Hebelschutz GSXR 1000 L7

Bielefeld

Member
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
6
Punkte
6
Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Hebelschutz für die Gixxer. Da die Modelle ja alle ein M12 Gewinde am Lenkerende eingeschweißt haben ist man da ja echt arm dran.
Ich habe bisher keine Zubehörteile gefunden die passen könnten.

Habt ihr schon einen Bremshebelschutz, am liebsten auch für die Kupplungsseite.
 

Mortimer

Member
Mitglied seit
26 Oktober 2018
Beiträge
21
Punkte
4
Standort
Lustenau
Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Hebelschutz für die Gixxer. Da die Modelle ja alle ein M12 Gewinde am Lenkerende eingeschweißt haben ist man da ja echt arm dran.
Ich habe bisher keine Zubehörteile gefunden die passen könnten.

Habt ihr schon einen Bremshebelschutz, am liebsten auch für die Kupplungsseite.
Wenn der nicht so besch... eiden ausschauen würde wärs ne alternative... aber er schaut bescheiden aus HAHA
 

Mortimer

Member
Mitglied seit
26 Oktober 2018
Beiträge
21
Punkte
4
Standort
Lustenau
Ist das nicht ein M10 Gewinde?
Müsste mich jetzt schwer täuschen...

BMW müsste auch M10 haben, dann könntest du Adapterstücke rein schrauben und dann mit einem kleineren Gewinde jeden Hebel montieren...

Bremshebelschutz Adapter "Light" BMW S 1000 RR / S 1000 R - RENNGRIB

und dann zum beispiel den dran schrauben:

Bremshebelschützer, CNC gefräst, gold, für BMW Serienl

Also nur ein Beispiel... ich werd dem mal auf den Grund gehen...

Wäre auf JEDEN fall viel besser als einen zum klemmen rein zu schrauben, da die ja immer überall sind nur nicht da wo sie sein sollen...
 

Lutze66

Member
Mitglied seit
2 März 2005
Beiträge
2.500
Punkte
129
Standort
Tangerhütte
Mal ne blöde Frage, wie sind eigentlich Generationen von Motorradfahrern ohne diese Dinger ausgekommen?
Um die eigentlichen Hebel zu schützen dürften die alle nicht taugen weil die sich einfach wegdrehen. Da wäre wohl ein Klapphebel sinnvoller.
Kennt jemand wirklich einen Fall wo die den eigentlichen Sinn hätten erfüllen können nämlich einen Sturz durch betätigen des Bremshebels durch ein anderes Fahrzeug zu verhindern?
Jetzt mal MotoGP 125er Klasse ausgenommen wo sich 3 Motorräder auf 2 Quadratmetern drängeln.
 

wolfgang

Member
Mitglied seit
21 März 2010
Beiträge
910
Punkte
73
Standort
Köln
Mal ne blöde Frage, wie sind eigentlich Generationen von Motorradfahrern ohne diese Dinger ausgekommen?
Gute Frage! Außerdem... ich bau doch nichts an meine Moped dran, ich bau nur was ab.
Oder ersetze, wenn es Sinn macht (z.B. besser und/oder weniger Gewicht).
 

Bengel85

Member
Mitglied seit
23 November 2015
Beiträge
384
Punkte
61
Ich bin letztes Jahr bei einem Rennen mit einem Fahrer kollidiert gleich nach dem Start. Hat nicht viel gefehlt dann wärs passiert. Seitdem hab ich auch so nen Hebelschutz am Rennstreckenbike
 

Lutze66

Member
Mitglied seit
2 März 2005
Beiträge
2.500
Punkte
129
Standort
Tangerhütte
Kann ich auf der Rennstrecke noch bedingt nachvollziehen auch wenn ich bisher da nie in die Situation kam wo er geholfen hätte.
Mich stört so was aber eher weil ich dann das Gefühl habe da ist etwas was da nicht hin gehört. Man gewöhnt sich aber sicher dran.
Andererseits fürchte ich das der Abflug auch mit dem Ding kommt wenn man so zusammenrauscht das die Bremse einen Überschlag ausgelöst hätte.
Aktuell bin ich sowieso Fußgänger und muss eher keine Gedanken darüber machen.
 

Mortimer

Member
Mitglied seit
26 Oktober 2018
Beiträge
21
Punkte
4
Standort
Lustenau
Hab die Hebel von der S1000RR dran. Aufbohren von M10 auf M12 und mit der originalen Schraube dran ballern... die lass ich noch schwarz eloxieren und gut :)
 

Anhänge

Mortimer

Member
Mitglied seit
26 Oktober 2018
Beiträge
21
Punkte
4
Standort
Lustenau
Andere schrauben hab ich leider nicht gefunden.... wennn jemand was weiß bitte melden
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben