Holgers Zweirad Shop in Frankfurt

Marius

Member
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Hallo,

wer hat schon Erfahrungen mit o.g. Händler gemacht.
Positive wie Negative.

Gruß

Marius
 

Matte

Member
Mitglied seit
7 Dezember 2001
Beiträge
1.155
Punkte
81
Standort
Darmstadt
ICH !
Finger weg. Das sagt sogar mittlerweile Suzuki-Bensheim.

Du hast ja meine Nummer, falls Du mehr wissen willst.
Matte
 

Hendrik

Member
Mitglied seit
26 Februar 2002
Beiträge
72
Punkte
36
Standort
Groß-Gerau
Hi,
ich habe bei HZS letztes Jahr meine 1000er K2 gekauft.
Aber auch nur weil dies der einzige Laden war wo ich die 1000er live sehen konnte und sogar ein Vorführer für eine Probefahrt vorhanden war.
Kein anderer Händler konnte dies in meinem Umkreis vorweisen. Ich habe einen Monat gesucht bis ich sie live sehen konnte.

Ich habe negative Erfahrungen mit denen gemacht. Es mögen kleinigkeiten sein an denen ich mich aufziehe aber dadurch ist mein Verhältnis zu ihm gestört.

Also bei der 1000er Inspektion habe ich ihm mitgeteilt das das Licht viel zu hoch eingestellt ist, von 10 entgegen kommenden Auto´s haben mir 5 aufgeblendet. Das hat er auch gemacht; mir aber das in Rechnung gestellt. Ich gehe jetzt mal davon aus das sich das licht nach 1000km nicht verstellt, also schon von Anfang an zu hoch war.

Na ja ich habe mich nicht lange rumgestritten. Was fällt mir die nächsten Wochen auf? Das Licht ist immer noch zu hoch! also bei der 6000er Inspektion ihn darauf hingewiesen ABER mit dem Hinweis wenn er es wieder in Rechnung stellt dann soll er es lassen, dann mache ich es selbst. Und wie soll es auch anders sein er hat es mir wieder berechnet, sei ja ein Sonderauftrag gewesen, ich habe mich 10-15 min mit ihm unterhalten und bin dann zu dem Entschluß gekommen das ich diesen Laden nicht mehr von Ihnen sehen werde.

Neben bei bemerkt wenn ich die Inspektions-Kosten mit denen hier vergleiche bin ich immer bei den High-Scorern dabei.

Und wo ich dabei bin, er wollt mich ja fast nicht vom Hof fahren lassen weil bei der 6000er der Reifen abgefahren war, selbstlos hat er mir einen Schlappen für 220€ + Montage angeboten


Gruß Hendrik

[ 20. Mai 2003: Beitrag editiert von: Hendrik ]</p>
 
C

Careca

ne K3 ?
krasser ich weiss ja dass du nen schatten hast, aber dass es soo schlimm ist......
brauchst du dein Geld nicht für den 6.12 ? DAMIT hast du übrigens mehr geschmack bewiesen als mit dem K3-Plan....


wann sieht man sich denn mal wieder ?
habe da noch ein paar steaks über... :)
 

Matte

Member
Mitglied seit
7 Dezember 2001
Beiträge
1.155
Punkte
81
Standort
Darmstadt
Also gut, dann etwas mehr Details.

2000 wollte ich eine Hayabusa kaufen. Holger war der einzige, der eine zur Probefahrt angemeldet hatte. Damals kannte ich ihn (noch) nicht. Er gab mir das Mopped an einem Samstag nach Voranmeldung gerade mal für eine Stunde. Als ich wieder zurück kam, lief er mir mit einem anderen Kunden entgegen und meinte, ob ich den (roten) Vorführer haben wollte. Natürlich für LISTENNEUPREIS, da Angebot und Nachfrage den Preis gestalten. Ich war etwas irritiert und verneinte. Daraufhin schüttelte er dem anderen die Hand mit den Worten:"Prima, nun gehört sie dir...".
Meine Hayabusa habe ich dann DEUTLICH günstiger bei Suzuki Roth in Zwingenberg gekauft. Der hat mir auch noch eine blau/silberne besorgt.

