Markus Barth auf ner K1200 in 7:57 über die Nordschleife

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
nicht schlecht für eine "gummikuh"!
und vor allem bei dem starken verkehr


war wohl extra für die fahrt gesperrt?!? was kostet sowas? will auch mal alleine meine runden drehen!!!


[ 13. Mai 2004: Beitrag editiert von: look4free ]</p>
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
wenn man das unter betracht zieht, sind unter 8min nicht schlecht:

Leergewicht fahrfertig, vollgetankt 285 kg

Trockengewicht 266 kg

Nennleistung 96 KW (130 PS) bei 8.750/min
max. Drehmoment 117 Nm bei 6.750/min


das wiegt meine 750er nicht mal mit mir drauf
 

Yoe1000

Member
Mitglied seit
19 Juni 2003
Beiträge
234
Punkte
46
Standort
Itzehoe
Vollgetankt 285kg???

Sind da serienmäßig zwei volle Fässer Weißbier dabei???

Gruß

YOE1000
 

blackbird

Member
Mitglied seit
28 November 2001
Beiträge
349
Punkte
46
Standort
Bonn
He jungs,
das ist die NEUE 1200 , die soll 170 PS haben und ca 230 kg wiegen, die ist aber noch nicht öffentlich vorgestellt.
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von blackbird:
<strong>He jungs,
das ist die NEUE 1200 , die soll 170 PS haben und ca 230 kg wiegen, die ist aber noch nicht öffentlich vorgestellt.</strong><hr></blockquote>


wie denn, jetzt gibt es eine bmw-gummikuh mit m-technik?!?

kann ich gar nicht glauben. und in welches segment soll die hüpfen? welcher k4/zx10/cbr/r1 fahrer gibt 10.000euro mehr für eine schwerere bmw aus?!?


oder kommt jetzt die auskunft, dass die mit keramikbremse und abs nur 9.999euro kostet
 

Facehugger

Member
Mitglied seit
18 Februar 2003
Beiträge
144
Punkte
46
Standort
Bielefeld
Ich weiß ja nicht wie ihr das so seht aber ich finde das ist eine Fette Zeit!!!

<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Helmut Dähne in 7:49,71 Minuten um den Ring - kein Biker war je schneller!

Bücher und Storys über den Nürburgring gibt es genügend, einmalig dagegen ist die Rekordrunde von Helmut Dähne. Am 23. Mai 1993 jagte er nämlich mit seiner Honda RC 30 in nur 7:49,71 Minuten durch den "Grünen Himmel", wie der Ringspezi die "Grüne Hölle" bezeichnet.<hr></blockquote> Quelle internet

Dieser Rekord hat bis heute bestand und angesichts existierender R 1, Gixxer, und Feuerblöds finde ich eine 7:57 mit einer Gummikuh schon Skandalös gut.

[ 13. Mai 2004: Beitrag editiert von: Facehugger ]</p>
 

Yoe1000

Member
Mitglied seit
19 Juni 2003
Beiträge
234
Punkte
46
Standort
Itzehoe
Gummikuh?

Liest den keiner von euch MOTORRAD???

Heft 10/04 Seite 148/149.

Da fliegt die Kuh laut BMW-Motorrad-Chef Dr. Dies. Darüber das BMW Motoren usw. bauen kann brauchen wir uns wohl nicht zu streiten, bloß hatten sie bisher keine "Supersport"-Maschine im Programm.

Gruß

YOE1000
 

Corum

Member
Mitglied seit
9 August 2003
Beiträge
218
Punkte
46
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von look4free:
<strong>

kann ich gar nicht glauben. und in welches segment soll die hüpfen? welcher k4/zx10/cbr/r1 fahrer gibt 10.000euro mehr für eine schwerere bmw aus?!?


oder kommt jetzt die auskunft, dass die mit keramikbremse und abs nur 9.999euro kostet
</strong><hr></blockquote>

ne, die zielt ne ganz andere Zielgruppe an!
Nicht den Supersupersportler, sondern mehr den gediegenen Sportler der nicht so extrem ist.
Quasi, ein Zwischending zw. Hayabusa und z.b. K4.
Sportlich aber nicht so extrem.
Gibt auch noch andere Motorradtypen!
 

Toedi

Member
Mitglied seit
15 August 2001
Beiträge
3.962
Punkte
84
Standort
Modell: K 7 BlackBlack
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Facehugger:
<strong>Ich weiß ja nicht wie ihr das so seht aber ich finde das ist eine Fette Zeit!!!

Quelle internet

Dieser Rekord hat bis heute bestand und angesichts existierender R 1, Gixxer, und Feuerblöds finde ich eine 7:57 mit einer Gummikuh schon Skandalös gut.

