Sitzposition zu nahe am Tank K3

L. Horn

Neues Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2020
Beiträge
1
Punkte
1
Hallo zusammen,

fahren nun seit ca. 8 Jahren sehr zufrieden eine K3.
Bin selbst nur ca. 1,70m groß, und würde mich eher zu den entspannteren Fahrern zählen, dennoch möchte ich mich vernünftig an den Hangoff rantasten.

Mein Problem dabei ist, dass ich immer wieder zu nahe an den Tank rutsche, und für das vernünftige Reinlegen sollte ca. eine Faust zwischen Schritt und Tank sein.
Ich merke halt selbst beim Reinlegen, dass mir der Tank quasi dabei im Weg ist, und ich dadurch eher unangenehme Verränkungen machen muss.

Hat von euch da eventuell jemand einen Tipp, bevor man da eine größere Sache draus macht mit Sitzbankänderung oder ähnlichem?

VG Laurin
 

Sico

Sponsor 2020
Mitglied seit
9 November 2017
Beiträge
145
Punkte
43
Ort
Berlin
Denke das das hauptsächlich mit Gewöhnung zu tun hat.
Wenn du dir das etwas an den Tank machst was dich den Abstand halten lässt ohne das du dich gegenlehnst, spontan Tennisball , dann gewöhnt du dich an den Abstand
 

Unterstützer des Forums: Healtech-electronics.de

Healtech-Electronics.de

Garage

Oben