Bestätigt: Deutsche MotoGP-TV-Rechte an Eurosport

wolfma

Captain Bremsspur
Mitglied seit
11 Juli 2005
Beiträge
483
Punkte
59
Ort
Nürnberg
Kapier ich nicht.
Die Dorna wieder.
Paar Euro mehr und schon isses weg von Sport 1.
Wieso hat Eurosport doch noch das Paket gekauft, wenn sie es nach der Beschreibung erst gar nicht wollten. Wieso verkauft es die Dorna an Eurosport, wenn ihre Augen da nicht leuchten?
Ist für Free-TV evtl. nicht ganz so schön.

Gruß
 

ecki945

Moderator
Mitglied seit
30 März 2008
Beiträge
5.502
Punkte
168
Ort
77781 Biberach
Falls die Übertragung im gleichen Stile wie die der Superbike sein sollte, werde ich keine Moto GP mehr kucken.

Aber erst mal nicht den Kopf in den Sand stecken und Eurosport eine Chance geben. Vielleicht hat die Übertragung ja ein ähnliches Niveau wie die von Sport 1.
 

gsxr1000k5lkm

Inventar
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
7.682
Punkte
260
Ort
München
Ich mag den Hofmann als Person zwar nicht, aber seine Sprachenkenntnisse, Hintergrundrecherchen und Fachwissen nötigen mir Respekt ab.

Ob es jetzt bei Eurosport besser wird, wage ich zu bezweifeln, die Zeiten bis 2009 sind mir nicht unbedingt in positiver Erinnerung geblieben. Wenigstens konnte man damals noch auf ATV alle Rennen live sehen.

Am Ende muss man wohl zahlen, wenn mans live sehen will..., oder im Livestream die Sprachkenntnisse auffrischen.
 

BT012SS

Forumshändler
in Ehren
Mitglied seit
13 Februar 2002
Beiträge
14.964
Punkte
376
Ort
Odenthal

mic1000

Gabelbieger
Mitglied seit
21 Mai 2004
Beiträge
1.557
Punkte
128
Ort
Hinterrad
Als die MotoGp von Eurosport übertragen wurde und bekannt wurde, dass sie zukünftig auf Sport1 übertragen wird, gab es genau die gleichen Kommentare und nun gehen die Rechte an Eurosport zurück (Was sich damals übrigens alle gewünscht haben) und das gejammer geht von vorne los. :cool:

Genial oder :p
 

Lomax

Gabelbieger
Mitglied seit
19 September 2011
Beiträge
1.632
Punkte
109
Ort
Limburg
Der Alex Hofmann gehört unbedingt dazu !!! Und die Fahrer kennen und respektieren ihn auch alle, wegen seiner Vielsprachigkeit und seinem Insiderhintergrund. Wenn schon Euro-sport, dann müssen die den IMHO mitkaufen....

:smilie_biken:
 

mic1000

Gabelbieger
Mitglied seit
21 Mai 2004
Beiträge
1.557
Punkte
128
Ort
Hinterrad
Hatte man von Dirk Raudis und Jens Leberkern damals auch gesagt. Die ersten Rennen werden euch noch komisch vorkommen, aber in 4Jahren, wenn Sport1 die Rechte wieder bekommt, wird genau diese Diskussion wieder stattfinden. Damals dachte man auch, dass die Motogp nur noch auf Sport1+ laufen wird usw . Ist doch am Ende alles gut gegangen :cool:
 

gsxr1000k5lkm

Inventar
Mitglied seit
17 September 2011
Beiträge
7.682
Punkte
260
Ort
München
Dank mittlerweile flexibler Abos in den Bezahlkanälen, ist mir der werbefreie Genuss schon eine Handvoll Teuros wert.
 

mic1000

Gabelbieger
Mitglied seit
21 Mai 2004
Beiträge
1.557
Punkte
128
Ort
Hinterrad
Eurosport Player.

Ich fand den Kommentator auf Sport1+ übrigens schrecklich und habe immer die Rennen auf Sport1 geguckt.
 

Dr.Drehzahl

Altherrenausfahrer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
2.250
Punkte
111
Ort
Bonn - NRW
Leider nicht anders möglich, aber dem Mielke seine Schnautze hat mich schon immer genervt.
Früher 2000 Mal Schapo, dann der Ausserirdische und jetzt on Fire!!!!
Der kann ab 2015 HSE oder QVC moderieren, nur bitte keinen Motorsport mehr.
Um den Alex Hofman tut es mir Leid, aber wenn die bei Eurosport nicht schlafen, dann täten die gut daran, den Alex zu
übernehmen.
 

Unterstützer des Forums: Healtech-electronics.de

Healtech-Electronics.de

Garage

Oben