2001 kaufte ich eine 1 Jahr alte 12er Bandit privat. Der Typ hatte finanzielle Schwierigkeiten und so kam ich günstig an das Mopped. Er war der Erstbesitzer mit gerade mal 1920km in einem Jahr. Also noch ein Jahr Garantie. Nach einiger Fahrzeit hatte ich technische Probleme und so führte mich mein Weg zwangsläufig zu Holger, denn dort wurde das Mopped gekauft. Er (Holger) schob alles auf mich und warf mich mehr oder weniger mit den Worten raus:"Zweitbesitzer, Pech...". Ich schaltete damals Suzuki Heppenheim (jetzt Bensheim) ein und die übertrugen die Garantie ohne Probleme auf Roth aus Zwingenberg. Außerdem beschwerte ich mich seinerzeit, doch Holger war schon hinlänglich bekannt. "Er macht halt einen guten Umsatz..." waren die Worte von Suzuki, weshalb nichts unternommen würde.

2001 Ein Freund fuhr seine neue GSX-R 750 zu Holger für die 1000er Inspektion. Er nahm ihm 260,- EUR ab plus 30 EUR für Schrauben, die er angeblich ersetzen mußte, da diese unsachgemäß behandelt worden wären. Mein Kumpel hat zwei linke Hände und noch nie mehr als seine Kette geschmiert. Das weiß ich sicher.

Fazit: Holger profitiert nur davon, daß er in FFM seinen Sitz hat und ein quasi Monopol. Außerdem steht jeden Tag ein Dummer auf...

Matte
 

Marius

Member
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
@Careca: Wenn es gutes Wetter gibt am WE. Bin dann schon wieder Wochen nicht gefahren.

@Matte: Danke für deine Info.

@Sylverstar: Ich bin schon naß auf die neue! Nur ist die Differenz und der Wertverlust den ich erneut habe sehr viel.

Naja, momentan habe ich ja noch nicht mal Zeit zum Händler zu gehen. Ist auch eine gute Sparmthode
 

Cyborg

Member
Mitglied seit
4 November 2001
Beiträge
161
Punkte
46
Standort
Idstein
@Marius
kann die Meinung der anderen nur bestättigen, lass die Finger vom HZS, solange die an dir verdienen können bist du gerne gesehen, aber sonst!

Hatte da mein erstes Mopped gekauft, wärend der Garantiezeit wurde ich an Erfahrungen reicher und Geldmäßig ärmer.
 

AVIDPJ

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.481
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
Hi Gixxr!

Kann die Aussagen nur bestätigen.
O.g Firma ist ein Monopolist und hat es anscheinend nicht nötig um Kunden zu bemühen.

Besonders schwach die Kaufpreisverhandlungen die keine sind .
Ein Händler sollte sich um seine KUnden bemühen
und nicht mit Antisympathie und Aroganz glänzen

Bester Händler welcher mir bekannt ist Suzuki Roth in Zwingenberg! Klein aber kompetent und Erfahren.

Den Rest in Rhein-Main kannste vergessen!
 

Marius

Member
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Hallo Matte, ich werde dich mal anrufen.

Ich habe dort eine Probefahrt mit der K3 gemacht und kann mich nicht beschweren. Nicht der Reisser aber ich kann über den Händler auch nichts negatives sagen.

Ich spiele ein wenig mit dem Gedanken mir eine neue K3 zuzulegen. Voraussetzung ist die Inzahlungnahme für meine K1.
Aber die will keiner zu einen Preis, der mich am Leben lassen würde :)

Danke für die Info, Hendrik.
(Zu hoch eingestellte Scheinwerfer bei der "alten" gab es öfters)
 

Matte

Member
Mitglied seit
7 Dezember 2001
Beiträge
1.155
Punkte
81
Standort
Darmstadt
Traut sich jetzt keiner mehr, etwas positives über HZS zu berichten, nach diesen vielen negativen Schlagzeilen, oder schämen sich die anderen Käufer nun ihres Händlers
?

