MotoGP Tippspiel 2019

Manuela

Knieschleifer
Mitglied seit
7 Dezember 2009
Beiträge
314
Punkte
48
Standort
Glinde
War mal wieder ein sehr unterhaltsames Rennen :) Was mich eher verwundert das ich immer noch meinen Tipp hätte ändern können auch wo es schon vorbei war :grubel Woran kann das liegen ??
 

Goliath

Administrator
Mitglied seit
15 Januar 2002
Beiträge
15.315
Punkte
194
Standort
Menden (Sauerland)
Hallo Manuela,

das liegt daran, dass der Webtipp auf einer sehr alten phpBB Basis aufbaut, die aufgrund von sich ändernden php-Versionen zunehmend Probleme aufwirft.

Ein Freund und ich entwickeln den Webtipp von Grund auf neu. Das dauert aber seine Zeit und wird nicht vor 2020 aufgrund von noch mannigfaltigen weiteren Projekten fertig sein.

Die Grundfunktionen sind dann dieselben - nur neu und Plattformübergreifend! :)
 

Eisenschwein

Sponsor 2019
Mitglied seit
13 Mai 2016
Beiträge
370
Punkte
74
Standort
67549 Worms
Bevor Jemand die Kriese kriegt - mein Tipp ist nicht gültig.
Offiziell waren es nur 14 Punkte - wir haben was mit der Datenbank versucht - @ecki945 wird das sicher noch korrigieren. :daumen:
 

Dr.Drehzahl

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
2.222
Punkte
111
Standort
Bonn - NRW
Die Art ist schon erschreckend, da ist auch keiner der ihm Paroli bietet. Mal ein paar Runden,
aber nur solange, bis dem Marquez das reicht. Weiss noch wie er damal in die Moto GP kam, :thumbup:
und viele schrieben, der bekommt was hinter die Löffel. Heute würde ich gern den Stoner auf gleichem Bike neben Marquez sehen!!!
Jetzt ist der 8 mal Weltmeister (eigentlich 9mal), aber den Titel (weil er verletzt im letzten Rennen nicht angetreten ist) hat er an den Looser Bradl verschenkt. Allerdings meint Herr Bradl, er hätte sich den selbst verdient!:hurraaa
 

Fliegenkiller

Aufzynder
Mitglied seit
15 Februar 2013
Beiträge
1.971
Punkte
128
Standort
Leverkusen
Naja wegen einem geschenkten Rennen wird man nicht Weltmeister, aber ich weiß das Bradl für dich ein rotes Tuch ist.
 

Eisenschwein

Sponsor 2019
Mitglied seit
13 Mai 2016
Beiträge
370
Punkte
74
Standort
67549 Worms
Was mich eher ein wenig bei der ganzen Sache beschäftigt ist, dass wir wohl das Ende der Ära Rossi sehen; Er kommt nicht mehr so klar, wie er das möchte, bzw. Andere kommen besser mit dem Mopped klar als er.
Er ist immer noch gut für die Top Ten, aber viel mehr wird nicht mehr kommen können - und das dürfte gar nicht zu seinem Anspruch passen.
Es ist wie immer im Leben - man muss rechtzeitig wissen, wann Schluss ist.
Quatarao hat ein tolles Potential und könnte für Yamaha die Chance sein, wieder ganz oben zu stehen - dazu müsste aber ein Werksbike bei ihm her.
Nur wo könnte das wohl herkommen...?
 

Gaskranker1127

Aufzynder
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
1.249
Punkte
138
Standort
Blaubeuren
Ich seh das auch so dass Rossi leider seine besten Zeiten hinter sich hat.
Die Leistungen von Quatararo möchte ich noch nicht so großartig einschätzen wie es momentan viele tun. Die Ergebnisse sind erstaunlich, keine Frage. Aber das hat ein Zarco mit der Kundenyam auch geschafft. Sogar ein Folger konnte Marquez mit der Kundenyam die Stirn bieten, wo es die Werksyamahas nicht konnten. Ich sehe die Ergebnisse eher darin begründet, dass die Kundenyam super einfach zu fahren ist und Quatararo keine Zeit mit dem Testen neuer Teile verschwenden muss. Deshalb möchte ich ihn momentan noch nicht als absoluten Megastar bezeichnen und ich glaube auch nicht, dass er einen Marquez mittelfristig ablösen kann.
Stand heute glaube ich, dass - falls Yamaha einen großen Schritt nach vorne macht - nur Vinales ein echter Gegner für MM wäre. Da das mit den großen Schritten bei Yamaha aber unwahrscheinlich ist, wird sich an der Situation in der WM auch 2020 nichts ändern.
 

