Tacho bzw. Kombiinstrument L8

sc77talk

Member
Mitglied seit
24 April 2019
Beiträge
11
Punkte
4
Liebe GSX-R-Freunde,
ich habe meine GSX-R1000R 2018 seit 2 Monaten und freue mich sehr darüber :D

Eine Kleinigkeit irritiert mich aber; mein Kombiinstrument hat auf der rechten Seite zwei weiße Striche/Haken zwischen dem LCD-Display an sich und einer orange/gelben Kontrollleuchte am Rand des Instrumentes. Eigentlich sieht das nach einer Folie auf dem Kombiinstrument aus, sei es als Transportschutz oder als "Displayfolie" wie es viele auf ihr Smartphone draufmachen. Allerdings kann ich nichts Dickes fühlen oder abziehen.

Die Bilder, die man im Netz zum Instrument der 2017er/2018er GSX-R findet, haben in der Regel diese weißen Striche nicht. Auf den Bildern der Tests in der deutschen Moppedpresse wie PS, Motorrad, MO sind sie aber meistens (immer?) zu sehen. Ja natürlich, kein wirklich wichtiges Thema, aber ich wüsste schon gerne, ob ich doch noch eine Transportfolie auf meinen Instrument habe und es ohne bei starker Sonneneinstrahlung besser ablesbar ist als jetzt (z.Z ist es halt nicht so toll). Ansonsten könnten die Striche Modellpflege sein oder sie sind nur bei deutschen Moppeds drauf, damit man die orange/gelbe Kontrollleuchte dem Wasser/Oel zuordnen kann.

Im Forum habe ich dazu nichts gefunden, ich bin aber auch noch nicht alle 117 (!) Seiten zur GSX-R1000 2017 durch. Vielleicht fahren die Jungs und Mädels hier auch mehr mit dem Mopped, anstatt sich über die weißen Striche einen Kopf zu machen. Das klingt nach einer guten Idee, GSX-R fahren :daumen:
 

Spezies_8472

Member
Mitglied seit
3 Dezember 2017
Beiträge
43
Punkte
13
Ja, die zwei Striche sind normal und keine Folie.
Schau mal ins Fahrerhandbuch 2-16 dort siehst du die zwei Striche auch und dort wird dir auch erklärt in welchem Zusammenhang.
Davon mal abgesehen, kann ich auch bei Sonneneinstrahlung das Dashboard gut ablesen, bei der Doppel R...
 

sc77talk

Member
Mitglied seit
24 April 2019
Beiträge
11
Punkte
4
Hier die Bilder, ich hätte sie natürlich sofort anhängen sollen. Danke auch für den Hinweis auf das Fahrerhandbuch; obwohl ich das Ding wirklich gelesen haben, sind mir die "Striche" in der Grafik auf der Seite 2-16 voll durchgegangen. Aber auch jetzt musste ich 2x hinschauen.

Jedenfalls scheint es also Modell- oder regionale Unterschiede zu geben, mal mit, mal ohne "Striche". Danke für eure Hinweise :daumen:
 

Anhänge

sc77talk

Member
Mitglied seit
24 April 2019
Beiträge
11
Punkte
4
@ Spezies_8472
Ich finde auch, dass die Doppel-RR (hat jetzt 3.500km) das besser ablesbare Display im Vergleich zur Standard-R (2x Probefahrt) hat! Allerdings habe ich 2Jahre eine 2017er Fireblade gefahren, da war das Display schon knackiger, schärfer, heller, kontrastreicher oder wie auch immer man das beschreiben kann. Trotzdem gefällt mir das GSX-R.R-Display sehr, nur im hellen Sonnenschein könnte es für mich besser sein. Macht aber nichts, freue mich trotzdem über meine GSX-R.R :hurraaa
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben