Biete Suzuki GSXR 1000 K7 Powermax PVM Öhlins Gilles Brembo

Stefan_189

Donut-Experte
Mitglied seit
9 Januar 2013
Beiträge
261
Punkte
61
Standort
Karlsruhe
Nun ist es soweit und ich biete hier meine Powermax an.

Eine von 300 Powermax mit einem einmaligen Umbau.

Die meisten von euch dürften meine Powermax kennen.
Für die, die sie nicht kennen, schaut in meiner Garage. Hier ist der komplette Umbau dokumentiert.



Das Motorrad ist aktuell abgemeldet hat aber neu Tüv.
Bei ernsthaftem Interesse, ist ein Hänger vorhanden um eine Probefahrt gegen Hinterlegung des Kaufpreises zu ermöglichen.

Das Motorrad wird mit frischem Ölwechsel + Bremsflüssigkeitswechsel + neuer Lithium Batterie übergeben.
Die Reifen müssen erneuert werden. Wenn der Preis stimmt ziehe ich noch neue Reifen auf.

Für so ein Bike ein Preis zu finden ist immer schwer. Allein die Teile haben mehr als 10000 € gekostet.
Preislich dachte ich an 8500€

Update:

Carbon:
Rahmenschoner, Limadeckel, Motordeckel, Zünddeckel oben & unten, Schwingen Schoner, Auspuffhalter ( Original Suzuki ), Ram-Air Einlässe, Verkleidungsträger, Kettenschutz ( Original Suzuki ), Tankhaube ( Original Suzuki ), Front Fender, Tachogehäuseabdeckung (Original Suzuki), Auspuffblende ( Einzelanfertigung )

Rizoma:
Verkleidungsblinker, Bremsflüssigkeitsbehälter, Kupplungsflüssigkeitsbehälter, Bremsflüssigkeit/ Kupplungsflüssigkeitsbehälter Haltekit, Spiegel, Kennzeichenhalter, Griffe, Sturzpads, Proguards, Tankdeckel, Montageadapter, Öleinfülldeckel

Lightech:
Kettenspanner, Lifter für Kettenspanner, Achsprotektoren Lackiert

Gilles:
Fußrasten Anlage VRC38GT, Shift holder, Variobar Lenkerstummel

Bremsen:
Brembo M4 Zangen, Brembo RCS Bremspumpe, Brembo RCS Kupplungspumpe, Bremo Scheiben vorne + Proti Titansschrauben, Spiegler Stahl Flex Bremsleitungen vorne / hinten, GSG Bremsflüssigkeitsbehälter hinten, Bremsscheibe hinten original + Proti Titansschrauben,
Carbon Air Duct System

Leistung:
ECU geflasht, Längere Alu Ansaugtrichter, K&N Race Luftfilter, Power Commander + Quickshifter mit Prüftstandsabstimmung und Mapswitch für ASU

Auspuff:
Hole Shot ESD, Serienkrümmer mit Kat ohne Auspuffklappe

Lackiert mit Suzuki Lack
Rizoma Sturzpads, Lightech Achsprtektoren vorne + hinten, Cockpitgehäuse

Fahrwerk:
Öhlins Lenkungsdämpfer, Öhlins Federbein hinten

Felgen:
PVM 10Y mit GSXR Felgenrand Aufkleber

Sonstiges:
Tankpad, Stomp Grips, Pazzo Gabelversteller blau, Blauer Heckfender ( Original Suzuki ),
MAR Racingscheibe schwarz, ABM Sozi Rasten, Kurzhub Gasgriffeinsatz, Emblem für Soziabdeckung, Suzuki Gel Sitz, Blaue Steuerkopfmutter, Hinterrad Achsmutter, Rahmenmutter, Öl + Wasser-Kühlerschutzgitter
 
Zuletzt bearbeitet:

Marock

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
21 Dezember 2019
Beiträge
18
Punkte
3
Standort
Mundelsheim
Wenn die bis anfang April nicht weg ist Kauf ich dir die ab. Ich finde die sooo Mega scharf und Hammer Geil, echt Geiles Teil.
Aber ich denke die geht sicher bald weg. Warum verkaust die denn?
 

Stefan_189

Donut-Experte
Mitglied seit
9 Januar 2013
Beiträge
261
Punkte
61
Standort
Karlsruhe
Die GSXR ist aus meiner Sicht fertig. Das einzige was ich noch umbauen würde, wenn ich Sie behalten würde wäre die Gabel. Nicht weil es nötig ist, sondern dann wäre auch das Fahrwerk komplett.

Ich überlege schon seit längerem ein anderes Projekt zu machen. Aber ein 4. zusätzliches mopped ist nicht drin.
Vorallem da wir gerade an Eigenheim und Familienplanung dran sind spielt da die Regierung nicht mit .

Hab noch eine BMW R1200s, die kann ich nicht abgeben, da hier freundin mitfahren kann. Auf die GSXR will Sie nicht hinten drauf.
Die Horex geb ich auch nicht ab. Hab ich von meinem Onkel und der hat Sie von meinem Vater. War das mopped meines Vaters in der Jugend.

Bleibt nur die GSXR übrig. Und da ich mit Ihr die letzten 2-3 Jahre kaum gefahren bin würde ich mich von Ihr trennen.
dazu bräuchte ich einen neuen Lederkombi....
 

