cbr 1000 rr fireblade getestet!

geradeausfahrer

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
25 Februar 2004
Beiträge
2.279
Punkte
81
Standort
peine
bin heute mal die neue blade gefahren und bin begeistert.als k3-fahrer bin ich ja einiges gewohnt und ich glaube die neue blade ist nicht schlechter!
optik: geschmackssache
motor: hängt gut am gas und dreht freudig hoch
fahrwerk: wie ein brett(toll)
hadling: wie eine 600er,besser als k3
reifen: diablo(einfach top)
bremse: auch besser als k3
kann nur empfehlen,fahrt die mal probe,echt top!
und von zu schwer kann keine rede sein,auch nett ist der kunststofftank,aber kein staufach.
reine fahrmaschine!
 

Katja-Fan

Backenbremser
Mitglied seit
2 Juli 2002
Beiträge
164
Punkte
46
Standort
bei Erfurt
hmm, die Bremse ist zwar besser als die Suzi-Bremse, aber auch schlechter als die der "alten" Blade, davon war ich dann doch enttäuscht.

Interessant fand ich die Leistungsentfaltung, völlig gleichmäßig, ohne irgendein Kick obenrum, ich habe immer gewartet das da mal was passiert, aber nix
 

Kamikaze Gixxer

Knieschleifer
Mitglied seit
27 November 2003
Beiträge
355
Punkte
46
Standort
Mannheim
wie schon gesagt: sind alle top-mopeds. aber mir fefällt das heck der blade nicht so gut.
tja, die bremsen scheinen ja das problem schlechthin in 2004 zu sein. suzi kann sich ja mit der neuen bremse auch nicht rühmen. das haben sie einen absoluten schrott hingestellt. ich hoffe die verbessern das noch.
bin mal auf die neue r1 gespannt: die soll ja wie auch schon die alten in punkto durchzug absolut top sein ....
 

doohenne

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
11 Dezember 2003
Beiträge
2.940
Punkte
83
Standort
na daheeme
Die einzigste Sache am Bladeheck die mir gefällt,ist das mit den Einlässen oder was immer das darstellen soll.Irgendwas ist an jeder dran was mir gefällt,aber im Gesamtpaket gefällt mir nur Eine.Hätte ich Ahnung so am PC was zu retuschieren,würde ich mal von allen was zusammenbasteln.Aber ich glaube ich hätte dann so eine Art MV ohne Gitterrohrrahmen.
 

andy45

Beschleuniger
Mitglied seit
5 April 2003
Beiträge
70
Punkte
36
Bin die neue Blade heute auch mal 50 Km Probegefahren .Mußte einen Obulus von 15€ dafür bezahlen um die ne Stunde zu fahren .Ich kann auch nur nen vergleich zu meiner 750ger K2 ziehen .

Optik ist halt geschmacksache .
Fahrwerk : sehr straff und trotzdem bei Bodenwellen gutmütig .
Der Seriensound ist im vergleich zur Vorgänger Blade auch besser geworden ,sie ist im Stand ganz schön am Brubbeln .
Sie hängt gut am Gas aber ich vermisse die explosion obenrum von der alle, die ne 1000der fahren ,immer reden .
Die Spiegel hängen sehr niedrig aber mann hat eine gute sicht nach hinten .Der Windschutzt ist mir zu klein ,hab sie einmal auf 250 gehabt und da wehte ein Orkan obwohl ich mich schon ziemlich klein gemacht habe . Um noch schneller zu fahren muß das Kinn auf den tank gelegt werden .
Bei den Bremsen kann sich Suzuki ne Scheibe abschneiden bissig und exakter Druckpunkt ,als ich nach der Probefahrt mit meiner an der nächsten Kreuzung bremsen mußte hab ich erst ins lehre gegriffen .

[ 01. April 2004: Beitrag editiert von: andy45 ]</p>
 
Oben