?? Mißverständniss Akrapovic ??

A

Anonymous

Hallo liebe Forum Nutzer,

ich werde jetzt doch mal mein Freizeit opfern müssen um hier eventuell ein Missverständniss aufzuklären.

mich hatte heute ein Kunde angerufen ( ich darf hier glaube ich keinen Namen nennen )und mir mitgeteilt er habe seine gute Erfahrung mit unserer Fa. ins GSXR-Forum geschrieben und er sei darauf "heftig niedergemacht worden" ...... ich habe mir inzwischen die ganzen postings zu diesem Thema ebenfalls durchgelesen.

nun zum einen: ich denke (ebenfalls selbst Motorradfahrer ) solche Foren sind dazu da um Erfahrungen auszutauschen - negativ oder positv. und wenn sich jemand darüber freut das er nun ein neues Teil an seinem Motorrad, und für sich entschieden hat das er diese Fa. wo er gekauft hat als sehr gut weiterempfehlen möchte ist das denke ich doch mehr als O.K. - schließlich ist doch jeder irgendwie froh eine gut Quelle ausgemacht zu haben und diese weiter zu empfehlen.......

scheinbar war es jedoch so das sich ein anderes Forum-Mitglied der sich "rookie" nennt jedoch gleich etwas zu heftig darüber aufgeführt hat daß jemand nicht so zufrieden mit ihm war und deshalb bei einem anderem Händler seines Vertrauens gekauft hat und diesen voller Stolz weiterempfehlen möchte. Ich denke das ist doch auch o.k. denn es gibt glaube ich keinen Laden auf dieser Welt wo nur zufriedene Kunden hat, es wird wohl immer jemanden geben der sich wo anders besser aufgehoben fühlt....... das dürfte wohl jedem schon so ergangen sein.

auch wurde dann von "rookie" behauptet dieses Mitglied seien wir, die Fa. DZ Design ??!! das ist mir ehrlich etwas unverständlich da wir eine ehrliche und zuverlässige Fa. sind die es nicht nötig haben sich als jemand anders auszugeben, aber o.k. vielleicht war das auch nur eine Überreaktion und jemand hat vielleicht etwas voreilig etwas geschrieben was da nicht hingehörte.

wir von unserer Seite aus jedenfalls haben werder Ärger noch möchten wir uns mit dieser Fa. GTS2 in irgendeiner Art und Weise "unschön anlegen" auch wenn wir uns natürlich, wie jeder andere auch, über jeden neuen Kunden sehr freuen und unser Service und die Freundlichkeit in keinster Weise jemanden nachsteht......!!!

zu einem Beitrag der als Antwort geschrieben wurde: Wir sind sicherlich keine: " einen-habe-ich-noch-da-also-kaufe-schnell-Firma" nur wenn mich jemand am Telefon fragt wieviel wir noch haben und es liegt halt nur noch einer im Lager wäre es dann nicht ein Lüge von uns zu behaupten "wir haben genügend, überweise mal das Geld" und dann muss der Kunde warten bis wir erst neue Lieferung bekommen....- das ist nicht unsere Art und kann es auch nicht sein!!!

ich hoffe ich konnte hier einen kleinen Beitrag dazu leisten damit so ein Forum ALLEN Teilnehmern weiterhin Spaß macht.

Und wenn doch mal jemand interesse an unseren Vertrieb hat beraten wir natürlich gerne und so gut es in unserer Macht steht

DZ Design
Team

www.dzdesign.de
 

Bender

Member
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
Hallo DZ Design,

willkommen im Forum und vielen Dank für die Stellungnahme und die offene Darstellung eurer Sichtweise. Euer Bedürfnis, dies klar zu stellen, kann ich gut verstehen und wahrscheinlich hätte ich genau so gehandelt. Ich denke, mit eurer dargestellten Einstellung kann sich jeder hier im Forum anfreunden. Damit schließe ich rookie ausdrücklich ein.

In einem Punkt muss ich aber widersprechen. Weder rookie noch ich haben behauptet, Helix sei DZ Design. Wir haben lediglich die Vermutung geäußert. In meiner späteren Antwort an Helix habe ich mich bemüht, deutlich her zu leiten, wie es dazu kommen konnte. Nachdem ich euren obigen Beitrag gelesen habe, gehe ich davon aus, dass ihr das bei einem neuerlichen Blick in das andere Thema ebenso sehen werdet.

Gruß...
 
A

Anonymous

Hallo Bender,

vielen Dank für deine objektive Sichtweise, aber ich habe mich nocheinmal durchgelesen und wörtlich dieses Zitat gefunden:

"ich denke aber fast, dass du kein kunde sonder dzdesign selbst bist und machst hier in eigener sache werbung. solange du fair bleibst und mir keinen schlechten service unterstellst, ist dem nichts einzuwenden!"

und das liest sich dann schon so als ob uns hier jemand eteas in die Schuhe schieben möchte was nicht stimmt!!!

aber gut, es ist nicht in unserem Interesse, ich spreche für die ganze Fa., hier Ärger zu machen es sollte wie gesagt nur eine Richtigstellung der Tatsachen sein. aber wenn ihr Neulinge so behandelt wie "Helix" dann macht so ein Forum keinen Spaß und wenn man ehrlich ist, kann man aus der ganzen Sache herauszulesen das sich "rookie" schon etwas auf die Füße getreten fühlt das er vieleicht nicht der einzige ist der Akrapovic Produkte erfolgreich unters Volk bringt .....

aber das gesamte DZ Design Team wünscht allen Forum-Teilnehmern noch viel Spaß hier.

BIKERGRUß
DZ Design Team
 

Bender

Member
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
Ich komme noch mal auf die Frage "Behauptung oder Vermutung" zurück. Die Worte "Ich denke..." sind ein deutlicher Hinweis auf eine Vermutung. Das zu verdrehen, habt ihr meiner Meinung nach nicht nötig. Insbesondere nicht, nach der inzwischen begonnenen Annäherung.

Was die Begrüßung eines neuen Mitgliedes in einem Forum angeht, halte ich einen Schluss von einem Einzelfall auf das ganze Forum für übereilt und ungerechtfertigt. Wenn ihr euch die Zeit nehmt (falls es euch wichtig genug ist), das Forum näher kennen zu lernen, werdet ihr ganz sicher feststellen, das der erste Eindruck doch sehr täuschen kann. Natürlich ist der erste Eindruck bekanntermaßen immer prägend und nur schwer auszuräumen. Darum tut es mir leid, dass er in eurem Fall und bei Helix so negativ ausgefallen ist.

Der ungeschickte Einstand eines Mitgliedes kann diesem auch andauernde Schwierigkeiten bereiten. Das kommt immer wieder mal vor. In der Regel sind die guten Kräfte in diesem Forum aber stark genug um das aus dem Weg zu räumen. Außer bei unverbesserlichen Stänkerern ohne Argumente, die sich eien Spaß daraus machen, das Forum aufzumischen. Da gibt es keine Gnade.

Gruß...
 

streetf3

Member
Mitglied seit
20 Januar 2003
Beiträge
282
Punkte
46
Standort
jetzt Sauerland
Aus jahrelanger Erfahrung mit Motorradforen (z.B. TL1000- und FIGHTERS-Forum) kenne ich solche Situationen mit "Neulingen" und "Firmen" nur zu gut.
Zum Thema Neuling: Als Neuling hat man immer das Bedürfnis sich positiv ins Geschehen zu bringen und das geht meistens über einen "Einkaufstipp", der dann so überschwenglich ist, daß man solche Vermutungen anstellen könnte! Also "Neulinge", wir sind über jeden neuen Einkaufstipp froh, aber versucht es sachlich rüberzubringen und somit kann sich jeder sein Bild machen und darüber kann man dann auch (sachlich) diskutieren...
Zum Thema Firmen/Händler: Diese Schnell-Schuß-Vermutungen rühren aber auch daher, daß die Händler sachlichen Diskussionen über Preise und Teile in solchen Foren aus dem Weg gehen wollen und wenn sie dann doch mal Werbung für sich machen wollen, passiert dies meist über einen Strohmann!! Hab es oft genug erlebt. Kommt dies raus, ist das Geschrei rießengroß!!
Ich habs nie verstanden, bin aber auch kein Kaufmann, warum Händler solche Foren nicht nutzen sich einen guten Namen in der Szene zu machen. Und damit meine ich nicht nur die superbilligen Angebote sondern "richtigen" Service, sprich auch mal aus der Trickkiste zu plaudern und den Leuten hier bei ihren Problemen zu unterstützen.
Eine positive Ausnahme ist da für mich ROOKIE und deshalb sehe ich Rookie nicht als "Händler" sondern als Forumskollege. D.h. ich würde die Auspuffanlage auch bei ihm kaufen, wenn er nicht der Günstigste wäre. Zwischen billig und preiswert liegen Welten ....
Also auf ein gutes Zusammeleben zwischen "Altmitglieder", "Neulingen" und "Händler"
 

