Gerüchteküche der MotoGP

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
2014 könnte uns ein stark besetztes MotoGP Fahrerfeld mit 25-28 Fahrern erwarten!
Und 2015 kommt auch noch Suzuki zurück, das sieht doch gut aus für die Zukunft!
Vorbei die Zeiten mit mickrigen 17 oder 18 Stammfahrern! (gelb+fett = bestätigt)
Aprilia verkündet die Tage wie es aussieht mit der MotoGP Rückkehr als offizieller Hersteller!
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Die italienische Webseite GPone berichtet, dass Ben Spies trotz Pramac Vertrag für 2014 dort nicht mehr sicher ist! Wäre schade...
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Gigi Dall Igna wollte eigentlich in Brünn verkünden was Aprilia in Zukunft plant, dazu kam es aber offenbar nicht!
Aprilia soll nach einer Ausnahmeregelung von 21 oder 22 Liter Benzin angefragt haben, (2014 dürfen Hersteller nur noch 20 Liter verbrauchen) die anderen MSMA Hersteller haben das aber abgelehnt! Bis jetzt gibt es noch keine Infos wie es mit Aprilia und Aspar weitergeht...
Laut Gerüchten wird Aleix Espargaró in Silverstone einen Vertrag bei NGM Forward Yamaha unterschreiben!
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Superbike Star Eugene Laverty wäre an einem Wechsel in die MotoGP interessiert, falls Aprilia sich mehr im CRT-Projekt engagiert oder wenn er bei NGM Forward mit einer Yamaha fahren könnte!
Gespräche fanden in Brünn schon statt!
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Moto2 WM Leader Scott Redding fährt 2014 im Team Go&Fun Honda Gresini einen Honda Production Racer!
Er erhält einen Zweijahresvertrag und könnte 2015 die RC213V von Bautista übernehmen!
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Jorge Martinez Aspar hat bei MCN bestätigt: Es geht mit Aprilia weiter!
Es soll ein brandneues Motorrad mit neuem Chassis, stärkerem Motor und Seamless-Getriebe kommen!
Als mögliche Fahrer werden Aleix Espargaro, Eugene Laverty, Nicky Hayden und Randy de Puniet genannt.
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Jonathan Rea Official glaubt nicht mehr an einen Wechsel in die MotoGP.
Der Production Racer bei Gresini war eine Option (bekommt jetzt Scott Redding) und bei NGM Forward sei er nur dritte Wahl, mit Paul Bird Motorsport hat er nicht verhandelt.
Marco Melandri wird warscheinlich neben Sylvain Guintoli bei Aprilia in der Superbike WM fahren, die letzte Entscheidung wie es dort mit Aprilia weitergeht steht aber noch aus!
Eugene Laverty könnte zu Mahi Kawasaki oder Aspar MotoGP wechseln! [Twitter]
Nicky Hayden sagte vor kurzem er will in der MotoGP bleiben, trotzdem testet er warscheinlich nächste Woche das Ducati Superbike in Misano! Auch er steht in Verhandlungen mit Aspar MotoGP und es besteht weiterhin die Chance bei LCR Honda einen Honda Production Racer zu fahren. Die Production Racer Bestellfrist soll aber bald zu Ende sein.
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
LCR-Honda bestreitet seit 2006 die MotoGP-WM und könnte 2014 erstmals mit einem Zwei-Fahrer-Team (Bradl und Hayden) antreten.

Ob Stefan Bradl nächstes Jahr bei LCR-Honda mit Nicky Hayden erstmals einen Teamkollegen bekommt, wird sich zwischen Silverstone und Misano entscheiden. «Ich brauche knapp drei Millionen Euro ohne Fahrergage», hat LCR-Honda-Teambesitzer Lucio Cecchinello ausgerechnet.

Ob Stefan Bradl nächstes Jahr bei LCR-Honda mit Nicky Hayden erstmals einen Teamkollegen bekommt, wird sich zwischen Silverstone und Misano entscheiden. «Ich brauche knapp drei Millionen Euro ohne Fahrergage», hat LCR-Honda-Teambesitzer Lucio Cecchinello ausgerechnet.

«Wir haben inzwischen rund 50 Prozent der erforderlichen Summe aufgetrieben. Firmen wie American Honda, Rizoma, Parts unlimited und Givi USA würden rund die Hälfte des Budgets finanzieren. Dazu kommen die üblichen TV-Zuschüsse von der Dorna. Ob wir den Rest noch finden, weiss ich nicht. Ich bin Fatalist. Wenn es klappt, ist es gut. Wenn es nicht klappt, fahren wir mit Stefan alleine weiter.»

Inzwischen ist sogar die italienische Firma Came an HRC herangetreten, die bisher nur bei Iodaracing (Moto2 und MotoGP) als Sponsor in Erscheinung getreten ist. Came produziert elektronische Schliesssysteme für Tore und Türen und elektronische Schlüssel.

Came könnte bei Hayden und LCR als Hauptsponsor für den Honda-Production-Racer auftreten und auch bei Bradl eine Werbefläche erhalten.

Cecchinello: «Bis Misano werden wir mehr wissen.»

