Bridgestone V02 vergoldet?

Gaskranker1127

Sponsor 2021
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
1.311
Punkte
138
Ort
Blaubeuren
Wollte mir gerade 2 Sätze V02 ordern, aber die Preise sind ja unter aller Sau, 330.- aufwärts für den 200er Medium, das hab ich letztes Jahr für nen ganzen Satz bezahlt!
Hat jemand hier ne Ahnung ob das die nächsten Wochen besser wird? Sonst sattel ich um auf... keine Ahnung. Was Anderes.
 

krigixxer

Sponsor 2020
Mitglied seit
23 September 2016
Beiträge
485
Punkte
76
Ort
Zürich
Schau Mal im R4F Forum, da wird das Thema gerade ausführlich diskutiert.. :) Racing4Fun

Ich glaube kaum, dass es noch dieses Jahr viel besser wird. Konnte mir gerade letzte Woche privat noch 3 V02er für ca. 450€ angeln:icon_rr:
 

MasterH

Beschleuniger
Mitglied seit
17 Mai 2018
Beiträge
64
Punkte
39
Also ich habe bei meinem Reifenhändler vor Ort letzte Woche 4 Medium für 215 € bestellt...
 

Gaskranker1127

Sponsor 2021
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
1.311
Punkte
138
Ort
Blaubeuren
Na toll, ich habs halt einfach komplett verschlafen, ich Depp.
Bridgestone ist diesjahr komplett raus.
Was mach ich jetzt?
Pirelli verwirrt mich mit 2367 unterschiedlichen Mischungen.
Mit Metzeler hab ich mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht, nie wieder.
Dunlops sind traditionell sehr teuer, sollen aber lange halten. Testsieger in der aktuellen PS.
Michelin Power Slick?
Gibt es Erfahrungen mit den Conti Track Slick? Conti fahr ich auf der Straße und bin sehr glücklich damit...?
 

krigixxer

Sponsor 2020
Mitglied seit
23 September 2016
Beiträge
485
Punkte
76
Ort
Zürich
Ich fahre hinten in der Regel den SC2 oder Metzeler K1, ist ja eigentlich der gleiche Reifen (selbe Produktionsstätte). Funktionieren beide sehr gut, haben halt eine weichere Karkasse als der Bridgestone. Je nach dem ob dein Fahrwerk auf das ein oder andere abgestimmt ist könnte es nicht super funktionieren. Bei mir ist es Serie und da geht SC2, SC1, K1, V02 Med ganz gut. Der V02 med hält im Vergleich zum SC2 gefühlt etwas länger. SC3 soll auch eine gute Mischung sein, ist ja von der Härte zwischen dem SC1 und SC2 (ja - verwirrend - ist aber so :icon_lol:).
Mit Dunlop habe ich noch keine Erfahrung gemacht, habe aber gehört dass dieses "lange halten" auch nicht mehr wirklich der Fall ist. Ob Es stimmt, kann ich nicht bestätigen. Von Michelin lasse ich grundsätzlich die Finger. Conti Slick bin ich zu Beginn Mal gefahren, hat auch funktioniert, denke aber dass der mit zunehmendem Speed eher an die Grenzen kommt als die anderen Fabrikate. Auch dass er eher selten gefahren wird, ist ein Indiz dafür.
 

WasserIhnsFahrwerk

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
8 Februar 2018
Beiträge
42
Punkte
39
Michelin hat jetzt ein 1-2 neue Mischungen mit viel GP Technik rausgebracht... Ich werde diese mal bis Ende Juli testen und Bescheid geben.

Bisher sonst auch immer nur BS gefahren... P/L halt unschlagbar...
 

Wildsau

Knallgasfetischist
Mitglied seit
28 Oktober 2006
Beiträge
700
Punkte
63
Den Conti in Hard fand ich super.
Ist aber nichts für sehr schnelle Leute.

Wenn du in Osche unter 1:35 fährt würd ich eher zum KR in MS2 greifen.
 

Gaskranker1127

Sponsor 2021
Mitglied seit
25 März 2010
Beiträge
1.311
Punkte
138
Ort
Blaubeuren
Ich hab jetzt mal Conti Track Slick geordert und werde berichten. Bin im August in Rijeka, dann werden wir sehen. Die aktuelle PS unterscheidet inzwischen zwischen Profislick und Trackdayslick, der V02 gehört zu den Profis und ist laut PS ca. 1s schneller als der Conti, den zählen sie zu den Trackdays. Rijeka fahr ich 1:37, also eher so mittel, wird schon klappen.
 

Wildsau

Knallgasfetischist
Mitglied seit
28 Oktober 2006
Beiträge
700
Punkte
63
Haben die in dem Test wirklich den Dunlop GP Racer als 190er auf der Fireblade gefahren??
Oder ist dasn Tippfehler?
Denn der 190/55 ist für 5,5 Zoll Felgen gedacht.
Auf die 1000er, mit 6 Zolle Felge hinten, gehört der 200/55 17.
 

krigixxer

Sponsor 2020
Mitglied seit
23 September 2016
Beiträge
485
Punkte
76
Ort
Zürich
Bin gespannt auf den Erfahrungsbericht. August - Rijeka, dass kann gut und gerne Asphalttemperaturen von über 50° geben. Ich bin die letzten Jahre in Rijeka bei jeder Temperatur den SC2 gefahren und der hat mir nie Probleme bereitet. Zeitlich bin ich ein kleines Stück langsamer, so im 39/40er Bereich.
 

Unterstützer des Forums: Healtech-electronics.de

Healtech-Electronics.de

Garage

Oben