Montage der Akrapovic Anlage

Sylverstar

Member
Mitglied seit
20 Januar 2002
Beiträge
184
Punkte
46
Standort
67061 Ludwigshafen
Hi Leute habe diese Woche eine Akrapovic Komplettanlage bei mir montiert, nach der Montage Kontrollierte ich noch mal den Verlauf der einzelnen Rohre und habe festgestellt das sich die zwei mittleren Krümmerrohre, die direkt am Zylinderkopf weglaufen sich leicht berühren.

Wer schon mal Akrapovic montiert hat weiß das die Anlage über Sammelstücke die gesteckt sind duch verdrehen ausrichten läßt, das hab ich auch eine ziemlich lange Zeit versucht aber leider ohne Erfolg.
Am ende hatten diese beiden Rohre immer wieder Kontakt.
Bin dann am nächsten Tag zu meinem Händler gefahren und ihm das Problem erklärt, der hat natürlich gesagt, Fehler bei der Montage - glaub ich aber nicht!!

alos hat jemand Erfahrung mit der Anlage bezüglich Montage und was denkt ihr, was passiert auf dauer mit den Krümmerrohren (sehr dünnes Material).
Ich glaube die würden sich mit der Zeit durchscheuern.


[ 28. Januar 2003: Beitrag editiert von: Marius ]</p>
 

sino

Member
Mitglied seit
24 Oktober 2001
Beiträge
2.015
Punkte
93
Standort
Duisburg
@ Sylverstar

Wie wärs wenn du die Flansche leicht löst dann
nochmal neu justierst. Aber paß auf mit den Flanschen beim festziehen die reißen mal gerne..
Ich hoffe habe dir damit geholfen.


Bikergruß Sino
 

Sylverstar

Member
Mitglied seit
20 Januar 2002
Beiträge
184
Punkte
46
Standort
67061 Ludwigshafen
Danke erst mal für die Antworten.

Die Krümmerrohre kann man auch ohne die Flansche zu lösen drehen weil sie ja nur mit Federn gehalten werden.
Das die Rohre schon falsch zusammengesteckt von Akrapovic gekommen sind hab ich auch schon überlegt, ist aber nicht so.

Also hab ich noch bei einer anderen Firma angerufen und zwar bei TopGear, die haben gemeint das es normal sei wenn sich diesen beiden Krümmerrohre berühren.

Jetzt bleibt es wie es ist
 
A

Anonymous

Hi,
Hab mal eine Frage und will deshalb nicht ein neues Thema eröffnen.
Mir ist letztens bei dem Versuch meinen Ölfilter zu wechseln aufgefallen, das der garnicht runter geht und an die Krümmer stößt. Habe die Akra komplett dran, liegt wohl von Haus aus etwas enger an. Hat jemand eine Idee, den abzubekommen
"ohne" die Krümmer zu lösen, eventuell nur Federn ab und bischen biegen. Na ja, wird wohl nicht anders gehen aber schraubt ihr wirklich alle die Krümmer wieder runter?? Gibt es vom Aufbau her kürzere Ölfilter für die Kilo?
Gruß
 

Repsol

Member
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
@ duke!
es muss so raus gehen bei meiner Arrow geht es auch ist zwar sehr knapp aber müsste gehen !
bei meiner CBR 900 Bj.99 war das ähnlich mit der Akrapovic ,es ist ein gefummel !
so long !
 
Oben