GSXR-Junkie

Member
Mitglied seit
18 August 2002
Beiträge
190
Punkte
46
Standort
BW
@ streetf3
lese Dir das Ganze nochmal durch, die Vermutung die angestellt wurde stammt von Bender und rookie
Der Kommentar von DZ Design und Helix ist absolut sachlich dargestellt. Von daher ist die Behauptung "Als Neuling hat man immer das Bedürfnis sich positiv ins Geschehen zu bringen"
nicht gerechtfertigt genausowenig wie die beleidigte Antwort von rookie. Es ist keine Art von einem Händler so zu antworten. Übrigens schrieb Helix "Ultimativ günstige Akrapovic-Quelle" es wurde mit keiner Silbe der Billigste gesagt. Ist es nicht in Ordnung wenn ein Forumsmitglied woanders als im "Verkaufsforum" einkauft????
Versucht einmal sachlich zu bleiben und nicht gleich eingeschnappt zu reagieren wenn jemand mal was anderes postet als Ihr selber tun würdet, das wäre nur fair.


Gruß GSXR-Junkie
 

streetf3

Member
Mitglied seit
20 Januar 2003
Beiträge
282
Punkte
46
Standort
jetzt Sauerland
@ GSXR-Junkie
Was man auch immer wieder feststellt, ist daß verschiedene Leute den gleichen Text verschieden interpretieren. Das wäre doch bestimmt was für den Psychologen.
Ich will hier die Diskussion ob Rookie, ob Bender, ob DZDesign oder ob Helix hier jemanden angegriffen haben NICHT aufs Neue entfachen, sondern möchte mehr auf meine allgemeinen Hinweise eingehen.
Der Spruch "..zwischen billig und preiswert..." war eben nicht auf die beiden Firmen gemünzt, sondern allgemein, daß ist wichtig! Diese Einstellung habe ich auch in anderen Beiträgen zugunsten der Händler vertreten, als einige hier im Forum den "günstigsten" Preis für eine neue K3 gesucht haben.
Ferner kann natürlich jeder dort einkaufen, wo seiner Meinung nach der bessere Service geboten wird. Jeder versteht unter besserem Service halt was anderes. Einige freuen sich über ein anständiges Gespräch, einige über die Tasse Kaffee und einige darüber, daß der Chef sie mit in die Werkstatt nimmt. Ist halt Ansischtsache.
Es wird hier auch keiner unter Druck gesetzt, im "Forum" einzukaufen bzw. wird auch nicht anders behandelt wenn er woanders einkäuft.Es sollte nicht so rüberkommen, daß jeder Händler schlechter als Rookie ist, weil er hier nicht im Forum vertreten ist!!!!
Und zum Schluß stelle ich mir die Frage, ob du in deinem Beitrag nun auch mich meinst, daß ich nicht sachlich wäre...und schon schließt sich wieder der Kreis und womöglich interpretiere ich deine Sätze auch wieder falsch und könnte jetzt wieder "zurückschießen". Bringt aber nichts außer Ärger zwischen den Forumsteilnehmer. Und somit schlucke ich den Satz wer wen angegriffen hat auch runter und freue mich über neue Einträge zu besseren Themen und Ideen !!!

PS: Um es klarzustellen, ich sehe deinen Eintrag als konstruktive Kritik meinen Eintrag zu überdenken und das habe ich getan! Ich nehme dir nichts übel und ich hoffe du mir auch nicht.
Vorher:

Nachher:


[ 01. August 2003: Beitrag editiert von: streetf3 ]</p>
 

Bender

Member
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von GSXR-Junkie:
<strong>...Übrigens schrieb Helix "Ultimativ günstige Akrapovic-Quelle" es wurde mit keiner Silbe der Billigste gesagt...</strong><hr></blockquote>Ohne hier näher auf Schuld, Unschuld oder angemessenen Einstand eingehen zu wollen, möchte ich zu bedenken geben, dass "ultimativ günstig" eben "günstiger geht nicht" bedeutet.

Wir sehen also, dass es mit der Kommunikation nicht so einfach ist. Reißen wir uns also ALLE zusammen und überlegen uns vorher, was und wie wir schreiben. Und versuchen wir, nicht immer davon auszugehen, dass jeder Beitrag als Angiff gemeint ist, wenn nicht extra drin steht, dass er keiner sein soll.

Gruß...
 

Der Bastler

Member
Mitglied seit
9 Juni 2001
Beiträge
912
Punkte
61
Standort
Hamburg
streetf3 hat mit seinem Beitrag etwas sehr Grundsäzliches und Wichtiges auf den Punkt gebracht:

"Als Neuling hat man immer das Bedürfnis sich positiv ins Geschehen zu bringen"

Genauso ist es! Und wenn wir ehrlich gegen uns selbst sind, ist kein Mensch davon frei!
Dies gilt nicht nur für den ersten Beitrag (wo manchmal ein guter Start mißlingt), sondern natürlich auch für die darauf folgende Beiträge.

Das hängt ganz einfach mit unseren Geltungsbedürfnissen zusammen: Jeder möchte anerkannt sein, als wichtig erachtet und wertgeschätzt werden.

Sehen wir uns die Beiträge in unserem und vielen anderen Foren an, so werden wir immer wieder feststellen: Werden die Geltungsbedürfnisse des Anderen angegriffen oder fühlt sich jemand in seinen Geltungsbedürfnissen angegriffen, kommt es zu härtesten persönlichen Auseinandersetzungen.

Das Geltungsbedürfnis ist umso stärker ausgeprägt, je geringer das Selbstwertgefühl (das Gefühl, wie wir unseren Wert im Verhältnis zu anderen einschätzen) ist.

Menschen mit hohem Selbstwertgefühl, haben kaum das Bedürfnis, sich anderen gegenüber etwas beweisen zu müssen. Bei Menschen mit niedrigem Selbstwertgefühl ist es genau umgekehrt: Hier kommt es schnell zu Streitereien, weil jeder den anderen übertrumpfen muß.

Sehen wir uns unter diesem Aspekt mal unser Forum an, so muß man sagen:

Wir sind schon ein Forum mit einem sehr guten Selbstwertgefühl!

Gruß
der Bastler
 

hoadie

Member
Mitglied seit
23 Juli 2002
Beiträge
112
Punkte
46
Standort
Mainz
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Der Bastler:
<strong>

Sehen wir uns unter diesem Aspekt mal unser Forum an, so muß man sagen:

Wir sind schon ein Forum mit einem sehr guten Selbstwertgefühl!

Gruß
der Bastler</strong><hr></blockquote>


Deine Argumentation ist plausibel und nachvollziehbar---- bis aufs Fazit!!
Ich sehe da einen Widerspruch per se, wenn du dann sagst "Wir sind schon ein Forum mit einem sehr guten Selbstwertgefühl!" Hmm, wenn ich dir richtig folgte, warum gibt es hier dann immer weder heftige Kontroversen? Das muesste sich doch dann kontraer dazu verhalten?
 
A

Anonymous

<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von streetf3:
<strong>Vorher:

Nachher:

</strong><hr></blockquote>


endgeiler smile.. der untere..

@rest
haut ihr euch nur die köppe wegen so was ein. wenn ich mal betrachte, in wie vielen threads es mittlerweile nur noch darum geht, wer was für wie viel geld bei welchem service verkauft (und meistens sind es forenmember) frag ich mich ohnehin ab und an, ob das hier ein diskussionsforum oder ein verkaufsforum ist.

nun, da ich mich im grunde damit arrangiert habe (in dem ich ab und an in diesen threads nen blöden spruch schreibe oder ne behauptung provokativ aufstelle) ist es mir eigentlich egal, wer hier was zu welchen preisen verkauft. was mich aber stört ist der umstand, dass es hier manchmal so ausschaut, als würden neue mitglieder (ggf. auch verkäufer) in letzter zeit immer kritischer und voreingenommener beäugt und entsprechend behandelt. spätestens beim zweiten post hat ein neuling hier eine auf die mütze bekommen, egal was er geschrieben hat. irgendwie ist das ein beklemmendes gefühl, man möchte dem neuling gerne beipflichten, ihn unterstützen (sachlich), würde dann dabei aber automatisch den 300+ oder 1000+ member ans bein pissen (sorry für die bildliche schreibweise).

eigentlich sollte man unterstellen können, dass leute mit einer entsprechenden anzahl von posts eine gewisse abgeklärtheit und innere ruhe besitzen. in letzter zeit kommt dies aber nicht mehr zum zuge, vielleicht liegts ja am wetter.. keine ahnung. ich persönlich hab gern ne grosse klappe, hab dazu meist auch das eine oder andere argument und gesteh mir nen fehler auch mal ein.. bei manch anderen vermisse ich zumindest das zweite immer häufiger.. vom letzten wollen wir mal gar nicht reden.

wie hätte sich wohl ein kk oder rookie gefühlt, wenn er hier beim zweiten post etwas a la "händler der nur teile verticken will" an den kopf geworfen bekommen hätte.. vermutlich wären sie nicht mehr hier.

worums geht.. ihr vergebt euch hier etwas bzw. einige nehmen mit solchem verhalten dem forum in der summe etwas weg. neue mitglieder bedeuten immer auch neue ideen, neue sichtweisen bei alten problemen aber auch neue konkurenz und neue charaktere. ihr solltet neulinge, egal ob user oder händler, so empfangen wie ihr auch empfangen wurdet und ihr solltet euer fiktives revier hier im forum nicht permanent markieren.

speziell an rookie
über deine preise brauchen wir ob der höhe zumindest nicht sprechen. dementsprechend bist du doch in einer position, in der du ganz entspannt schauen könntest, wie sich das entwickelt.. aber nein, in jedem (!!!) thread in dem das wort auspuff vorkommt, ist der spätestens zweite post danach einer von dir (in der regel mit dem angebot ne akra zu verkaufen). das ist zwar dein gutes recht, aber die posts sind nicht immer kuschlich und lieb. da steckt teilweise eine ganze menge agressivität drin, wenn auch manchmal nur zwischen den zeilen. vielleicht kann man das in zukunft ja ändern.. denn dies hier ist nicht DEINE verkaufsplattform (oder doch
)

@rest nochmal
überlegt mal, ob ihr nicht vielleicht ab und an auch ein teil bei nem händler mit nem geschäft in eurer nähe kauft, wenn auch zu einem höheren preis, dafür kann man da aber auch mal hinhuschen wenns brennt.. fahrt doch mal zu einem händler aus dem forum hier.. (ich denke ihr wisst was ich meine). darüber hinaus stellt sich mir die frage, was diese verkaufsbeiträge im technischen bereich zu suchen haben. sicher, es kommt ne anfrage "was kauf ich am besten.." jedoch hat das mit technik meist sehr wenig zu tun, es werden meist nur subjektiv vor oder nachteiel, ggf. verbunden mit geschäftlichem interesse gepostet. dafür gibts einen verkaufsbereich (@adi/mod: oder sehe ich das etwa falsch ?).

es ist nicht meine aufgabe hier zu richten, aber meine meinung tu ich trotzdem kund, egal obs gefällt oder nicht.
 

Der Bastler

Member
Mitglied seit
9 Juni 2001
Beiträge
912
Punkte
61
Standort
Hamburg
an hoadie:

Hier ist gemeint, dass es zu "relativ" wenigen persönlichen Streitereien kommt: Im Gegensatz zu einigen anderen Foren.

Was harte sachliche Auseinandersetzungen betrifft: Die sind herzlich willkommen und führen uns weiter.

an alle:

Es ist immer ein schmaler Grat zwischen einem gemeinnützigen Forum und Verkaufsaktivitäten im Forum.
Ich würde es mal so sehen: Wenn es den Forumsmitgliedern nützt (Service, Preis) dann ist es im Sinne des Forums.
Wenn Forumsmitglieder über den Tisch gezogen werden sollen dann ist es nicht im Sinne des Forums.

Bei so vielen fachlich versierten Mitgliedern ist ein solcher unseriöser Händler schnell enttarnt und kriegt hier im Forum kein Fuß mehr auf den Boden.

Also: Bei uns setzt sich nur Qualität durch!

Im Grunde genommen kann man es so einfach sehen, ohne auf einen Händler jetzt direkt eingehen zu müssen.

Gruß
der Bastler
 

King Kenny

Member
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
lieber BH ich weiss genau was du damit meinst ich hatte ja auch schon das Thema angeschnitten das hier neulinge oft schroff behandelt werden was im nachhinein sich in dem Thema *sind Mod´s Arrogant*
(oder so ähnlich) aufschaukelte

wir sollte das Thema aber hier jetzt langsam abklingen lassen und es nicht hoch puschen

ich würde nur gerne um mehr rücksicht nahme für neulinge bitte in diesem bezug hätte ich auch eine Idee

man könnte es doch so einrichten das wenn man eine bestimmte anzahl von post noch nicht erreicht hat so eine Art (Anfänger Schild im avatar haben)

so wie bei den führerschein neulingen
 

stone

Member
Mitglied seit
27 März 2003
Beiträge
157
Punkte
46
Standort
Ruhrpott
@kingkenny

Ich halte das nicht für eine gute Idee.Sicher bin ich mit Dir einer Meinung,das sog. "Neulinge" oder wie Du formulierst "Anfänger" zu Beginn Ihrer Forumsaktivitäten nicht jedes Wort im Mund umdrehen sollte oder gar ignorieren,eben weil ja neu ist....aber das mit dem Schild im Avatar finde ich sinnlos.Es gibt auch Forenmember mit hohen Beitragszahlen,von denen auch nicht nur immer "das gelbe vom Ei" zu lesen ist.Damit fühle sich hier niemand angesprochen,wenn ich von jemandem soetwas meine,sage ich es ihm direkt.

In diesem Sinne...etwas mehr Aufgeschlossenheit und weniger Ignoranz "Alteingesessener" sollte dazu beitragen,das auch Neulinge schreiben,ohne gleich einen auf den Deckel zu bekommen oder gar ignoriert zu werden.

Gruß

stone

[ 01. August 2003: Beitrag editiert von: stone ]</p>
 

Bender

Member
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
@ King Kenny

Das von dir gewünschte "Schild" gibt es bereits. Man kann den Mitgliedern in den Beiträgen ansehen, ob sie z.B. Newbies oder Junioren sind und die Anzahl der Beiträge wird in ungefährer Größenordnung auch angegeben. Dazu kommt noch das Registrierungsdatum. Wenn das nicht reicht, weiß ich auch nicht. Und wenn einige Mitgleider das nach mehreren hundert eigenen Beiträgen nicht erkennen (oder berücksichtigen), nützt ein weiteres "Fahrschüler" Schild auch nicht. Und wer sagt einem, ob ein Neuer hier seine ersten Forumserfahrungen sammelt und sich sofort und ohne vorher zu schnüffeln angemeldet hat?

