Phonbegrenzung - wer weiß da Bescheid?

PowerbikeGSXR

Member
Mitglied seit
11 April 2002
Beiträge
115
Punkte
46
Standort
Wilhelmshaven
Moin an alle Gixxer!

Um mir die sch.. bikefreie Zeit momentan etwas zu versüssen, hab ich mich gestern bei Prospeed für ein 2tägiges Rennstreckentraining (mein allererstes Training dieser Art)in Assen angemeldet mit meiner 1000er.

Als ich den Hinweis sah, daß dort Phonbegrenzung von 90dBa herrscht, war ich leider etwas unsicher.

Da iss ja nicht das in den Papieren eingetragene Geräusch gemeint, sodern lt. Auskunft von ProSpeed
wird an mehreren Stellen der Strecke (wo man meist Vollgas fährt..) gemessen.

So, nun meine Frage:

Ich habe meinen Serientopf gegen nen BOS GP1 ABE getauscht. Wie weiss ich, ausser es beim Messen draufankommen zu lassen am Renntrainingstag selber, ob der zu laut wäre oder nicht? Was hat denn der Serientopf so für Werte bei Phonmessungen mit Vollgas?

Wer von euch kann mir hierzu was agen und hat vielleicht selbst schon Trainings mitgemacht, wo diese Problematik bestand?

Bin euch für Tipps und Hinweise sehr dankbar!!

Gruß an alle,

Achim
 

Spatz

Member
Mitglied seit
21 Juni 2001
Beiträge
282
Punkte
46
Standort
Ingolstadt
Hi,

mit ProSpeed auf dem Sachsenring waren nur 88db erlaubt.

Dort wurden nahezu alle ABE-Anlagen nicht erlaubt.

Die Serienkilogixxer hat dank ihrer Ansauggeräusche auch diese Phonegrenze überschritten. Ich durfte aber weiterfahren, sollte aber an einigen Stellen kein Vollgas mehr fahren.

Wenn in Assen jetzt 90db erlaubt sind, sollte es mit einer Seriengixxer keine Probleme geben.

Tipp: Fahr mit Deiner Gixxer dahin und nimm den Original-Auspuff mit. Gibt es Probleme, einfach tauschen und gut ist.

Grüße,
Spatz
 

PowerbikeGSXR

Member
Mitglied seit
11 April 2002
Beiträge
115
Punkte
46
Standort
Wilhelmshaven
Danke Spatz,

nur leider iss das dochs ehr frustrierend..schon als Serie zu laut zu sein..mit eienr Machine, die mit dem Spruch "Own the racetrack" verkauft wird..bin echt am Grübeln..

Nicht mal die darf mal voll aufdrehen,oh je.

Wie laut warst du denn bei den Messungen, als du Vollgas gabst? hast ne Zahl genannt bekommen?

Danke,

Achim
 

Repsol

Member
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
mann das ist doch ein scheiß, da holt mann sich eine racing tüte für die strecke und dann darf mann die nicht mal fahren!! die paragraphen in deutschland, werden in 2 jahren wohl auch verbieten einem magenwind freien lauf zu lassen:

WEIL ZU LAUT :!
 

Philipp75

Member
Mitglied seit
18 Februar 2002
Beiträge
161
Punkte
46
Standort
BaWü
Naja, das sind nicht nur deutsche paragraphen, auch im ausland ist es nicht sehr viel besser.
aber wer es richtig laut will , kommt doch in Spa voll auf seine kosten? Die haben doch tage wo kein limit ist wenn ich das auf der prospeed seite richtig gelesen habe.
Jedoch denke ich mal das es doch völlig egal ist ob die karre nun laut oder leise ist - fahren tut sie so oder so, und das ist, was zählt, oder nicht ?
und ich glaube mal kaum das wir so viele leute hier haben die auf die paar PS mehr durch eine racinganlage angewiesen sind ???
 

PowerbikeGSXR

Member
Mitglied seit
11 April 2002
Beiträge
115
Punkte
46
Standort
Wilhelmshaven
Hi Philipp,

es geht mir auch nicht um ein paar PS mehr, denn es ist eh mein erstes Training...

In Oschersleben darf man meines Wissens auch richtig laut fahren, aber mir geht es nur darum, nicht unbedingt meinen eigentlich nicht zu lauten BOS-Topf abschrauben zu müssen.

Und wenn ich dann höre, selbst mit Serientopf iss das Ding schon zu laut,dann versteh ich so ziemlich die Welt nicht mehr,lach.

Aber egal, vielleict weiss noch jemand, wieviel dBa der Serientopf bei Vollgas hat, denn dann weiss ich zumindest, ob ich mit dem Teil auf jeden Fall in Assen fahren darf..bitte helft also weiter!

Danke,

Achim
 
Mitglied seit
14 Januar 2003
Beiträge
11
Punkte
31
Standort
duisburg
Hallo
bin neu hier!!!
ich war letztes jahr in assen mit meiner gixxer und hatte keine schwierigkeiten mit dem bos topf auch ohne db-eater!! habe aber immer den originalen topf dabei, zur sicherheit.
auf der nordschleife durfte ich mit dem originaltopf 2001 nicht weiterfahren, da sie mich mit 103 phone gemessen haben, moped war aber orignal und hatte erst 500km weg, keine ahnung was die gemessen haben. in zolder ging auch mit dem bos-topf und auch auf dem lausitzring.
jetzt wünsch ich dir viel spass in assen, vielleicht sehen wir uns ja, bin auch öfter da.
p.s. wenn die susi zu laut wären und nicht fahren dürfen, wären die rennstrecken fast leer!!!
 
Mitglied seit
19 Dezember 2002
Beiträge
562
Punkte
61
Standort
Baden-Württemberg
hi mädels
na super tolle sache find ich.jetzt muss ich meine ganze anlage abbauen nur um aufm ring fahren zu dürfen............
ich lach mich gleich tod,nicht mal aufm ring darfst lauter unterwegs sein.......für was gibts denn dann son ring,hä?
jetzt platzt mir echt der kragen,so eine scheisse.
ich hab doppelrohrige sharkanlage mit 2flutigem hosenrohr.
das heisst ich muss die verkleidungen abbauen,um ans sammelrohr zu kommen und dann die originale anbauen,und verkleidungen wieder ranmachen???????????
NEE NICHT MIT MIR


dann piss ich auf den ring und lass eben die sau auf der strasse raus und gestalte dort meinen eigenen "ring".

bin ja echt ein supergutmütiger und ruhiger mensch,aber als ich das hier laß,kochte ich wie ne heisse suppe auf 300 grad


am besten ich kauf mir n mofa,das 50db hat und 40km/h fährt und damit geh ich dann auf die ringe


hey leute ......das kanns doch echt nicht sein,dass serie oder ABE fü manche ringe verboten sind


kotzkotzkotzkotzkotz

p.s. war echt mitm bike noch nie aufm ring,aber wenns so ist,lass ich eien nassen furz auf ringe!!!!!!!!


grüsse
vom jetzig genervten markus
 

Repsol

Member
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
@ GIXXER ENTHUSIAST

selbst mit dem mofa bist du dann noch illegal weil ein mofa darf nur 25km/h fahren.
darum fahren wir auf deutschlands strassen und hoffen das uns keiner erwischt!! ich glaube da ist die chance größer um flott fahren zu können mit einer OFFENEN Anlage !

Mfg Repsol!
 

Tiefflieger

Member
Mitglied seit
7 April 2001
Beiträge
116
Punkte
46
Hallo @ALL

Also zum Thema Phonebegrenzung:

In Assen braucht ihr keine Angst habe....Mit dem Serienauspuff kein Problem...mit nem ABE-Topf auch nicht. Ich bin letztes jahr dort mit nem ziemlich verbeulten und hinten aufgerissenen Poot gefahren und es gab keine Probleme. Selbst ne R6 mit Akrapovic Racinganlagen konnte dort fahren.
Hörte sich super laut an...aber sie war von den DB her leiser als meine Gixxer....nciht alles was sich laut an hört, ist auch beim messen wirklcih lauter...kommt halt auch immer auf die Frequenzen an!!! Da ist das menschliche Ohr nämlich sher viel empfinldicher als ein Messgerät.