«Was ändert sich für mich, wenn Hayden kommt?», fragte sich Stefan Bradl. «Eigentlich nicht viel. Es würde jeder seine eigene Technikcrew haben. Und vielleicht können wir manchmal Set-Up-Ideen austauschen.»
 

Anhänge

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Ex Suzuki und Kawasaki MotoGP Werksfahrer John Hopkins will 2014 nach seiner langen Verletzungspause definitiv wieder fahren!
Am liebsten wäre er 2014 Suzuki MotoGP Testfahrer, um 2015 als Stammfahrer mit Suzuki in die MotoGP zurück zu kommen! Sollte das nicht klappen wäre er auch offen für Superbike WM oder British Superbike (BSB)
 

Anhänge

gsxr1000k5lkm

Inventar
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
7.682
Punkte
260
Ort
München
Ehrlicherweise sehe ich Hopper nicht mehr auf der Suzuki oder einem anderen MotoGP-Team, nach seinen Verletzungen etc....
 

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Ein Argentinier in der MotoGP?

Die DORNA hätte gerne weniger Spanier in der MotoGP und mehr in der Superbike WM, HECTOR BARBERA könnte nun das erste Opfer sein...
Der Argentinier Tati Mercado (aktuell Gesamtdritter der SSTK1000 Klasse) durfte die FTR-Kawasaki des Blusens Teams schonmal in Valencia testen! Vielleicht sehen wir ihn nächstes Jahr als Stammfahrer!
Foto: Ein Argentinier in der MotoGP? Die DORNA hätte gerne weniger Spanier in der MotoGP und mehr in der Superbike WM, HECTOR BARBERA könnte nun das erste Opfer sein... Der Argentinier Tati Mercado (aktuell Gesamtdritter der SSTK1000 Klasse) durfte die FTR-Kawasaki des Blusens Teams schonmal in Valencia testen! Vielleicht sehen wir ihn nächstes Jahr als Stammfahrer!
 

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
In einem Interview bei MotoSprint sagt Casey Stoner, er kommt zurück wenn es in der MotoGP kraftvolle Motorräder ohne Elektronik gibt!

Ohne Elektronik ist eigentlich nicht mehr möglich bei diesen MotoGP Monstern! Dann sieht es schlecht aus für Stoner Fans...
 

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
HECTOR BARBERA ab morgen mit mehr Power! Der neue Kawasaki Motor mit pneumatischen Ventilen kommt zum Einsatz! Mal sehen wie viel das ausmacht Laut Gerüchten soll der bis zu 20 PS mehr Leistung haben!!!
 

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Aktuellstes Gerücht ist, dass Randy de Puniet bei Aspar aussteigt und 2014 nur noch Suzuki Testfahrer ist, dafür aber 2015 einem Stammplatz bekommt!
 

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal
Nicky Hayden steht anscheinend kurz davor einen Vertrag bei Aspar Aprilia zu unterschreiben! Vielleicht wird es sogar an diesem Wochenende noch verkündet!
 

Maxell

Knallgasfetischist
Mitglied seit
2 Januar 2005
Beiträge
731
Punkte
64
Ort
Wiesbaden
Ehrlich gesagt, ist es mir ein vollkommenes Rätsel warum Hersteller so viele Millionen in der MOTO GP verbraten. Der Werbe Effekt ist ja offensichtlich gleich Null. Das lässt sich nicht weg diskutieren. Vorne liegen Weltweit Harley und BMW beim Motorradmarkt (ich meine jetzt NICHT Roller und Mofas) und diese beide Hersteller sind nicht bei der MOTO GP vertreten. Ich bin der festen Meinung: das ist vollkommen unerheblich für die Verkäufe. sieht man ja aktuell z bsp bei Yamaha. Die R1 liegt wie Blei in den Regalen... weltweit...

Ich schaue übrigens sehr gerne Moto GP
 

gsxr1000k5lkm

Inventar
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
7.682
Punkte
260
Ort
München
Maxell schrieb:
Ehrlich gesagt, ist es mir ein vollkommenes Rätsel warum Hersteller so viele Millionen in der MOTO GP verbraten. Der Werbe Effekt ist ja offensichtlich gleich Null. Das lässt sich nicht weg diskutieren. Vorne liegen Weltweit Harley und BMW beim Motorradmarkt (ich meine jetzt NICHT Roller und Mofas) und diese beide Hersteller sind nicht bei der MOTO GP vertreten. Ich bin der festen Meinung: das ist vollkommen unerheblich für die Verkäufe. sieht man ja aktuell z bsp bei Yamaha. Die R1 liegt wie Blei in den Regalen... weltweit...

Ich schaue übrigens sehr gerne Moto GP
Ich weiß ja nicht, woher du deine Zahlen nimmst, aber da ist wohl ein Punkt verrutscht....

Weltweit haben die Hersteller folgende Motorradstückzahlen abgesetzt(ab 125ccm für 2012)

Harley Davidson: 249.849
BMW: 106.358(dazu zählen laut BMW-eigener Statistik auch Maxi-Roller)
Suzuki: 2,695 Millionen
Honda: 15 Millionen
 

Unterstützer des Forums: Healtech-electronics.de

Healtech-Electronics.de

Garage

Oben