MOST

J@K

Member
Mitglied seit
25 Januar 2003
Beiträge
223
Punkte
48
Standort
Oberbayern
Ein paar fragen über die RS Most.
Phonbegrenzung,Belag,Größe der Boxen,Fahrerlager,
Restaurant,Tankstelle,...
Wäre sehr nett wenn jemand was weiß,daß man etwas
dazu schreibt.Oder irgend welche wichtigen Hinweise.DANKE!!
 

RRudi

Member
Mitglied seit
30 Oktober 2003
Beiträge
99
Punkte
36
Standort
Gütersloh
Hallo J@K,

Most ist eine meiner Lieblingsrennstrecken, bin pro Saison etwa 3-4 mal dort und kann sie dir nur empfehlen. Nun aber zu deinen Fragen:

- Tankstelle und Restaurant im Gelände, Bezahlung in EURO möglich, Tanken ausserhalb jedoch günstiger.

- Boxenanlage eher überschaubar, je Box passen etwa 4 Moppeds, aber du hast nur 1 !!! Schuko-Steckdose und 1 400V-Stecker (aber kein DIN-Stecker) je Box, also viel Mehrfachsteckdosen mitnehmen. Die sanitären Anlagen sind sehr gepflegt, aber zum Teil weit weg (Roller oder Fahrrad mitnehmen).

- Phonbegrenzung ist in Most ein Fremdwort ;-))

- Belag ist bei näherem Hinschauen ein Acker, aber mit massivem Grip !! Mit einem guten bis perfektem Fahrwerk merkst du kaum was von den Buckeln, ich hab aber auch schon Moppeds gesehen, wo du als Zuschauer schon seekrank wirst. Die Streckenführung ist 1a, besonders das Nadelöhr (angeblich nur mehr dieses Jahr vorhanden) ist geil, wenn man einmal Vertrauen dazu hat, dass das Ding fast voll geht.

Videos kannst du dir unter http://www.team-tschauder.de anschauen.

Also bis dann in Most ;-))

Rrudi
 

Lars

Member
Mitglied seit
6 Mai 2002
Beiträge
37
Punkte
36
Standort
Bayern
J@K, wie bringt man 10 Mopeds in Pannonia in eine Box wenn man den Vorteil einer Box auch nutzen möchte ?
 

J@K

Member
Mitglied seit
25 Januar 2003
Beiträge
223
Punkte
48
Standort
Oberbayern
@RRudi,
erstmal vielen Dank für due super Info.
Wegen Box:Werden so 10 Moppeds sein,hatten letztes Jahr auch am Pannonia Ring 10 in der Box.
Meine Frage:Welche sind größer Pannonia oder Most.
Oder gleich.
 
Mitglied seit
19 Dezember 2002
Beiträge
562
Punkte
61
Standort
Baden-Württemberg
quetschen über quetschen.........
ich denke J@K´s vorteil war eben nur die unterbringung der bikes und ich denke,manchmal das wichtigste utensil eines rennwochenendes.....

gruss
markus
 

J@K

Member
Mitglied seit
25 Januar 2003
Beiträge
223
Punkte
48
Standort
Oberbayern
100 Punkte für GIXXER ENTHUSIAST.
Es war uns wichtig über Nacht die Moppeds weg zu sperren.Während des Tages waren ein paar Moppeds in der Box die anderen halt vor der Box im Schatten.Geschlafen-Gesoffen-Gefressen hatten wir
drüben beim Spielplatz.Hat super gefunzt.
 

RRudi

Member
Mitglied seit
30 Oktober 2003
Beiträge
99
Punkte
36
Standort
Gütersloh
Naja, wenn du sonst keine Klamotten in der Box hast, wirst du auch 10 Moppeds unterkriegen, wir haben immer bei 4 Moppeds die Box als voll empfunden, haben aber eine "ausgeprägte Logistik"


Rrudi
 
Oben