Problem mit einem Garantiefall

Mitglied seit
14 Januar 2003
Beiträge
11
Punkte
31
Standort
duisburg
Hallo
Ich hatte an meiner Gixxer eine Fehlermeldung C46, der Suzukihändler hat festgestellt, dass an einem der Exupzüge eine Halterung des Zuges gebrochen war. Er hat diesen ausgetauscht, ich musste aber fast 90,-euro zahlen, da dieses angeblich ein Verschleissteil ist!!! Meine Frage ist dieses richtig. Und kann es sein dass dieses Teil bei keinen 8tkm kaputt geht?

mfg
 

Chilone

Member
Mitglied seit
11 September 2002
Beiträge
933
Punkte
61
Standort
Eching
@rennstreckengixxer

Bei mir ging das Teil nach Ablauf der Garantie kaputt und ich mußte es auch bezahlen (auch logisch). Nachdem der 2te Seilzug 2 Wochen später auch kaputt war (lt. Händler merkwürdig aber kann vorkommen, anderer Händler meinte mir, der erste hätte einen falschen Seilzug eingebaut und darum sei der 2te auch gerissen) ging die 2te Reparatur auf Kulanz (war 4 Monate über der Garantie)

Kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß es ein Verschleißteil ist....und soweiso scheint diese Problem schon öfters aufgetaucht zu sein.

Vielelicht kann Dir aber jemand noch eine 1000% Aussage machen.

Ansonsten frag doch mal bei Suzuki selber nach....

Gruß

Chilone
 

sino

Member
Mitglied seit
24 Oktober 2001
Beiträge
2.015
Punkte
93
Standort
Duisburg
Hallo rennstreckengixxer,

Ich könnte mein Ar... verwetten das du beim Suzuki Schäfer warst.!! Die Arschlöcher sind sowas von überheblich und arogant sowas siehst du selten.Als ich die von Schäfer hier auf den Forum aufmerksam gemacht habe da mein damaliger K1 bei warmen Wetter einfach so im Stand ausgegangen ist sagte der Meister "die von dem Forum haben keine Ahnung sind laien"Ich glaube hier im Forum stand was von Drosselklappenschalter oder sowas ähnliches was im nachhinein richtig war..


Geh einfach zu Suzuki Altschzner nach Neukirchen-Vluyn die sind wie alte Kumpels ist nur ein bißchen voll weil die meißten aus Duisburg zu Ihm kommen.


Bikergruß Sino
 
Oben