Soundbeispiele von vers. Auspuffmarken

gixxer1000

Member
Mitglied seit
14 April 2003
Beiträge
60
Punkte
36
Standort
Basel / Schweiz
Hallo @all
Ich möchte mir im Winter einen Neuen Endtopf zulegen.
Jetzt meine Frage gibt’s da nicht irgendwo Sounddateien von verschiedenen Herstellern, sodass man den Sound vergleichen kann.
Bei mir geht’s nur um denn Sound und ich will nicht viele Teuros Bzw. Schweizer Fränkli ausgeben und schlussendlich gefällt mir der Sound nicht.

Grüsse aus der Schweiz

[ 08. September 2003: Beitrag editiert von: gixxer1000 ]</p>
 
A

Anonymous

Ich kann Dir zu 99% ig versichern, dass Akrapovic den besten Sound hat (vielleicht noch Yoshi, habe ich aber (noch) nicht gehört - in einer Woche habe ich den aber dran)

Ein Bekannter von mir fährt Kilo i.V.m Akrapovic (nur Dämpfer). Der Sound ist die Krönung - unter Vollast & Drehzahl wie eine Posaune unter 5 bar Überdruck
- göttlich

Mal schaun´ was mein zukünftiger (Yoshi Tri oval) so meldet...
 

Ravio

Member
Mitglied seit
30 Juli 2002
Beiträge
128
Punkte
46
Standort
Bremen
Einige Auspuffhersteller bieten Sound Files an. Fragt sich nur wie aussagekräftig die sind. Ich denke am besten ist es, wenn man sich den Sound live anhört. Am besten auf ein größeres Treffen fahren oder mal ein Renntraining besuchen. Mit den Videos ist das immer so eine Sache. Hängt auch stark davon ab, wie gut das Mikro der Videocamera ist. Nebengeräusche, Wind usw. können die Aufnahme schon ziemlich negativ beeinflußen.
Hier trotzdem mal 2 Links von mir:
Sound ist aber nicht so der Hit!
web page
http://www.sebring.de/
 

Pogo

Member
Mitglied seit
2 September 2003
Beiträge
43
Punkte
36
Standort
Zürich
Ist denn der Unterschied im Sound so gross zu ner Original-Anlage? Ich finde dass die K3 mit dem Originaltopf ja schon recht geil klingt. Ist denn der Unterschied zu z.B. nem Akra Topf so gross?

Gruss,
Martin
 
A

Anonymous

Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten, der Unterschied sei sehr, sehr, sehr gross


Ich halte von Soundfiles nichts. Die Echtheit ist reine Spekulation und kommt nie so wie in der Realität. Die Idee, auf Treffen sich mal umzuschauen finde ich gut. Da habe ich auch meine ersten Erfahrungen gesammelt. Die Begeisterung für Akrapovic erfasste mich letztendlich aber erst auf meiner kleinen Hausstrecke - ich sass im Grass während einer Pause und an mir zog eine Kilogixxer mit Akra und Volldampf vorbei. Unbeschreiblich!
 
A

Anonymous

alles schön und gut. was nutzt aber der schönste sound, wenn man ihn selbst beim fahren garnicht hört ? oder wollt ihr mir etwa allesamt erklären, dass ihr anstelle des ansauggeräusches der kilo den auspuff hört ? sicher nicht. man macht es also nur wegen anderen, oder ?! im zweifel nur um die nachbarn zu provuzieren


selbst wenn man das design (optik) oder die mögliche leistungssteigerung (im einstelligen prozentbereich) mal mit in die betrachtung einbezieht, hat man von dieser investition rein garnichts. man sieht das ding während der fahrt nicht, man spürt die leistungssteigerung nur im grenzbereich (behaupte ich einfach mal so, ohne es genau zu wissen) und hören tut man das dingen auch net.

mopedfahrer/innen sind schon ganz schön kaputte typen


meinereiner besitzt auch nen zubehör"dämpfer", also nicht schlagen wegen obigen denkanstößen..
 
A

Anonymous

<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat
wenn man ihn selbst beim fahren garnicht hört ? oder wollt ihr mir etwa allesamt erklären, dass ihr anstelle des ansauggeräusches der kilo den auspuff hört
Man hört den Auspuff nicht? Das ist mir neu

Gut - ich fahre ein 1000er Konkurrenzmodell aber so gross dürften die Unterschiede nicht sein. Dass der Sound des Seriendämpfers hinter dem Ansauggeräusch verschwindet sei mal dahingestellt.

Aber eine Akrapovic oder Yoshimura wird für den Fahrer immer hörbar sein - definitiv.

<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat
selbst wenn man das design (optik) oder die mögliche leistungssteigerung (im einstelligen prozentbereich) mal mit in die betrachtung einbezieht, hat man von dieser investition rein garnichts.
Fällt unter diesen Gesichtspunkt nicht jedes Zubehörteil? Welcher Fahrer sieht schon (ausser unzter grossen Verrenkungen von denen bei der Fahrt abzuraten ist) seine Hinterradabdeckung, sein Undertail, sein Tailguard, sein Racing-Dekor-Satz etc? Es ist einfach das Feeling, etwas ganz besonderes zu fahren, das die Sucht nach Zubehör fördert - die "anderen" spielen dabei sicherlich eine grosse Rolle...

