Inspektion mit selbstgebautem Sturzhalter?

Hendrik

Beschleuniger
Mitglied seit
26 Februar 2002
Beiträge
72
Punkte
36
Standort
Groß-Gerau
Hi,
bei mir steht jetzt im März die 12000er Inspektion an. Jetzt habe ich mit Anleitungen aus dem Forum einen Sturzhalter selbst gebaut (Hier würde ich gerne Fotos zu zeigen, habe aber leider keinen Webspace!) Mein Sturzhalter (Es war halt der erste!) Ist "ein wenig" größer / Länger dimensioniert als ein normal, an den Rahmen geschraubter, gekaufter Sturzpad.
Ok, Ok, mit meinem Sturzhalter würde wahrscheinlich nicht mal den Blinkern was passieren

Jetzt komme ich aber leider nicht mehr dazu ihn bis März abzuändern.
Könnte es Probleme beim Händler geben der die Inspektion macht (evtl. bezüglich der Garantie)? Zumal ich ja eine geänderte, und längere Motorhalteschraube auf der linken seite verwende.

Vielen Dank im Voraus
Gruß Hendrik
 

Das-Gas-Ist-Rechts.de

Knieschleifer
Mitglied seit
30 März 2002
Beiträge
326
Punkte
46
Standort
65366 Geisenheim
Hi

Also bei mir hat noch kein Händler was gesagt. Wäre meiner Meinung nach auch etwas überzogen, ob die Schraube nun entwas länger oder kürzer ist ist doch wurscht.

Gruß Thomas
 

TL_alex

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
26 Juni 2002
Beiträge
2.918
Punkte
84
Standort
Kieler Umgebung
Hallo,

bis auf die Garantie für die Schraube sollte sich nichts ändern. Aber das Teil würde mich mal interessieren, kanst du mal ein Bild davon rüberschicken? würde es auch für dich ins netz stellen.
Achso, ich würde mein Mopped eher schon im Februar zur Werkstatt bringen denn wenn im März auch nur ein schönes Wochenende ist kommen alle auf die Idee des Mopped fahrens und merken schnell da war doch noch was, und dann sind die Werkstätten voll, und was das bedeutet....

so denn hoffen wir auf einen baldigen Sommer
der TL_alex der gixxer fährt
meine Seite
 

TL_alex

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
26 Juni 2002
Beiträge
2.918
Punkte
84
Standort
Kieler Umgebung
Hallo Hendrik,

hier sind deine Bilder habe 3 ausgewählt wo ich denke das sie es gut abbilden.



ich habe nur Angst davor das bei einem Sturz mit höherer Geschwindigkeit die Dinger sich irgendwo hinterhaken und so schon mal etwas abreißen können.Sonst sind sie aber ok auch wenn du jetzt sicherlich beim kurvenfahren sie immer abschleifst.


so denn der
TL_alex
meine Seite

[ 09. Januar 2003: Beitrag editiert von: TL_alex ]</p>
 

Wheeler II

Tiefflieger
Mitglied seit
24 September 2002
Beiträge
130
Punkte
46
Standort
Bayern halt :)

Hendrik

- die Teilchen stehen ja wirklich gnadenlos weit raus....
- also ich glaub das Dir die bei einem Sturz abreißen bzw. umknicken werden, schaugt nach einem 10´Rohr aus...=zu dünn + zu lang
wenn´s irgendwie möglich ist kürz das doch noch...
+ mach´s dicker...

denk doch an die Hebelwirkung die bei einem Sturz auf Deinen Pads lastet....

Optik..., willst Du die wirklich so dicke lassen ???

Also nix gegen Bastelwahn, hab ich selber....
 

Uwe M

Boden-Boden-Rakete
Mitglied seit
10 Oktober 2001
Beiträge
456
Punkte
46
Hallo hendrik
Das ist doch nicht dein ernst was du da gebaut hast.
Ich glaube dein Problem ist nicht die Werkstatt oder der Sturzfall sondern dein ästhetisches Empfinden.
Vielleicht kannst du ja dort während der Fahrt deinen Turnbeutel dranhängen oder im Sommer die Badehose trocknen.
Darüber hinaus kostet dich das Teil garantiert 10 km/h Topspeed.
Mit einem ernstgemeinten Rahmenprotektor hat das aber nichts zu tun. Von der bescheidenen Optik mal abgesehen.
Damit fahr bloß nicht in eine SUZUKI Werkstatt, die fallen vor Lachen ohnmächtig vom Tresen.

Gruß Uwe

 

Hendrik

Beschleuniger
Mitglied seit
26 Februar 2002
Beiträge
72
Punkte
36
Standort
Groß-Gerau
Erstmal Danke für´s reinstellen!