Im Thread über die arroganten/kleinlichen Moderatoren wurde bereits das teilweise tapsige Verhalten von Neumitgliedern behandelt. Es wurde auch darauf hin gewiesen, dass man als Neuer nicht gleich in jeden Fettnapf treten muss und wie man das verhindern kann. Es ist wohl an der Zeit, einen Ratgeber für Neulinge zu verfassen. Ich habe gehofft, dass das überflüssig ist. Schließlich ist es auch im Real Life nicht anders als in einem Forum. Am Anfang macht man sich am besten durch beobachten mit den ungeschriebenen Regeln der Gruppe vertraut. Du bist zum ersten mal in einer neuen Schule? Oder neu im Sportverein? Oder neuer Job? Überall das gleiche Spiel. Aber in einem Forum soll das anders sein?

Rücksichtnahme gegenüber Newbies ist wünschenswert. Aber Kritik muss auch ihnen gegenüber erlaubt sein. Ab dem wievielten Post soll man denn kritisiert werden dürfen oder selbst Kritik üben dürfen? Kommt die Kritik zu früh, werden die Neuen vergrault. Fängt man zu spät damit an, ist die Verwunderung groß, dass man für etwas, das gestern noch kritiklos hingenommen wurde, plötzlich eine auf die Nuss bekommt.

Wenn wir alle unseren Ansprüchen an Andere erst einmal selbst genügen würden, wäre auch schon viel gewonnen.

Gruß...
 
A

Anonymous

<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Bender:
<strong>Rücksichtnahme gegenüber Newbies ist wünschenswert. Aber Kritik muss auch ihnen gegenüber erlaubt sein. Ab dem wievielten Post soll man denn kritisiert werden dürfen oder selbst Kritik üben dürfen? Kommt die Kritik zu früh, werden die Neuen vergrault. Fängt man zu spät damit an, ist die Verwunderung groß, dass man für etwas, das gestern noch kritiklos hingenommen wurde, plötzlich eine auf die Nuss bekommt.</strong><hr></blockquote>

mein "lammentieren" richtete sich keineswegs gegen dich bender noch irgend einen mod (auch gegen rookie nicht). es sollte allgemeingültig sein. dass nicht so viele 1000+ member hier sind.. okay.. sollte auch nur mein anliegen verdeutlichen.

was kritik angeht.. davon war in meinem post nicht die rede.. es macht aber einen unterschied ob man schreibt: "eh du a****, pack deine sachen und verp*** dich aus unserem forum, wenn du hier nur sch**** postest" oder wie du es nun schon oft genug vor gemacht hast "hallo xy, schön dich hier im forum zu haben. allerdings gibt es hier ein paar regeln die es einzuhalten gilt : .. " u know what i mean ? kritik soll nicht ausgeschlossen sein, auch und gerade nicht bei neulingen. aber sie müssen nicht angeschnautzt, für dumm verkauft, lächerlich gemacht werden oder irgendwas sonst. natürlich ist es auch immer eine frage wies in den wald hineinschallt..


<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Bender:
<strong>Wenn wir alle unseren Ansprüchen an Andere erst einmal selbst genügen würden, wäre auch schon viel gewonnen.</strong><hr></blockquote>

das wirst du in der anonymität des internet nie erreichen. nur wenige stellen hier das dar, was sie wirklich sind (kein angriff auf irgendwen, ich kanns nur von denen beurteilen die ich tatsächlich kenne.. oh gott.. man muss sich hier bald für fast jedes wort das man schreibt rechtfertigen, nur weil es irgendwer falsch auslegen könnte..). das muss aber nicht negativ sein. es wird aber unangenehm, wenn andere unter gewissen verhaltensmustern und gebärden zu leiden haben.. oder die sache ansich drunter leidet..