[ 08. September 2003: Beitrag editiert von: FrankGSXR ]</p>
 
A

Anonymous

vielleicht ist meine kilo ja kaputt, aber eigentlich denke ich das nicht.. das ansauggeräusch ist zumindest auf meiner k2 und bei meinem gehör (wobei das mit dem nix zu tun hat
) "renntopf", den höre ich im schiebebetrieb brabbeln und ab einer gewissen drehzahl aufwärts.. allerdings ist der auch jenseits von gut und böse und mit einer akra oder was weiss ich nicht vergleichbar.

das die vom schalldämpfer produzierten schallwellen auf dem moped sitzend schlechter wahrgenommen werden als daneben oder gar dahinter stehend, hat was mit der ausbreitung von schallwellen zu tun.

vielleicht gibt ja noch ein kilotreiber seine meinung zum besten.

btw. was für ein konkurenzprodukt ? r1 ?
 
A

Anonymous

<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat
das die vom schalldämpfer produzierten schallwellen auf dem moped sitzend schlechter wahrgenommen werden als daneben oder gar dahinter stehend, hat was mit der ausbreitung von schallwellen zu tun
Klar, man fährt ja "vom Schall weg" - Physikstudenten würden uns jetzt endlose Monologe halten können. Trotzdem hatte ich bis jetzt noch kein Motorrad mit einem derart lauten Ansauggeräusch. Fährst Du Sportluftfilter? Das tue ich nicht...

BTW, ja ich fahre eine R1... jetzt steinigt mich.
 

gixxer1000

Member
Mitglied seit
14 April 2003
Beiträge
60
Punkte
36
Standort
Basel / Schweiz
@ Bad_head

Ich fahre eine K3 und habe 4000 Km runter.
Bei mir hört man den Auspuff eigentlich immer!!
Bei Drezahl maximum kann ich ehrlich nicht behaupten, denn da bin ich bis jetzt mit anderm mehr beschäftigt gewessen als auf den Auspuff zu achten!!


Grüsse aus der Schweiz
 
A

Anonymous

langsam halte ich mich echt für blöde

im ernst.. hab zwar nen k& n drin, aber das war vor dem teil nicht gross anders..

@gixxer1000
vorbeikommen
will ich testen..
 

gixxer1000

Member
Mitglied seit
14 April 2003
Beiträge
60
Punkte
36
Standort
Basel / Schweiz
@ Bad_head

Nö im ernst ich habe einen Original Luftfliter!
Und ich sag jetzt mal im normalen Fahrbetrieb hör ich den Auspuff 100 pro!! sonst muss ich an mir zweifeln!!!
Ich würde dir das gerne beweisen aber von Basel in der Schweiz ein bisschen zuweit :)

Gruss Gixxer1000
 

Shark

Member
Mitglied seit
20 Februar 2002
Beiträge
283
Punkte
46
Standort
Baden Württemberg
Hallo Bad Head,

ich kann dich beruhigen. Ich fahre zwar nur 750er Bj. 2000 mit BOS-Topf dran, mittlerweile auch schön dumpf grollend

Aber sobald ich über 5-6 Trpm bin, höre ich auch nur noch das Ansauggeräusch, trotz original LuFi. Finde ich eh den schöneren Sound.

Gruß
Shark
 

Bender

Member
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
Wie auch immer. Das Geräusch, dass ich als Fahrer selbst wahrnehme, ist mit meinem LeoVince ABE Dämpfer mit db-eater deutlich anders als mit Originalauspuff. Und wenn man den Auspuff als Fahrer gar nicht hört, muss der Zubehördämpfer eben das Ansauggeräusch verändert haben.


Gruß
 

Potti

Member
Mitglied seit
1 April 2003
Beiträge
152
Punkte
46
Standort
bei Bitburg
Also jetzt muss ich aber auch mal was sagen.
Ehrlich gesagt ist es mir ziemlich egal, ob ich speziell den Auspuff höre oder nicht beim fahren.
Hauptsache, es hört sich geil an, oder?
Ob das jetzt vom Ansaugtrakt kommt oder vom Auspuff, ist mir egal.
Und die K2 hört sich schon ziemlich gut an beim fahren. Das war das Erste, was mir bei der allerersten Probefahrt aufgefallen ist.
Das Einzige, was ich noch gerne ändern würde, ist ein deutliches "brabbeln" bei Standgas und im Schiebebetrieb.
Potti
 

blackbird

Member
Mitglied seit
28 November 2001
Beiträge
349
Punkte
46
Standort
Bonn
Hihi,

fahre jetzt meine akra mit adapter und originaltopf..
WESENTLICH lauter als Akra mit abe-dämpfer und leiser als offener akra... GEIL
Muss nur noch auf den Prüfstand...
 
A

Anonymous

hey blackbird!

Hör ich gern, in dem Fall hat der Adapter halbwegs gepaßt. Wie fühlt sich bei dir die Leistungsentfaltung rein subjektiv an. Hast Du jetzt einen PC oder fährst mit originaler Einspritzkurve? Ich fahr nur mit BMC und G-pack. Funzt so eingentlich sehr gut.

Gruß Memme
 

blackbird

Member
Mitglied seit
28 November 2001
Beiträge
349
Punkte
46
Standort
Bonn
Hi Memme,
hab den erst gestern anbauen können, Leistung kann ich noch nix sagen , fahre gerade mit ner PCIII Map für die Akra rum, fühlt sich aber bisther (10 km) OK an. Der Adapter ist LEGENDÄR gut gearbeitet und passt absolut. Der Sound ist deutlich besser als der Akratopf MIT dbeater, ist genau richtig um ohne schlechtes gewissen rumzudüsen. Muss mir nur noch ne richtige Map suchen. Mail mir doch nochmal deine Bankverbindung , meine Frau hat den ersten Zettel in der Hose mitgewaschen
, dann bekommst du sofort dein Geld. Der Adapter ist es auf jeden fall wert. Werde asap mal nach Düsseldorf zu Polo auf den Prüfstand fahren
 
Oben