Ersatzteilpreise = Wucher

GP503.de_Wolle

Backenbremser
Mitglied seit
21 Februar 2003
Beiträge
155
Punkte
46
Standort
Pfalz
Hi All,

musste mir 4 Verkleidungsschrauben kaufen,
besser gesagt für die Scheibe.

1 Schraube a 1,40
1 Unterlagscheibe a 1,50
1 Gummistopfen(Mutter) 5,25 Euro

Summe 8,15 x 4 = 32,60 Euro

WAHNSINNNNNNNNNNNNNNNNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!

Mittlerweile bin ich soweit , dass ich die Schrauben zurückgebe und diese mir bei Polo & CO hole. 6 Stück keine 9 Euro.

Oder hat mich mein Händler beschissen?

Gruß
ruov
 

Bender

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
13 August 2001
Beiträge
2.643
Punkte
91
Standort
Hamburg
Unverbidliche Preisempfehlung von Suzuki...

Frag doch mal zum Spaß nach dem Preis für die wiederverwendbaren Verkleidungsnieten (Kunststoff).

Gruß
 
A

Anonymous

erklären kann ich mir das auch nur so, dass die ersatzteile aus übersee (sprich japan) kommen und die frachtkosten irgendwie mit umgelegt werden. anders kann ich mir diese preise nicht erklären. und zum glück musst eich so kleinzeugs auch noch nie nachkaufen.

das nächste was dann kommt, ist ähnlich wie bei pkws mit airbag, der schraubenklau bei mopeds.. ja wo kommen wir denn da hin..
 

Der Bastler

Aufzynder
Mitglied seit
9 Juni 2001
Beiträge
912
Punkte
61
Standort
Hamburg
Von einem Vertragshändler eines anderen Fabrikats weiß ich, dass auf Ersatzteile hohe Gewinnmargen vom Händler selbst aufgeschlagen werden können (hier kommt die unverbindliche Preisempfehlung den Händlern sehr entgegen).

Dies gilt nicht für die Maschinen, hier sind die Gewinnspannen eher niedrig.

Vergessen dürfen wir nicht, dass der Ersatzteilverkauf recht personalintensiv ist (von den anderen Kosten einmal abgesehen).

Dennoch: 65,-- Mark (der Euro verwischt leider die hohen Preise) für ein paar Schräubchen empfinde ich als reichlich unverschämt: Hier wird die Situation schamlos ausgenutzt.

Gruß
der Bastler
 

King Kenny

Windgesicht
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
Ich habe vor Kurzem bei MECT 3 kleine Alu Schrauben bestellt dies hat auch gleich 20 EURO ausgemacht !!!

zu den Ersatzteil Preisen geht Suzi soagr noch


Bestes beispiel orginal Auspuff

Auspuff K1 ca. 520-550 EURO
Auspuff K3 ca. 700-730 EURO
Auspuff für R1´98 ca. 1000,00 EURO


Dazu muss man aber auch noch sagen das Suzuki nach der Wärungs Umstellung auch gewaltig aufgeschlagen hat


ganz vergessen bei den orginal schrauben weis man aber das die halten was man bei den Polo schrauben muss man erst sehen wie die qualität ist

[ 12. Januar 2004: Beitrag editiert von: King Kenny ]</p>
 

AVIDPJ

Windgesicht
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.482
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
Die Poloschrauben halten auch !

Eine K3 in Neueinzelteilen kostet weit über 50TDE ohne
Montage, TüV etc... u. Märchensteuer.

Wußtet Ihr das unser Mopped so wertvoll ist?


[ 12. Januar 2004: Beitrag editiert von: AVIDPJ ]</p>
 

Mofaansauger

Donut-Experte
Mitglied seit
25 Dezember 2003
Beiträge
271
Punkte
46
Die beiden Aufkleber auf dem Seitenteil der K3 "Suzuki" und "GSX-R" kosten zusammen 72.- Euronen. Da fängt bei mir wieder die Stressader an zu pulsieren. (2 Abziehbilder!!!!!!!!)
 

King Kenny

Windgesicht
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
aber schicke


aber die kann man sich auch anfertigen lassen nur denk aber nicht das die dann sehr viel billiger sind

peter wir haben es uns mal ausgerechnet bei einer TL1000S wir kamen auf 70.000 DM
darum kauft man ja bei 24h rennen immer 2 mopeds
 
A

Anonymous

Hi,

habe mich auch schon über die Suzuki-Preise aufgeregt, für ne Seitenverkleidung 500 Euros und solche Scherze.

Die wissen halt, dass der Ersatzteilbedarf eines Motorrades wesentlich höher als beim Auto ist, weil Stürze in Relation zum Auto häufiger vorkommen.

Und wenn die Kunden auf Ersatzteile angewiesen sind, weil keine Dritthersteller bspw. eine Verkleidung herstellen und alles nur von Suzuki bezogen werden kann, ziehen die Preise natürlich an.

Ein Blinker vorne kostet 38 Euro, dafür bekomme ich bei Louis oder Polo drei Blinkersets komplett !!! Und die sehen auch noch besser aus...

Gruß,

Espe
 

GP503.de_Wolle

Backenbremser
Mitglied seit
21 Februar 2003
Beiträge
155
Punkte
46
Standort
Pfalz
Hi All,

werde in Zukunft jedes Teil total zerlegen, das ich verkaufe.
Wenn ich dann in Rente gehe, habe ich mein Auskommen.

ruov : Der nie wieder Schrauben kostenlos mitgibt.

 

Philipp75

Backenbremser
Mitglied seit
18 Februar 2002
Beiträge
161
Punkte
46
Standort
BaWü
Habe kürzlich auch 2 von den "nieten" gebraucht und bin in meinem jugendlichem leichtsinn zum speer gegangen ...

verkäufer: macht 1,80
ich: 1,80 passend auf den tisch gelegt
verkäufer: 1,80 PRO NIETE !!!
ich: mit tiefem schlucken die 3,60 für zwei poplige kunststoffnieten bezahlt, dem verkäufer nen vogel gezeigt (klar kann er nix für) und gegangen.

Die spinnen die japaner


Würde mich echt auch interessieren wo man solche teile evtl. billiger bekommen kann ? Autohändler evtl. ?

[ 11. Mai 2004: Beitrag editiert von: Philipp75 ]</p>
 

geradeausfahrer

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
25 Februar 2004
Beiträge
2.279
Punkte
81
Standort
peine
jetzt würde mich mal interessieren,was die dinger bei ducati kosten?dachte immer,die japaner sind so günstig,aber die zeiten sind wohl auch vorbei!
 

gixxer1000

Beschleuniger
Mitglied seit
14 April 2003
Beiträge
60
Punkte
36
Standort
Basel / Schweiz
Hallo
Am Rahmen (K3) vorne auf der rechten und linken Seite hat es ja so ein Gummipfropfen drin.
Bei mir auf der rechten Seite ist er rausgefallen
In Euros umgerechnet 3.-


Grüsse aus der Schweiz
Marco
 
A

Anonymous

Bei mir wurde der fehlende Gummipfropfen kulanterweise von einer Vorführmaschine genommen und ich hab nix bezahlt.

Bikergruß,

Espe
 

mdbandit

Tiefflieger
Mitglied seit
7 April 2001
Beiträge
116
Punkte
47
Standort
Hamburg
Da hab ich auch ein Beispiel:
Wollte ein Ritzel(Motorritzel 17 Zähne)
bei Suzi kaufen, kostet 70,- (siebzig) Euro!!
Das Teil bei Matthies gekauft: 5,45 Euro.
 
Oben