GSXR 1000 Modell 2017

Peskarik

Member
Mitglied seit
30 Juni 2015
Beiträge
146
Punkte
59
Ich habe dieser Lightech Hugger.
Er wurde ohne Halterungen (wie in Video abgebildet) geliefert.
Ich habe Lightech angerufen und gefragt ob sie die Halterungen vergessen haben, und die Antwort war - nein, der Hugger kommt ohne diese Schrauben weil sie nicht so gut halten.
Mann könnte doch mit M4 Wellnuts probieren (ohne Bohren), soll gehen mit ein bisschen Sorgfalt und Gleitmittel. :)
Ich habe doch den Hugger nicht eingebaut, ich fahre die Gixxe ohnehin nur im Sommer auf trockene Strassen.
Sonst gibt es Puig Hugger und noch andere (sind doch alle hässlicher als Lightech).
 

Peskarik

Member
Mitglied seit
30 Juni 2015
Beiträge
146
Punkte
59
...welche eh schon gewichtsoptimiert ist.

Ich denke, jemand der sich mit dem Aufbau von Schwingen auskennt, bekomt beim Zusehen Herzrythmustörungen.:kopfkratz:
"Gewichtoptimiert".
Beim Bohren verliert man vielleicht 0.000001% von Schwingengewicht. ;-)
Ich würde nicht bohren aber aus anderen Gründen.
 

manitu

Member
Mitglied seit
24 August 2017
Beiträge
579
Punkte
49
Standort
Bottrop
"Gewichtoptimiert".
Beim Bohren verliert man vielleicht 0.000001% von Schwingengewicht. ;-)
Ich würde nicht bohren aber aus anderen Gründen.
...es nicht primär um das Gewicht, sondern um die Eigenschaften der Schwinge.
Ob ein Loch nicht zur Sollbruchstelle wird, kannst du nicht einschätzen.,
 

manitu

Member
Mitglied seit
24 August 2017
Beiträge
579
Punkte
49
Standort
Bottrop

Aggressivracing

Neues Mitglied
Mitglied seit
29 Juli 2017
Beiträge
3
Punkte
6
Umbauprojekt nach Sturz auf der Rennstrecke, fast fertig.
Hier schon mal ein Bild vom Leistungsprüfstand mit Akrapovic Evolutionanlage mit und ohne dB-eater, BMC Racing Luftfilter, mit Breitbandlambdasonde abgestimmt und am Rad gemessen.

Gruß

Janni

Bilder vom Umbau folgen...
 

Anhänge

Phyr3n

Member
Mitglied seit
30 August 2018
Beiträge
32
Punkte
8
Im neuen MO-Motorrad Magazin ist ein Dauertest mit Prüfstandsläufen der GSX-R 1000 R mit Slip-Ons zu finden.

Getestet wurden der Akrapovic und der Remus MIT DB Killer.
Leider ist das Ergebnis sehr mau! Im mittleren Drehzahlbereich bei beiden Anlagen 5 bis 10 PS Verlust mit einem gehörigen Drehmomentverlust über das gesamte Drehzahlband.




Also: Slip Ons mit DB Killer fressen sehr viel Leistung; auch der Akrapovic!
 
Zuletzt bearbeitet:

manitu

Member
Mitglied seit
24 August 2017
Beiträge
579
Punkte
49
Standort
Bottrop
Der Euro4 Dreck muss halt raus...damit mit dem Akra ca. 210/120 kommen...(2 PSn mehr als mit der Evo Full-Titan) goiler Motor for ever :cool:

...wech mit den Alpen - freie Sicht bis auf's Mittelmeer - sagt man da, wo ich herkomme. :smilie_biken:
 

Phyr3n

Member
Mitglied seit
30 August 2018
Beiträge
32
Punkte
8
Da Stimme ich dir zu! Der Euro 4 Schmarrn ist kaum auszuhalten. Bei "freier Sicht aufs Mittelmeer" braucht es allerdings wohl auch eine neue Motorabstimmung... Und wenn man diese in den Preis der Maschine einrechnet kannst dir auch gleich eine S1000RR oder RSV4 kaufen.

Mal ganz ehrlich - Motorräder sind nicht unterträglich laut, wenn sich der Fahrer richtig verhält. Ich denke ein Großteil des Drucks zur Verringerung der Lautstärke entsteht aufgrund von Leuten die mitten im Ortsgebiet oder in einem Tunnel ihre Maschinen aufheulen lassen müssen. Danke dafür übrigens...

Meine letzte Hoffnung einen legalen Euro 4 Auspuff zu finden der mit DB Killer keine Leistung schluckt ist der Yoshimura Hepta Force. Nicht schön, aber dennoch besser als der Originalauspuff.
 

manitu

Member
Mitglied seit
24 August 2017
Beiträge
579
Punkte
49
Standort
Bottrop
...so ist das.

Leute die Mopetten unter dem Allerwertesten haben - mit Dampf - können auf erhöhten Schalldruck gerne verzichten - wozu auch - ein bissl Blubbern beim harten Anbremsen/Runterschalten tut es doch (wenn man es mal will) - kosten natürlich auch ein/zwei PS aber man hat ja genug...:hurraaa

Akra rulez
 
Oben