Originaltüte auf Akrapovic Krümmer

A

Anonymous

Hallo Leute

Da ich mit meiner 1000er Susi auf der Rennstreck und auf der Straße fahre hab ich mir jetzt ein Flansch gefräst, der es mir erlaubt, den originalen Suzuki Endtopf auf die Akrapovic-Krümmer zu montieren. So muß ich nicht immer die Krümmer umbauen, ist mir einfach zu fummelig. Allerdings ist mir die Racinganlage auf der Straße einfach zu laut (mir eigentlich nicht, jedoch den Ordnungshütern). Weiters hab ich das Gerät mit einem PC III aufgerüstet und die Map 507 für die Akrapovic Komplettanlage und BMC Filter draufgespielt. So nun meine Frage:

Wenn ich das Motorrad auf die Straße zurückbaue, und somit den Originalendschalldämpfer auf die Akra-anlage stecke, was soll ich dann für eine map auf den PC III speichern? Hat da vielleicht schon jemand änliche Gschichten ausprobiert und kann mir zeitintensive Rumprobiererei ersparen?

gruß memme
 

rookie

Member
Mitglied seit
1 Januar 2002
Beiträge
692
Punkte
61
Standort
munich/bavaria
@ memme

wenn man's etwas leiser haben will, dafür gibts doch den akrapovic ABE-topf, der vorallem kaum leistung kostet (lt. eigener messungen 1-2 ps weniger gegenüber dem racing).
dieser ist auch auf das akrapovic-system 100% abgestimmt und das wichtigste: habe für die akro kpl. anlage in verbindung mit dem ABE-topf eine MAP für den powercommander erstellen lassen.
diese stelle ich aber nur exclusiv bei kauf einer anlage oder eines ABE-topfes zur verfügung (da sich an den kosten für die erstellung der map der akro-importeur NICHT beteiligen wollte, musste ich sie selbst tragen...durch den verkauf der ABE-anlagen/-töpfe hoffe ich, das geld irgendwann wieder reinzubekommen)
 
A

Anonymous

hey roockie!

Vielen Dank Roocky. Leider bin ich bei der Fahrt zu Dir ins Radar gefahren und auf dem Heimweg gleich nochmal (da allerdings noch etwas schneller). Somit bin ich ebenfalls in der Situation, daß ich Kosten sparen muß. Darum hab ich mir für die Straße den Originaltopf hergerichtet. Schaut außerdem eh net schlecht aus.
Aber komm gib Dir einen Ruck und vermach mir mal die map. Jeder von uns zahlt hin und wieder Leergeld.


Gruß Memme
 

rookie

Member
Mitglied seit
1 Januar 2002
Beiträge
692
Punkte
61
Standort
munich/bavaria
@ memme

selbstverständlich kannst du die akro-ABE-map von mir haben - hast ja auch 2 anlagen abgenommen ;-). nur denke ich wird dir diese mit der akroanlage in verbindung mit dem serientopf nicht viel nützen - dort sind die querschnitte viel kleiner, sodass es nicht richtig funzen wird. werde dir aber die map zum ausprobieren trotzdem mal mailen.
 
A

Anonymous

hey Roocky

Vielen Dank im voraus. Ich werd Deine map eifach mal auf gut Glück ausprobieren. Wer weiß, vielleicht paßts ja zufällig. Zum Abe-Topf von AKRA hab ich noch ne Frage: Ist dieser ebenfalls mit Prallblechen ausgeführt oder ist dies ein Lochrohr wie der Racing mit einfach viel mehr Dämmmaterial?

Gruß Memme
 
A

Anonymous

So, war letzte Woche aufm Prüfstand. Mit Akrapovic Komplettanlage hab ich 160,9 PS und mit Akrapovic Krümmer und Original-Suzuki Endtopf gerademal 1 PS weniger. Das wär ja für meinen Gebrauch recht ideal, wenn da nicht dieser Drehmomenteinbruch bei ca. 6000 Umdrehungen wär. In dem Bereich läuft sie dann doch zu fett. Ansonsten sind die Kurven mehr oder minder deckungsgleich. Vielleicht findet ja der eine oder andere von euch im Netz die passende map für den PC III für meine "Straßenverhältnisse": Akrapovic Krümmer und konisches Endrohr mit aufgeflanschtem Originalendtopf, G-pack und BMC Race.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß Memme
 
Oben