also sogar weniger als eine Serien 750 dann kann ich nur den Hut ziehen.

Gruß GSXR-Junkie
 

King Kenny

Windgesicht
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
nicht falsch verstehen in den infos stand das die Airresuktion 10-14% leistung nehmen dann schwiren wir so um die 140 PS und darauf haben die natürlich getunt wieviel leistung die momtan haben weiss keiner bloss ohne airresuktion wäre das halt noch mehr

da die maschine auch erst neu ist hoffe ich finden die noch wege die kiste ordenlich zu befeuern (das gleiche gilt ja auch für die FP1)

ich hoffe dann man genauso wie die moderatoren im TV das dann Lavilia und Troy Corser die Duc schow ein bissel efektiver stören können( suzuki ist das einzigte Japanische Werksteam noch alle anderen sind nur Privat teams von den Nippon Biks )

im 2 lauf war lavilia lange zeit auf den 5 später dann auf den 6 vor Corser und der FP1 für seinen startplatz und den ersten einsatz schon eine gute leistung
 

Prinzessin Horst

Beschleuniger
Mitglied seit
3 Dezember 2002
Beiträge
73
Punkte
36
N'abend zusammen,

hier ein paar Anmerkungen von mir:

1. Luftmengenbegrenzer heißt Air-Restriktor.
2. Eine normale GSX-R 1000 kommt mit Rennauspuff und G-Pack auf gute 175 PS an der Kupplung. Da in der SBK-WM das Motorentuning sehr viel Spielraum zuläßt, sind Werte um die 200 PS durchaus machbar, selbst mit Luftmengenbegrenzer. Ob die Suzuki diese Leistung heute schon hatte glaube ich nicht, doch das Potenzial hat sie.
3. Leider kann man die lange Kurbelwelle des Reihenvierers nicht wegkriegen, drum haben die Ducs immer einen kleinen Handlingvorteil.
4. Die neue 1000er Front sieht richtig gut aus.
5. Bin mal gespannt, wohin die Reise mit der SBK-WM geht. Hoffentlich kann die Suzuki und Petronas bald auf die Werks-Ducati aufschließen, sonst sieht sich keiner mehr die Suppenbikeläufe an...ok ok ok die Italiener schon noch...


Es grüßt Prinzessin Horst
 

sino

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
24 Oktober 2001
Beiträge
2.015
Punkte
93
Standort
Duisburg
Streitet euch nicht die gsxr 1000 er ist gedrosselt mir Air-Restriktor und Basta !!

Aber achtet mal drauf wie GEIL die
petronas FP 1 mit flammen wirft

Sogar die Kommentatoren sind aufgewühllt

Das wäre doch was für die Straße oder nicht!
Wenn einer von hinten näher kommt kurz mal das Gas lupfen und wech ist er


Und alle Achtung für die FP 1 für den ersten Einsatz.!!

Bikergruß Sino
 

G-Force

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
11 Februar 2002
Beiträge
23
Punkte
31
Standort
bei Hamburg
Kann mir ma einer erklären warum die FP so coole Flammen wirft ? Nicht daß ich das nachbauen wollte, aber wär mal ganz interessant zu wissen, hab das gestern wohl nicht mitgekriegt falls die Kommentatoren das erklärt ham.
 
A

Anonymous

ich finde es ist gar nicht so schlecht für´s erstes rennen unter erste 10 zu kommen mit völlig neuem bike,rückstand auf ducs ist riesig aber ich bin mir sicher das wird sich ändern

HOFFE ICH
 

Chilone

Aufzynder
Mitglied seit
11 September 2002
Beiträge
933
Punkte
61
Standort
Eching
Alos ich denke mal, daß Suzuki dieses Jahr ganz klar nur auf Tests setzt, d.h. es wird im Rennen nur getestet. Denn wenn sie jetzt schon vorne mitfahren würden, würde die Lufteinlaßbeschränkung beibehalten.
Ich denke, deswegen wird nur "getestet" und doch große Knall kommt dann 2004.
Klar wäre/ist das unfähr gegenüber Corona Alstare....aber da werden die wohl durch müßen.
Ich mein, ich hätte sie auch lieber viel weiter vorne, aber unter den jetzigen Bedingungen ist das, denke ich, nicht möglich.
Außerdem hätten sie dann wieder Frankie Chili draufsetzen müssen

Gruß

Knieschleifer z: Zt. a. D.
 
Oben