Und hier noch seine professionell aufgemachte Website *beprunz* :

-------------> HZS <--------------

@AVIDPJ
Das mit Roth kann ich nur bestätigen. Einer der Gründe, weshalb ich seit meiner Fireblade keine nicht-Suzuki mehr gekauft habe !

Matte
 
J

jindomanis

Suzuki Händler HZS in Frankfurt am Main

Hi leute,ich wollte euch nur wissen lassen das ich von meinem Suzuki Händler ganz schön entäuscht wurde!

Und zwar handelt es sich um den Suzuki Vertragshändler HZS auf der Hanauer Landstr. in Frankfurt am Main

das die total überteuert sind,haben mir schon viele viele leute gesagt

und das ich mein Moped lieber wo anders für die Inspektionen abgeben sollte auch!!!

auf jedenfall haben die mir erstens ein teil verkauft das ich schon längst hatte und zwar war das ein blinker relais,sie meinten ich bräuchte unbedingt das von denen!

ich hatte mir schon eins von Hein Gericke für 6 euro gekauft,aber nein ich bräuchte ja unbedingt das von denen für nochmal 15 euro,naja wie auch immer,aufjedenfall wollte ich kurz wissen wie ich das genau einbaue,man hat es mir zwar kurz und total unverständlich erklärt,aber auf die frage von mir ob nicht vielleicht ein Mechaniker kurz zu meinem Moped raus vor die tür kommen könnte und mir das kurz am Moped erklären könnte da verneinte er und meinte nein,der mechaniker hat jetzt keine zeit und wenn dann müssten wir dafür einen Auftrag schreiben..................naja soviel dazu!

Bin dann zu einer anderen Suzuki Vertrags Werkstatt gefahren und die haben mir das teil ohne Auftrag in 2 min eingebaut!

naja das alles ist kein beinbruch,aber ich war irgendwie schon entäuscht!

wollte es euch nur wissen lassen,da ja schon so viele den Suzuki Händler HZS auf der Hanauer Landstrasse meiden und jetzt eingeschlossen Mir...........

LG aus Hessen
 

Matte

Member
Mitglied seit
7 Dezember 2001
Beiträge
1.155
Punkte
81
Standort
Darmstadt
Naja, war hinlänglich bekannt das mit HZS. Aber gut zu wissen, daß er sich nicht geändert hat. Da frage ich mich doch, wie der überleben kann ? Liegt wohl an FFM.

Ciao
Matte
 

AVIDPJ

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.481
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
Hallo oder lieber guten Morgen.
Tja was soll ich sagen :?: selbst schuld :idea:

Erst Forumssuche dann zum Händler fahren und zudem hättest Du Dir einen Anschiß vom Moderator erspart, daß schon wieder ein unnötiger neuer Thread eröffnet wurde,

Als erzieherische Maßnahme verdonnere ich dich dazu 50 mal an die Tafel zu schreiben:

Ich werde erst die Forumssuche benutzen bevor ich drauf los poste :idea: :lol:

Verschiebe in den Altthread.
 
J

jindomanis

Hi Peter,ja ich gebs zu mein Fehler,werde das nächste mal erst SUUUUUUUCHEN......................hehe

hätte aber ehrlich gesagt nicht gedacht das es schon ein Thema zu dem oben genannten shop gibt!

naja wenigstens fühle ich mich jetzt verstanden und geteiltes leid ist halbes leid!

der Laden ist echt eine Apotheke,und wenn ich mir die erfahrungen von euch so durchlese ist das wirklich eine frecheit,wie kann der nur überleben?!?!

meine 1000er Inspektion hatte ich bei ihm auch für 1,87euro machen lassen

für nen Öl wechsel ein wenig rappig wie ich finde,weis nicht wieviel die erste inspektion woanders kostet,habe jetzt knapp 4000km auf der Uhr und die 6000Km Inspektion werde ich sicherlich woanders machen!

LG aus Frankfurt
 
Oben