Marock

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
21 Dezember 2019
Beiträge
18
Punkte
3
Standort
Mundelsheim
Aha, so viele Mopeds! Ich hab jetzt auch 2 fahrbare und ein Ersatzteilspender. Aber ich denke 2 reichen mir ,ausser ich Gewinne im Lotto:D.
Mal sehen , vieleicht ist sie ja noch da bis April:smilie_biken:
 

Marock

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
21 Dezember 2019
Beiträge
18
Punkte
3
Standort
Mundelsheim
Im April gibts Geld! Ich fahr ne olle GSX 1100 , und hab mir vor 2 Wochen auch ne Powermax K7 geholt, aber net so Geil wie deine.
Die war halt recht günstig und der zustand ist sehr gut. Die K7 u.K8 Modelle finde ich mit die schönsten, auch die Lackierungen sehen geil aus.
Wie lange hast den an der Maxe gebaut? Mal ne Frage zu dem Auspuff, wenn ich den DB killer rausbaue ,ist das nur ein etwa 20cm langes Rohr, aber vom Sound tut sich da nicht viel mehr, muss da noch mehr raus? oder ist das halt so? Man findet ja auch nix im Netz o. auf Youtube von dem Auspuff. Wurde der nur für die 300 K7 Powermaxe gebaut? Und wie ist der zum Abstimmen? Gut oder eher schlecht?

Grüße
 

Sico

Beschleuniger
Mitglied seit
9 November 2017
Beiträge
65
Punkte
33
Standort
Berlin
Da muss der Kat raus um Sound zu kriegen, mivv z.B. bietet dafür Ersatzrohre an

Denke ohne Kat wird das ganz gut sein, aber nicht vergleichbar mit einer komplettanlage
 

Stefan_189

Donut-Experte
Mitglied seit
9 Januar 2013
Beiträge
261
Punkte
61
Standort
Karlsruhe
Hatte komplettanlage drunter war zu laut. Davor Katersatzrohr drin, bringt einiges an Sound. Fällt aber bei einer Kontrolle leicht auf. Ich hab jetzt Kat drin, aber die Auspuffklappe mechanisch entfernt. Sound finde sehr gut. Mach bei Zeit mal ein Video.
Ersatzteile für die ESD gibt es glaub nicht.

Was meinst du mit wie der abzustimmen ist?
 

Marock

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
21 Dezember 2019
Beiträge
18
Punkte
3
Standort
Mundelsheim
Ja wenn du mal Nocke tauscht, Luftfilter ect. Muss doch dann auf den Prüfstand, um ne sauber Kurve zwecks Leistungsentfaltung zu erhalten, oder nicht? Und da spielt der Auspuff doch ne Rolle, größere oder kleinere nehm ich mal an. An den Früheren Bikes hat der Auspuff ja viel gebracht oder eben ein Loch irgendwo im Drehzahlbereich, die mit den VergaserMotoren meine ich:). Da war Schüle ja gut , was man so liest.

Gruß
 

Sico

Beschleuniger
Mitglied seit
9 November 2017
Beiträge
65
Punkte
33
Standort
Berlin
Jup der Kat frisst wohl ordentlich Leistung im unteren Drehzahlband deswegen hat man dort weniger als eine k5/k6

Bei den Änderung aufjedenfall aber wie gesagt mit Kat kannste da alles als endtopf drauf schrauben das wird den Kohl nicht fett machen

Mit ohne kann ich leider keine Aussage treffen wie er Leistungsgewinn ist beim abstimmen
 

Stefan_189

Donut-Experte
Mitglied seit
9 Januar 2013
Beiträge
261
Punkte
61
Standort
Karlsruhe
Ja wenn du mal Nocke tauscht, Luftfilter ect. Muss doch dann auf den Prüfstand, um ne sauber Kurve zwecks Leistungsentfaltung zu erhalten, oder nicht? Und da spielt der Auspuff doch ne Rolle, größere oder kleinere nehm ich mal an. An den Früheren Bikes hat der Auspuff ja viel gebracht oder eben ein Loch irgendwo im Drehzahlbereich, die mit den VergaserMotoren meine ich:). Da war Schüle ja gut , was man so liest.

Gruß

Kannst du hier alles nachlesen. Was am dem Bike gemacht ist, Prüfstand und Leistungsdiagramm ist auch hinterlegt ;)
Ist mit 175ps am Hinterrad. Ist aber nicht nur wegen ESD.
 

Marock

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
21 Dezember 2019
Beiträge
18
Punkte
3
Standort
Mundelsheim
Hab dein Projekt mal durchgelesen, und bin echt Begeistert wie du die Powermax Schritt für Schritt Umgebaut hast, echt super Klasse.
Überhaupt die TÜV Geschichte mit den Eintragungen, und dann hats doch noch geklappt mit den PVM`s, cool. Hast ja Unendlich viele Stunden investiert das die so dasteht wie jetzt, einfach nur Respekt! Ich könnte die Suzi jetzt nicht verkaufen nach so langer Umbauzeit und vor allem so ein Ergebnis, Hammer Hobel .Ich schau jetzt erstmal das ich nen Satz Aufkleber her bekomme. Werd mich diese Woche mal bei der Druckerei malden ob die das können, so Long.
 
Oben