@kenny
ich denke auch, dass es eines extra schildes nicht mehr bedarf. im gegenteil. ich denke man sollte die dinger weg machen.. und zwar alle. ohne gegen dich schiessen zu wollen (.. und wieder eine rechtfertigung), aber die anzahl der beiträge lässt nicht auf deren inhalt oder sinnhaftigkeit schliessen. sprich ich habe 5xx posts.. welche reputation verleiht mir das hier ? du hast 1xxx .. welche aussage lässt sich daraus über dich ableiten? da aber mein ansinnen sicher in einer lobby schublade(
) verschwinden wird, wäre es vielleicht angezeigt, leuten mit unter 100 posts die zahl ihrer posts unkenntlich zu machen. einfach unter 100 "newbie", egal ob er nun 1 oder 99 posts hat. das nimmt den "erster post und dann sowas" schreibern zumindest den wind aus den segeln.
 

Bender

Member
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von bad_head:
<strong>...mein "lammentieren" richtete sich keineswegs gegen dich bender noch irgend einen mod (auch gegen rookie nicht). es sollte allgemeingültig sein. dass nicht so viele 1000+ member hier sind.. okay.. sollte auch nur mein anliegen verdeutlichen...</strong><hr></blockquote>Keine Sorge, ich habe mich auch in keiner Weise angesprochen oder gar getroffen gefühlt. Falls das so aussah, sorry, dass ich dich in Sorge gestürzt habe.


Gruß...
 
C

Careca

so, nachdem ich das ganze lange zeit nur betrachtet habe, erst amüsiert, dann genervt, finde ich sollten wir hier zum schluß kommen !

Leute, im großen und ganzen seid ihr euch nun jetzt einig (auch dank streetf3's und bad head's initialpost von seite 1 dieses threads), der bastler und bender habens wie immer auch auf den punkt gebracht, also SCHLUSS DAMIT !

die diskussion "händler im forum" ist ja OK, aber diese momentane diskussion "fahrschule", "mit x posts hat ein member automatisch recht" usw ist doch kinderkackerei !
das ausgerechnet forums-erfahrene leute sich darüber auslassen ist doch wohl hoffentlich 'n witz oder ? bitte jungs, lasst ruhe einkehren !
 

rookie

Member
Mitglied seit
1 Januar 2002
Beiträge
692
Punkte
61
Standort
munich/bavaria
bin in unserem forum immmer darum bemüht, NICHT den eindruck zu erwecken, dass meine präsenz hier ausschliesslich meinen wirtschaftlichen interessen dient und versuche es, dass sich meine auf den teileverkauf bezogenen beiträge mit den „anderen“ waage halten.
dass sich manches nicht trennen lässt, liegt halt in der natur der sache.

im gegensatz zu manch anderen händlern hier, die ausser „ich verkaufe..“ noch nichts anderes gepostet haben und z.t. die gsxr1000 nur von bildern aus den fachzeitschriften kennen, fahre ich mittlerweile meine 2. kilo und bin hier UNABHÄNGIG meiner verkaufstätigkeit an jeglicher art von erfahrungsaustausch interessiert und versuche auch, mit den von mir gemachten erfahrungen dazu beizutragen – so gut ich kann. auch wenn ich hier nichts anbieten dürfte, wäre ich unserem forum treu geblieben!


bis jetzt war die resonanz auf meine präsenz hier durchwegs positiv bis auf b-h’s kleine anspielungen/angriffe und seinen heute offenen beitrag in diesem thread. solange aber nur ein einziges mitglied von ca. 1500 registrierten an mir etwas auszusetzen hat (zumindest spricht es nur ein einziger offen aus ;-), dann fasse ich es eher als kompliment auf.


mir ist es schon klar, dass man es nicht jedem recht machen kann:
was der eine als aggressiv empfindet, sieht der andere als informativ und nützlich an, was für den einen amüsant ist, ist für den anderen nur peinlich… so ist es nun mal. es gibt sympathien und antipathien.
auch ich sympathisiere hier im forum mit manchen mehr als mit anderen!

obwohl ich jeden meiner beiträge 2 mal durchlese, bevor ich ihn ins forum stelle, schliesse ich nicht aus, dass manches vielleicht anders rüberkommen ist als ich es beabsichtigte.

zukünftig werde ich bemüht sein, meine wort- und themenwahl so abzuwägen, um möglichst wenigen lästig zu fallen.

in diesem sinne….
 
Oben