steiler auspuff

Matthias

Beschleuniger
Mitglied seit
24 April 2003
Beiträge
83
Punkte
36
Standort
Emsland
hallo zusammen, will demnächst meine serienauspuffanlage tauschen, und will den endtopf steil gen himmel sehen....

wer fertigt die passenden zwischenrohre an ? die soziusrasten können ruhig wegfallen, ach ja, ich meine nicht höhergelegt, sondern steil nach oben, so wie halt bei den streetfightern... das ganze soll dann in nen yoshimura oder akra enden...(evtl. inkl. krümmer)
oder ist das nicht möglich?
 

calvin

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
15 April 2003
Beiträge
17
Punkte
31
Standort
linz
Habe ich bei meiner R1 mit dem Vance&Hines
selber gemacht, da ich niemanden finden konnte der
ein solches Stück anbietet.
Am Zwischenrohr ein V- förmigen Keil ausschneiden,
hochbiegen und WIG schweißen.
Versäubern und polieren und fast fertig.
Jetzt kommt der wesentlich schwierigere Teil -
Der entsprechende Halter für diesen steilen Winkel. Also wieder ausmessen und selbermachen.

Und jetzt das Ganze nochmal ..... für die K3


Gruß calvin
 

mc-tom

Beschleuniger
Mitglied seit
27 März 2003
Beiträge
92
Punkte
36
Standort
bei kiel
moin moin wenn ich schon an edelstahlrohren keile raussägt um es dann abzubiegen , solltet ihr beim wig-schweißen dran denken daß ihr mit gegengas scheißen müßt (ohne gegengas = anlauffarben=materialbeschädigung ) kauft euch doch gleich passende bogen und schweißt diese dazwischen . ist sauberer .
 

calvin

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
15 April 2003
Beiträge
17
Punkte
31
Standort
linz
@ mc tom

"dran denken daß ihr mit gegengas scheißen müßt "


das schaff ich nie



der tippfehler ist gut
 

mc-tom

Beschleuniger
Mitglied seit
27 März 2003
Beiträge
92
Punkte
36
Standort
bei kiel
wende dich doch einfach an einen geländerbauer (treppengeländer) der hat evtl. passende bogen zum einarbeiten und passendes schweißgeschirr mfg tom
 

Matthias

Beschleuniger
Mitglied seit
24 April 2003
Beiträge
83
Punkte
36
Standort
Emsland
hmmm hatte eigentlich gehofft das man sowas fertig kaufen kann... bei den eigenbauten ist es halt ziemlich kompliziert, da gehen meistens doch ne menge pferdchen bei flöten (strömungsverhältnis usw.)
muß ich wohl mal bei treffen schauen....
 

mc-tom

Beschleuniger
Mitglied seit
27 März 2003
Beiträge
92
Punkte
36
Standort
bei kiel
moin denke mal nicht das ein bogen , wenn richtig montiert , die ströhmung negativ beeinflußt . is ja kein wiederstand wie abwinkeln oder so mfg
 

calvin

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
15 April 2003
Beiträge
17
Punkte
31
Standort
linz
ich glaube man hat mich mißverstanden ?
ich schneide keine extremkeile aus dem rohr
und winkle auch nichts ab

wenn ihr euch die rohrführung von der seite anseht, geht diese hoch und wird kurz vor dem topf wieder flacher.
dieses begradige ich, lasse ihn einfach weiterlaufen. habe also eine biegung weniger.
daß meinte ich mit hochlegen.


mfg calvin
 

Matze24

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
13 Februar 2003
Beiträge
31
Punkte
36
Standort
Ditzingen
den höherlegungssatz gibts von bos habe ihn auf meiner seit samstag und ich bin begeistert sieh mega aus und kommt unter dem heck ca 2mm unterm blinker raus
 
Oben