Neue Akra +30 PS!!!

Der Bastler

Aufzynder
Mitglied seit
9 Juni 2001
Beiträge
912
Punkte
61
Standort
Hamburg
Statt des DB-Eaters habe ich jetzt ein neue und geniale Konstruktion in meinen Endtopf eingebaut.

Das formschöne Teil ist von den günen Männchen kaum vom serienmäßigen DB-Eater zu unterscheiden.
Nur Eingeweihte wissen, dass sich hier ein Turbo-Lüfter befindet. Mit diesem Teil werden die Abgase nochmals auf 950 km/h beschleunigt.

Das hat den großen Vorteil, dass die verbrannten Gase jetzt sofort aus dem Zylinderraum abgesogen werden und wesentlich mehr neue und sauerstoffreiche Luft nachströmen kann. Eine Mehrleistung von mindestens 30 PS ist hier Realität: Leistungsdiagramm wird umgehend erstellt.

Es ist - zum Verständnis - ein Turbo der auslaßseitig funktioniert.

Hier noch ein Bild von der genialen Konstruktion:





Der einzige Nachteil: Durch die enorme Geräuschentwicklung, reichen normale Ohrenstöpsel für den Fahrer nicht mehr aus. Deswegen wird in Kürze zu diesem "DB-Eater" ein speziell entwickelter Schallschluck-Helm angeboten.

Gruß
der Bastler
 

Mentor

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
24 März 2003
Beiträge
29
Punkte
31
Standort
Stade
wenns so wäre hättest dir das ding hinten auf die kilo bauen müssen dann hättest noch mehr schub gehabt. hättest unten noch den link aus dem bild nehmen sollen =)
 

orker

Graukittel-Schreck
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
640
Punkte
61
Standort
nähe paderborn / kassel
habe schon auf dem diesjährigen aprilscherz gewartet


war aber leider etwas übertrieben


aber das teil muss ich haben, sollen wa ne sammelbestellung machen ?? dann wird es bestimmt etwas billiger
 

blackbird

Knieschleifer
Mitglied seit
28 November 2001
Beiträge
349
Punkte
46
Standort
Bonn
Was ist denn mit der Kavitation am Lüfter bei Geschw. >290 ? Sauerstoff wird bei dieser Strömungsgeschwindigkeit flüssig, du brauchst auf jeden fall noch eine subversive Litium-belfruttabeschichtung auf den Lüfterrädern , dann gehts !!
 
Oben