Ihr zahlt bestimmt mehr ! oder?

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
Versicherungsbeiträge / Kosten fürs Motorrad im Jahr

DIESE THEMA WURDE DURCH VERSCHIEBEN AUSEINANDER GERISSEN/DURCHEINANDER GEBRACHT!!!

ICH WAR NICHT DER THEMENGRÜNDER...


stimmt, die sf-klasse wäre interessant oder meinst du bei 100%


dann wäre es allerdings günstig, denn ich zahle wenn ich 100% hp+tk(ohne sb) 500euro im jahr!
so mit sf7 und 4-10(warmduschertarif) 110euro...


klär uns auf!
 

xiang

Member
Mitglied seit
22 Januar 2004
Beiträge
29
Punkte
31
Man fängt bei 100 % an.
Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung.
Dann kostet mich die Versicherung im Monat 30 Euro und Paar cent. Ich habe meine GSXR 9 Monate angemeldet, also
9 × 30,40 Euro = ca. 278 Euro JÄHRLICH.
Man kann es sich aussuchen ob Monatlich oder Jährlich.
 

orker

Member
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
640
Punkte
61
Standort
nähe paderborn / kassel
also die ***150 € Teilkasko*** stehen wohl nicht als Monatsbetrag, sondern das es inkl Teilkasto mit 150 € Selbstbeteiligung ist.

du musst aber schon noch sagen, bei wieviel Prozent die 30 € pro Monat sind. Wenn es bei 100% wäre, dann wäre es echt billig...
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
wow
hp und tk mit 150sb bei 100%(sf0) für 364,80euro im jahr!!! das ist günstig! hast du mal eine adresse? ich hab nur gefunden, dass man da auch ein konto haben muss, aber keinen ansprechpartner einer versicherung. oder geht das über die bayrische rück


was habt ihr für eine regionalklasse in deinem zulassungbezirk? vielleicht liegt es daran?

das wären dann bei sf7(30%) im jahr 110euro ohne öffentlichen dienst tarif! gibt es doch gar nicht
 

VP-1

Member
Mitglied seit
24 Juni 2003
Beiträge
259
Punkte
59
Standort
Buxtehude
Hi,

zahle als Selbstständiger für die Zeit von 4 - 10 bei SF8 und Teilkasko mit 150,00 Selbstbeteiligung 211,51 bei einmaliger Zahlung.
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
@vp1
das ist viel zu teuer. geht mal zur www.huk.de selbst als nicht öffentlicher dienst bekommt man dort fast immer die besten preise (außer die bbbank ist wirklich so günstig)...
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
@king kenny
wie kommst du den auf das schmale brett? egal ob du nun langjähriger kunde bist und hausrat/haftpflicht/rechtschutz bei denen hast, oder neukunde - alles der selbe brei. mein bekannter hat seine nagelneue blade sofort hp und tk (ohne sb) versichert bekommen. und das, obwohl er sonst nix bei der huk hat. und auch meine freundin hat obwohl anfänger/neuvertrag ihre sv gleich ohne probs versichert bekommen. wo liegt nun das problem? einfach sagen, dass es andere machen und das klappt dann schon. habt ihr keine vertretung in eurer nähe? persönlich ist immer besser


[ 04. März 2004: Beitrag editiert von: look4free ]</p>
 

Uwe M

Member
Mitglied seit
10 Oktober 2001
Beiträge
456
Punkte
46
Hallo King Kenny

Bei euch in Magdeburg ist wohl eine Diebstahlhochburg.
Ich habe meine 1000er bei der HUK sogar vollkaskoversichert ohne das die gezuckt haben.

Gruß Uwe
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
@Uwe M
eine kilo vollkasko! respekt - das geht ins geld.

bei 100% vk mit 500sb und tk ohne mal so eben 5660euro im jahr


da kannst du dir nach zwei jahren auch eine zweite kaufen


selbst bei sf8 und vk 500sb tk 500sb sind das für 4-10 noch 1800euro!!! bist du irre

da macht der beamtenstatus auch nicht mehr viel...
 

Mentor

Member
Mitglied seit
24 März 2003
Beiträge
29
Punkte
31
Standort
Stade
vollkasko ? biste sicher ? also auf 70 % würde ich hier bei der VGH 5000,- € bezahlen, das mir dann doch bissl viel. warum denn überhaupt vollkasko versichern, diebstahlhochburg in oder her, bei teilkasko ist diebstahl doch eh mit drin
 

doohenne

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2003
Beiträge
2.940
Punkte
83
Standort
na daheeme
Hat sicher jeder so seine Erfahrungen gemacht mit diversen Versicherungen.ABER die letzte zu der ICH je zurückkehren würde,ist die HUK.So einen Laden hab ich noch nicht erlebt.(Und ich hab auch genügend Verwandte und Bekannte die sich von denen abgewandt haben.)Ich selber bin belogen und betrogen worden,selbst am Telefon.Das sich Versicherungen immer versuchen herauszuwinden ist bekannt,jedoch muß man sich nicht so abzocken lassen wie dort.Da nutzt mir auch eine Vertretung nichts,wenn dort immer andere Mitarbeiter sitzen und man sich nicht den Namen,sowie Datum und Uhrzeit des letzten Gesprächs und mit welcher Zusicherung schriftlich ausstellen lassen hat.
Das sind meine für mich abschreckenden Erfahrungen.In einer andern Stadt mag das schon wieder ganz anders laufen.
Übrigens gibt es einige Versicherungen die sich nicht nur bei diebstahlträchtigen oder zu teuren Autos sträuben,sondern auch bei Moppeds,diese zu versichern.So kann es wohl auch regionale Unterschiede geben.

Ich hatte übrigens letztes Jahr noch Glück einen alten Vertrag bei der HDI zu bekommen.Noch ohne Regionalklasse,wie es jetzt wohl schon viele im Programm haben.
Bei 40% ohne öffentl. Tarif mit Teilkasko 150€ Selbstbeteiligung,löhne ich ca. 395€ Jahresbeitrag!
Keine Ahnung ob es viel ist oder wenig,aber das wird sich hier wohl nach und nach herauskristallisieren.
 

King Kenny

Member
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
Ich war nicht der einzigste in Deutschland wo die Huk das nicht gemacht hat darüber gibt es auch etliche berichte im Forum über die Huk als die K3 erschien

die Huk sagte entweder Haftplicht oder Vollkasko
Teikasko gibt es bei uns für das Motorrad nicht
,die wird angeblich am meisten gestohlen
 

Mentor

Member
Mitglied seit
24 März 2003
Beiträge
29
Punkte
31
Standort
Stade
@doohan, wobei 40 % ? dachte beim motorrad gehts ned weiter runter als bis 60 % oder ist mir da was entgangen ... oder von versicherung zu versicherung unterschiedlich ?
 

VP-1

Member
Mitglied seit
24 Juni 2003
Beiträge
259
Punkte
59
Standort
Buxtehude
@ look4free

was schreibst du??
viel zu teuer??
die Ersparnis beträgt bei der HUK ganze 3,53 auf 7 Monate gesehen!

das ist für mich noch kein Grund zu wechseln

[ 04. März 2004: Beitrag editiert von: VP-1 ]</p>
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
@all
ich kann gegen die huk nichts sagen. in 12jahren haben sie drei pkw totalschäden anstandslos bezahlt

und nun bin ich seit 7jahren mit dem bike dabei und kann nicht klagen (auch wenn ich fast jedes jahr das bike wechsel, gab es nie probleme).

meine freundin hatte mal ärger mit einem haftpflichtschaden, aber das hat sich dann auch geklärt. ich denke mal jede versicherung will im schadenfall möglichst nicht zahlen, und wenn die huk sich etwas mehr streubt, ist mir das auch egal. dafür ist sie preiswert (die preiswerteste?). und es geht wie beim auto auch auf 30% (ab sf7-10) und bei der kasko bis 55% (sf10)...

das geld wächst ja nicht auf bäumen und gegen die umbauten und den mehrwert des bikes hatten sie auch nix. ab 2000euro mehrwert wollten sie erst 20euro mehr - darunter nix...
 

SuperMotoFlo

Member
Mitglied seit
8 Januar 2004
Beiträge
185
Punkte
46
Standort
Eppstein
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Mentor:
<strong>@doohan, wobei 40 % ? dachte beim motorrad gehts ned weiter runter als bis 60 % oder ist mir da was entgangen ... oder von versicherung zu versicherung unterschiedlich ?</strong><hr></blockquote>

Also ich bin bei der HUK mit 30%.

Für die Teilkasko hat mich die Mitarbeiterin aber auch gefragt:
"Wieviel PS?"
160
"öh, da muss ich erstmal meinen Chef fragen".

Ging dann aber.

Mit der HUK war ich bisher immer zufrieden, haben mir sogar mein abgebranntes Motorrad auf dem Nürburgring bezahlt.
 

look4free

Member
Mitglied seit
15 September 2003
Beiträge
3.723
Punkte
104
Standort
Vellmar
@vp-1
dann liegt das entweder an deinem alter (unter 23?) oder an deiner regionalklasse? ich hatte es mal auf mich (aber ohne öd) durchgerechnet und kam auf weit über 30euro. bezog sich auch mehr auf King Kenny der 390euro zahlt
 

orker

Member
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
640
Punkte
61
Standort
nähe paderborn / kassel
so habe mir online mal schnell ein angebot bei der "Badische Beamten Bank" machen lassen. Hier das Ergebnis.

normaler tarif
( SF 2 (55%)/ 121KW /Teilkasko ohne SB)

beträgt monatlich 36,94 EUR/ jährlich 442,89 EUR.

das wäre nicht der hit ...
 
Oben