Ich bin übrigens am 27+28 mai in Assen....und im Juni nomma..:)

@GIXXER ENTHUSIAST
dann piss ich auf den ring und lass eben die sau auf der strasse raus und gestalte dort meinen eigenen "ring".
[/qoute]

Tolle Aussage....
Sehr qualifizert...wie alt warst du noch gleich und wieviel kinder hast du???

So Typen wie du prägen so richtig den ruf der Moppedfahrer....

Was meinste warum es die Phonebgrenzung in Assen gibt??? Und was meinst du warum dort der Grand Prix bereits am Samstag ist???

Sorry....

@ Rennstreckengixxer
Hm...Das haste bei den Jungs wohl nen schlechte Tag erwischt oder jemanden der nicht ordentlich messen kann....Kleiner Tip...An Start/ziel immer schön leise sein....kein welle machen und vorallem langsam und leise nach der Schranke los.
Selbst mit offene racingtüten kenne ich leute die da fahren....

So und wer's laut will....der soll mit nach Spa fahren....dort darf man so laut sein wie man will.
Nur glaubt mal...selbst mit Akra Racing ist die Gixxer nur ein feuchter Furz gegen ne DUC....

Ich war letztes Jahr sicherlich einer der leisesten...aber dafür lief mein baby richtig und ich bin nur so an der schreihälsen vorbei gefahren....laut ist leider nicht schnell....
 
Mitglied seit
19 Dezember 2002
Beiträge
562
Punkte
61
Standort
Baden-Württemberg
@tiefflieger:

typen wie ich sind verheiratet fast 35 alt und vater von einer tochter.........schön hast du das gesagt,aber ICH bin einer der eher ruhigeren und cooleren "TYPEN" auf der strasse,es gibt natürlich viele behämmerte biker,aber mit meinem leben spiele ich nicht.
keine angst kumpel!!!!!!!!!!!!
und nen schlechten tag hat mal jeder,wa?
also immer schön den ball flach halten


oder bist du mr.perfect?


also schwamm drüber und gut ist!!

den ruf haben die biker schon jahrzehnte weg,sie sind nunmal bei den mehrspurigen nicht so beliebt,aber das mit der "eigenen rennstrecke" war natürlich NICHT so gemeint,also brauchst dich bitte nicht auf den schlips getreten zu fühlen


hier gehts ja nicht darum,wer schneller am ziel ist....mir gehts darum,wie alt ich werde,und auf meiner kilo oder 3/4 will ich sicher nicht verenden


so long
good night
madmax
 
A

Anonymous

Meine Erfahrung Assen und Zolder:
Assen schwarze Flagge mit BOS Topf, Serie kein problem. Die 750er ist in der Serie jedoch zu laut fürAssen...jedoch nur wenn man auf Zeitenjagd ist und bei Start und Ziel stehen lässt.

Zolder
Serientopf zu laut an 750er und auch an 1000er, ich fahre jetzt auch nicht mehr hin obwohl trotz schwerem Sturtz meine Lieblingsstrecke

Ach ja Contiring ebenfalls alles zu laut...meiden.

Wer es ganz kernig will nimmt halt Strecken ohne DB Limit es gibt ja noch Gott sei Dank genug.
Nordschleife fährt nun wirklich kein normaler Mensch mehr auf Zeit auch mir ist es nach 8 Jahren Jahreskarte einfach zu gefährlich und zu blöd geworden.

Viele Grüße
Jupp
 

Spatz

Member
Mitglied seit
21 Juni 2001
Beiträge
282
Punkte
46
Standort
Ingolstadt
Hallo,

Lausitzring war mit der Kilogixxer in Serienausstattung kein Problem.

Sachsenring gab es den erwähnten Hinweis. Erzählt wurde mir etwas von 94db (was dann schon deutlich über den 88db liegt). Frag´ doch bei Robert@prospeed einfach mal nach.

