Racingeinsatz LeoVince ?

Potti

Backenbremser
Mitglied seit
1 April 2003
Beiträge
152
Punkte
46
Standort
bei Bitburg
Hallo.
Mein LeoVoince SBK Dämpfer ist ein Kammerschalldämpfer, ähnlich aufgebaut wie der Original.
Dafür gibt es nun für knapp 50,- Euro einen neuen Dämpfereinsatz, der ihn zum Absorbtiondämpfer macht, also so ähnlich wie der neu Leovince-Dämpfer. (glaube SBK Evolution oder so).
Frage: Hat jemand schon damit Erfahrungen gemacht?
Gruß Potti
 

J@K

Turbogixxer
Mitglied seit
25 Januar 2003
Beiträge
223
Punkte
48
Standort
Oberbayern
@Potti,
habe einen LeoVince mit ABE gekauft(2002),aber gleich mit einen Racing-Einsatz.Geht flott und relativ gut zum wechseln.Sound ist Top.Untenrum etwas leiser und bei mehr Drehzahlen wird er lauter,bei 10000U/min nochmals.Hoffe das hilft.
PS
ie 50€ rentieren sich.
 

look4free

Windgesicht
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.724
Punkte
104
Standort
Vellmar
@Potti & J@K
bin auf den beitrag gestoßen.
hab zwei fragen. also ist die eg-abe version des leo mit prallblechen (komplett anderer innenaufbau = reflexionsschalldämpfer) und die race version ist ein fast leerer absorptionsschalldämpfer?!? wo bekommt man die innerei her und wie wird diese gewechselt (nieten aufbohren)?
 

Jack.D

Backenbremser
Mitglied seit
31 August 2003
Beiträge
164
Punkte
46
Hi Look4free. Hatte dir auf deine Antwort zum Motorabstimmen oder Powercommander betr.Umrüstung auf eine Akrap.Kompl.Anl. ein paar Fragen gestellt - Kannst du sie mir beantworten.
 

look4free

Windgesicht
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.724
Punkte
104
Standort
Vellmar
@Jack.D
sorry - hatte ich wohl nicht gelesen/überlesen.
nach suchen gefunden - antworte dort
 

J@K

Turbogixxer
Mitglied seit
25 Januar 2003
Beiträge
223
Punkte
48
Standort
Oberbayern
@look4free,
den Einsatz habe ich von:Motorrad-Auspuff-Systeme
in 90768 Fürth.
1 Schraube war angeheftet.
 
Oben