Fliegenkiller

Aufzynder
Mitglied seit
15 Februar 2013
Beiträge
1.971
Punkte
128
Standort
Leverkusen
Rossi fährt wohl 2020 noch eine Saison. Ich meine das die Ära Rossi nie endet. Er wird irgendwann vom Motorrad absteigen aber für mich hat keiner die Moto-GP so geprägt (bis jetzt) wie er.
 

Eisenschwein

Sponsor 2019
Mitglied seit
13 Mai 2016
Beiträge
370
Punkte
74
Standort
67549 Worms
Das unterschreibe ich dir nur zum Teil; Vinales ist aus meiner Sicht zu unkonstant - und wenn ihm dann mal wieder irgendwas an dem Hobel nicht passt, verfällt er in dumpfes Brüten und ist mimosig drauf.
Quatarao hat mich durch seine Konstanz bislang beeindruckt; was der schon in der ersten Saisonhälfte geschafft hat - a la bonheur!
Und für mich hat er bei dem Bremsmanöver in der letzten Kurve gezeigt, was er wirklich kann; Alter ist der noch hungrig.
Und DAS macht wohl den Unterschied aus...
 

Eisenschwein

Sponsor 2019
Mitglied seit
13 Mai 2016
Beiträge
370
Punkte
74
Standort
67549 Worms
Rossi fährt wohl 2020 noch eine Saison. Ich meine das die Ära Rossi nie endet. Er wird irgendwann vom Motorrad absteigen aber für mich hat keiner die Moto-GP so geprägt (bis jetzt) wie er.
Unbestritten!
Aber Alles entwickelt sich weiter und Fahrer wie Quatarao, Mir, Rins, Morbidelli und Andere sind die nächste Generation - da ist nicht mehr viel mit den Qualitäten der "Alten"; selbst Crutchlow hat das erkannt und verliert die Lust, wenn Alles weh tut. Mit Anfang 20 ist dir das Alles wurscht - hauptsache so ein geiles Mopped um die Strecke prügeln und die Welt sehen können...

Hach - 20 müsst man noch mal sein ;)
 

Dr.Drehzahl

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
2.222
Punkte
111
Standort
Bonn - NRW
Naja wegen einem geschenkten Rennen wird man nicht Weltmeister, aber ich weiß das Bradl für dich ein rotes Tuch ist.
Nein, Bradl ist kein Rotes Tuch für mich, nur dieses gequatsche von dem ist mir auf den Keks gegangen.
Immer ewige Ausreden, anstatt mit dem Material was er hatte mal an die Grenze zu gehn.
Jetzt als Testfahrer (Marquez lobt ihn zwar immer, muss er wohl), aber was testet ein Bradl denn?
Bradl hat aber eindeutig den Moto2 Titel erreicht, weil Marquez im letzten nicht angetreten war, nur dadurch wurde der Bradl WM!
Ist aber auch egal, Schnee von gestern.
Zu Rossi sei angemerkt, er kann es bestimmt noch immer, man sieht wer alles noch hinter ihm fährt.
Ob die Werksyamaha der KD Yamaha überlegen ist, ich weiss nicht. Quatarao müsste mal mit Rossi tauschen, dann würde man klar die Tendenz der beiden Fahrer sehen. Wenn die 93 so weiter macht, ist er schnell Publikumsliebling. Die 46 verstummt von ganz allein!
 

Nichtraucher

Bussspurheizer
Mitglied seit
20 August 2017
Beiträge
46
Punkte
24
Standort
Wien
So einfach ist es nicht, für Vale ist die Saison 2019 schon lange vorbei und testet seit Monaten neue Teile im Renntrimm für die Saison 2020.
 

Dr.Drehzahl

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
2.222
Punkte
111
Standort
Bonn - NRW
Oha, Zarco fährt die letzten 3 Rennen für LCR Honda?
NAK zieht seine OP vor.
Von Bradl wird von Honda Abstand genommen, er muss Testen.
 
Oben