Salzburgring sind 100db erlaubt. Mit Serie und ABE kein Problem. Mein Racing-Topf verursachte leider 106db --> mußte ich gegen Serie tauschen.

Brünn, Pannonia, Rijeka alles kein Problem --> laut ist geil!

Spatz
 

Repsol

Member
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
@ Tiefflieger
ich kann mir nicht vorstellen das einer aus dem forum mit seinem bike noch nie zu schnell war!
und darum haben wir den ruf weg,weil einfach jeder ,ob er enduro,nacked,chopper,oder nun eben ein strassen bike fährt ,gerne am gas dreht! ich habe für die city einen roller gekauft und selbst mit dem fährt mann schnller als es erlaubt ist !!!
So Long Repsol!!
 

Tiefflieger

Member
Mitglied seit
7 April 2001
Beiträge
116
Punkte
46
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Repsol:
<strong>@ Tiefflieger
ich kann mir nicht vorstellen das einer aus dem forum mit seinem bike noch nie zu schnell war!
und darum haben wir den ruf weg,weil einfach jeder ,ob er enduro,nacked,chopper,oder nun eben ein strassen bike fährt ,gerne am gas dreht! ich habe für die city einen roller gekauft und selbst mit dem fährt mann schnller als es erlaubt ist !!!
So Long Repsol!!</strong><hr></blockquote>

@Repsol....

Hi...So war das auch nicht gemeint. Auch ich fahre auf der Landstraße schneller als erlaubt.
Mache gerne schlne Wheelies etc.
Doch zwischen schneller Fahren und " eigenen Ring gestalten" ist wohl doch noch ein himmelweiter unterschied.

Finde solche Sprüche halt nit so doll. Sowas in Verbindung mit so Möchtegern-superlaut-Racing-tüten-fahrern erzeugt bei mir immer das große grausen. Kenn ecuh leider nciht persönlich und kann nicht beurteile wie ihr fahrt. Nur leider habe ich festgestellt, das die meisten Leute die mit Racingtüten unterwegs sind meistens nur einen
auf Show machen. Frei nach dem Motto. "Viel lärm um nix". So geradeaus-gasgeber halt.
Ich persönlich halte halt nit so viel von so lauten karren. Mein Tuning fängt nicht beim Motor an sondern beim Fahrwerk und den Bremsen. Erst wenn ich damit zufrieden bin und merke das mir dann Leistung fehlt würde was am Motor und Auspuff gemacht.
Ich mags halt liber dezent und schnell..


Also nix für ungut. Ist nit Böse gemeint. Gilt auch für Markus

Gruß
Markus
 

Repsol

Member
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
@ Tiefflieger
ist ja ok mit dem eisdielen raudies (LAUT ,LAUTER ,AM LAUTESTEN)

aber ich finde ein vernünftiger ton gehört an jedes mopped ! ich meine keine kravall tüte oder so einen scheiss ! sondern was richtiges (AKRAPOVIC,ARROW,oder was anderes hochwertiges)!
aber geschmecker sind ja bekanntlich verschieden

ZUM GLÜCK Mfg Repsol
 

PowerbikeGSXR

Member
Mitglied seit
11 April 2002
Beiträge
115
Punkte
46
Standort
Wilhelmshaven
Hi Cleaner,

laut Aussage eines guten Bekannten, der selber mehrfach im Jahr in Oschersleben fährt, ist dort angeblich KEINE Phonbegrenzung. Er selbst schraubt da dann ganz gern nen richtig guten Racingtopf dran, so seine Aussage.

Denke also, wir müssen dann wohl auch mal da aufschlagen, lach..oder?

Gruß,

Achim
 

Cleaner

Member
Mitglied seit
6 Oktober 2001
Beiträge
299
Punkte
46
Standort
Göttingen
Dann kann ich meinen Yoshimura ja dran lassen *gg*.

Nen guter Ton gehört schon an die Gixxer. Man muss es ja nicht übertreiben! Ich fahr ja nicht mit offenen Drosselklappen durch die Stadt oder durchs Dorf!
 
Oben