Ja, Ja nehmt mich nur auseinander

Zu meiner Entschuldigung: es war ja mein erster Versuch.

und außerdem bin ich auch ein sehr sichereitsbewußter Mensch
Also das er "noch" nicht perfekt ist weiß ich auch

Es war halt so eine scheiß Arbeit, das Ding dran zu schrauben, was auch erklärt warum ich keine dickere Stange genommen habe, da zwischen (Kühler-) Lüfter und Krümmer evtl noch jeweils 2-3mm platz ist.
Ich weiß ja selber das er ein wenig lang ist

Ok jetzt muß ich wohl zugeben das es so ziemlich bescheiden aussieht. OK es sieht so scheiße aus!
Ach Leut, jetzt muß ich bis März wieder in die Kälte raus und das Ding wieder abbauen.

Aber ich denke mal ihr habt recht, ich wollt es halt noch nicht wahrhaben

Was meint Ihr: Die stange kürzen, bohren und neues Gewinde rein, oder auch den schleifpad kürzen??? (Hierbei sei erwähnt, daß der Schleifpad 3-4cm noch über die stange geht)
Ach ja, wenn man es kann sollte er so ausehen:

http://www.tagi.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=42&t=000003

(Wobei ich aber der meinung bin, daß meiner mehr aushalten sollte)


Danke für die ehrliche Kritik

Gruß Hendrik

P.S. Aber das chopper-Feeling bei hochgelegten Beinen + die Augen der anderen war schon cool


[ 09. Januar 2003: Beitrag editiert von: Hendrik ]

[ 09. Januar 2003: Beitrag editiert von: Hendrik ]</p>
 

GIXXER ENTHUSIAST

Blümchenpflücker
Mitglied seit
19 Dezember 2002
Beiträge
562
Punkte
61
Standort
Baden-Württemberg
hi
sicherheit steht bei-denke ich-vielen an erster stelle,aber wie schon gesagt,denke mal an einen echten abrutscher,das teil könnte sich echt verhaken und dir den rahmen in 2 teile reissen.

und die optik......naja,die geschmäcker sind verschieden,aber trotzdem noch eines dazu:
kaufen kann jeder,und du hast es versucht so ein ding selbst zu bauen........HUT AB


gruss
markus
 

Wheeler II

Tiefflieger
Mitglied seit
24 September 2002
Beiträge
130
Punkte
46
Standort
Bayern halt :)


ho ho ho, ich hab mich grad abgekackt, als ich das mit dem Chopperfeeling gelesen hab.
Da würd ich auch ziemlich dämlich guggen, wenn einer auf einer KiloGixxe so vorbeidüsen würd.
Tempo 280 ???
Ho Ho Ho

Geile Idee....!!!


mach ich auch......(kann ich dein Teil kaufen ?)
- machste 300 otten und ordendlich geschäfd...
 

socrates

Reifenmörder
Mitglied seit
24 April 2002
Beiträge
197
Punkte
46
Standort
Essen
Hallo Henne
find ich ja sehr cool das Teil!!
Aber hast du nich probleme auf öffntlichen Strassen damit rumzufahren (wg. der überbreite)?
Oder hast du ein oranges lämpchen auf deinem helm???

Bis denne
soc.
 

Udo

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
5 September 2002
Beiträge
7
Punkte
31
Standort
Hürth/ Köln
Hi Henne,
wer den Spott hat schadet sich selber....oder wie war das....?
Sieht ja wirklich bombastisch aus...
Bist Du noch nicht am Bordstein aufgesetzt oder an an anderen Autos angeschrammt?

Das was die Biker Kollegen so sagen, damit haben sie garnicht mal so unrecht( nicht mit den blöden Sprüchen) von wegen mit dünnes Rohr, abreißen und verhaken.....
Ich glaube wenn Du es ein wenig einkürzt sieht die Sache schon nicht mehr so "ausladend " aus und die Stabilität nimmt schon deutlich zu.
Sonst sieht es schon gut gemacht aus.Besser als gar nichts....


Viele Grüße...

Udo
 

sino

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
24 Oktober 2001
Beiträge
2.015
Punkte
93
Standort
Duisburg
Noch so ein blöder Spruch:

In tiefster Schräglage mußt du aufpassen das du dich nicht aushebelst!!


Hendrik du könntest wie meine Vorredner gesagt haben es kürzen und vor allem sauberschmirgeln ,
grundieren und Lackieren.Mit dem Rost sieht das
wirklich Kacke aus bei so einem schönen Bike!!

Bikergruß Sino


[ 25. Januar 2003: Beitrag editiert von: sino ]</p>
 
Oben