[ 13. Mai 2004: Beitrag editiert von: Facehugger ]</strong><hr></blockquote>


Hi Facehugger

Dieser rekord hat nur deswegen besteand weil es auf der NS keine Rennen mehr für Motorräder gibt seit 94.
Es gibt bzw wird auch keine Rekordfahrt mehr zugelassen oder genehmigt und dies aus wahrscheinlich mehreren gründen. Ein bestimmter grund ist die Sicherheitsfrage ganz klar,ich hab auch von jemanden der sehr bekannt und instruktor bei einer Motorrad-Zeitschrift auf der NS tätig ist,das ein neuer Rekordversuch garnicht erwünscht sei,um, unter anderem,eben auch H.D. diesen Rekord zu lassen...es ist also keine frage des nicht könnens der aktuellen Motorräder, sondern eben ein nicht wollen der zuständigen Instanzen,Sporthoheiten oder entsprechenden Personenkreises der dies bewerkstelligen könnte.

Ich glaube das M. Barth mit ner aktuellen 1000er ca 7.15-7.25 fahren könnte...


Ach ja,ihr könntet mal die diversen Mo-Zeitschriften lesen anstatt nur zu kucken,dann wüßten auch so manche das die K1200 im Film nur die ganz neue,noch nicht vorgestellte,K1200 ist...kommt zur Intermot,steht nicht am Suzuki stand aber ihr könnt mal bei BMW nachschauen....



mfg
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
@Toedi
na - haben wir einen verkappten bmw-fan unter uns?

klar hab ich den artikel in der motorrad "überflogen". bis zu 50% gewichtsoptimierung bei etwa 170ps. wurde auch schon vor drei wochen im r1-forum besprochen. aber warten wir's ab. ich will/werde und kann mir die nächsten 20jahre keine kaufen. also erst mit 50, wenn das haus bezahlt ist, ich meine pferdepflegerin geschwängert habe und die eigenen kinder aus dem haus sind...


und hier vorab ein bild für alle die es wissen wollen:





und wenn die k1200rs schon nackt 15.000euro kosten, dann sicher die neue k1200s 19.999euro
 

Toedi

Member
Mitglied seit
15 August 2001
Beiträge
3.962
Punkte
84
Standort
Modell: K 7 BlackBlack
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von look4free:
<strong>@Toedi
na - haben wir einen verkappten bmw-fan unter uns?


klar hab ich den artikel in der motorrad "überflogen". bis zu 50% gewichtsoptimierung bei etwa 170ps.

und hier vorab ein bild für alle die es wissen wollen:





</strong><hr></blockquote>


Wenn ich dich erwische tret ich dir in die Glocken,nimm sofort zurück was du da geschrieben hast



BMW Fan!-man man man...


Spass beiseite...im Motorrad war keine Leistungsangabe gestanden sondern lediglich etwas von einer ca 50% besserem Leistungsgewicht...


mfg Toe / kein BMW Fan

 

AVIDPJ

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.481
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von look4free:
<strong>@Toedi
na - haben wir einen verkappten bmw-fan unter uns?

und wenn die k1200rs schon nackt 15.000euro kosten, dann sicher die neue k1200s 19.999euro
</strong><hr></blockquote>

Ich denke das unser Toedie wahrscheinlich mit einer Gummikuh immer nch schneller ist wie die meisten von uns mit Ihrem Joguhrtbecher.


Is ja auch ein total verrückter!
 

GPUNKT

Member
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
Er hat dabei ziehmlich geschwitzt das heißt für mich er war ziehmlich am Limmit mit der Karre konnte man auch sehen.Mit ner 600 oder 1000 würde er schneller fahren allerdings kann er es sich auch gut einteilen (aber so warm war es an dem Tag nicht
)siehe den 1000 Test (Spanien)da fährt er die schnellsten Zeiten für die Marke die es gerne hätte (eine Karre brügelt er um den Kurs und mit den anderen teilt er es sich ein,kann sich ein jeder seinen Reim drauf machen)........deshalb geb ich nichts mehr auf seine Test´s.
 

blackbird

Member
Mitglied seit
28 November 2001
Beiträge
349
Punkte
46
Standort
Bonn
Hmmmm
50% besseres Leistungsgewicht ??
285KG geteilt durch 130PS ergibt ca. 2,2 KG/PS
50% b besser=1,1 KG pro PS sind bei 170PS ca 187 KG
Hmmmmm, ne BMW mit Kardan und Telelever ?
Glaub ich ehrlich noch nicht dran ...

Hab früher auch mal ne K100RS gehabt, die hatten es einfach nicht mit filigranen Anbauteilen.
Schaut euch mal die neue GS an.
WOW 200KG und 100PS , jetzt hat sie die 100PS aber sie wiegt 230 kg
 

Corum

Member
Mitglied seit
9 August 2003
Beiträge
218
Punkte
46
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von blackbird:
[QB]Hmmmm
50% besseres Leistungsgewicht ??
285KG geteilt durch 130PS ergibt ca. 2,2 KG/PS
50% b besser=1,1 KG pro PS sind bei 170PS ca 187 KG
H<hr></blockquote>


50% sind glaube ich in diesem Fall nicht die Hälfte sondern 2.2KG/PS / 1.5 =1.466
 
Oben