Auspuff Baujahr03

DUC

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
6 Mai 2003
Beiträge
22
Punkte
31
Standort
Niederkassel-Mondorf
Hallo,
welche Firmen haben den jetzt definitiv Endtöpfe für GSX-R 1000 Baujahr 03?
Welche taugen den was?
Gruß DUC
 

GIXXER ENTHUSIAST

Blümchenpflücker
Mitglied seit
19 Dezember 2002
Beiträge
562
Punkte
61
Standort
Baden-Württemberg
SEBRING TWISTER

mit db-eater hört er sich an,wie ein offener V8 also echt erste sahne.hab ich mir bestellt,kommt morgen
dann eater raus,halbieren,wieder rein,und dann hören wir mal,was er so "röchelt"


in carbon sieht er super an der falkenfresse aus!!!

gruss
markus
 

Repsol

Boden-Boden-Rakete
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
und frisst auch nur 5.1 ps am hinterrad gemessen !!!!


aber leistung ist ja genug da !!
 

GIXXER ENTHUSIAST

Blümchenpflücker
Mitglied seit
19 Dezember 2002
Beiträge
562
Punkte
61
Standort
Baden-Württemberg
REPSOL UNSER AUSPUFFKÖNIG
,vielleicht an der uuuuuuuralten K2
aber nicht an der hässlichen falkenfresse.......wetten wir

fahre nach dem einfahren extra für dich auf die rolle,um dir den wind aus den segeln zu nehmen
(spass!),falls er doch 12,6 ps frisst
haste ne kiste DESPERADOS gewonnen,okay?????
 

Repsol

Boden-Boden-Rakete
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
wie kommst du auf 12,6 ?????

aber da ich keinen alk trinke kannst dir den kasten spaaren !!

ich denke nicht das es einen unterschied macht ob K2 oder K3
aber ich möchte schon mal probieren ob so ein nasen BÄR schneller ist als der alte haufen !!!
 

AVIDPJ

Windgesicht
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.482
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
Hallo Jungs!
"Falkenfresse" - was ne Bezeichnung für das schönste Bike (K3) nach MV F4
- vor allem in Silber

Habe mir GPR Carbon mit ABE bestellt, da BOS noch nicht liefern kann.
Angeblich kommt Mitte Mai auch Akro mit ABE.

Mein GPR soll diese Woche kommen - werde berichten
wie er ist.

Bleibt locker !!
Frei nach dem Motto: Loud Pipes saves our Life !!


Mfg

AVIDPJ
"Club der Silbernen!"
 

GSXRSteve

Beschleuniger
Mitglied seit
7 April 2001
Beiträge
74
Punkte
36
Standort
Nürnberg
OH weh, GPR, meine Kumpels haben den alle auf ihren R1-Bikes, der Sch.... Topf frisst bei denen alle um die 14 PS am Rad im mittleren Drehzahlbereich.... Die Jungs haben mit dem Herrn Sommer (Vertreter Deutschland) schon gesprochen, die können alle ihre Töpfe wieder zurück geben und bekommen ihre Kohle wieder. Er ist zwar schön schlank und schmal, aber 14 PS weniger???? Wenn wir unterwegs sind, können die machen was sie wollen, die kommen der Gixxer nie nach, weder beim Beschleunigen aus den Ecken noch auf der Bahn. Also überlege Dir das nochmal mit GPR........
 

AVIDPJ

Windgesicht
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.482
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
Hi!

Danke für den sicherlich gut gemeinten Tip!

Wir werden sehen wie der Topf funktioniert!
Eine K3 ist zum Glück keine R1.

Werde berichten, wie der GPR funktioniert
- bin ohnhin ß-tester.

Bleibt locker und wundert euch nicht über silberne
Blitze !

Mfg.

AVIDPJ
"Club der Silbernen!"
 

GIXXER ENTHUSIAST

Blümchenpflücker
Mitglied seit
19 Dezember 2002
Beiträge
562
Punkte
61
Standort
Baden-Württemberg
hi männer

also ich heb heute meinen sebring twister an meine K3 geschraubt.
zuerstmal muss ich sagen ,die passbenauigkeit ist super gut,und der sound nach dem starten,die ersten sekunden des topfes leben,hört er sich verdammt gut an,besser als JEDER bos topf,egal ob eingefahren oder nicht.
also der soundkulisse ist nur ne akra evo anlage entgegen zu treten.
echt beeindruckend und das mit vollem db-eater,na dann werd ich morgen diesen mal halbieren,mal sehen wie er sich dann anhört,mein dealer sagt,er würde dann tiefer klingen,aber auch etwas lauter.

tja,da repsol mich nicht mehr anrief,um mal über einen leistungssteigernden bos gp1 zu reden und zu bestellen,entschied ich mich jetzt mal primär wegen optik und sound und preis (mein dealer wollt 330 euro) für den twister.
jetzt wollen wir mal auf die rolle fahren und schauen,was er wirklich frisst an leistung,oder ob er die leistung hält--------von zuwachs möcht ich hier jetzt mal gar noch nicht reden.....

also preis-leistungs-sound-verhältnis sehr empfehlenswert,das ding.

gruss
markus
 

King Kenny

Windgesicht
Mitglied seit
18 August 2001
Beiträge
3.295
Punkte
83
Standort
Modell: GSX-R 1000 K9 mit TC Farbe: Weiss
ich hab jetzt die Akra race kompl. anlage dran

was mir aufgefallen ist das die beim Gaswegnehmen knallt (aber in einem schönen ton
)

Bei Hoadi ist es genauso und der hat den K2 orginal topf verbaut

das knalln ist ist nur manchmal aber hört sich irgent wie gut an und ist nur wenn man gas wegnimmt (seit dem nehme ich öfter mal das Gas weg ist ja auch vernünftiger
)
 

GPUNKT

Blümchenpflücker
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
Wo und wie knallt es ?? Beim schnellen zudrehen oder nur beim wegnehmen und wo knallt es rein?
 

GPUNKT

Blümchenpflücker
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
vieleicht sollte man mal eine K3 mit einer anderen kompl.Anlage auf die Rolle stellen und das ganze geschisse
mal durchmessen Abgas usw.
 

Udo 1

Beschleuniger
Mitglied seit
11 Juli 2001
Beiträge
99
Punkte
36
Standort
Hessen / Ried
Hatte ja auch schon im Tread "Kennzeichenträger" erwähnt, daß die K3 mit dem original Endtopf der K1 bei der Gaswegnahme knallt ( aber richtig laut ). Habe mittlerweile auch wie King Kenny Akra race kompl. Anlage montiert. Hierbei knallt sie wesentlich leiser, und nicht so oft. Bin mal gespannt wenn der Powercommander eingebaut ist, ob es dann auch noch knallt.

Gruß Udo
 

be bad

Warnwestenfahrer
Mitglied seit
1 April 2003
Beiträge
8
Punkte
31
Standort
Nachrodt
@ GIXXER ENTHUSIAST

Kannst du bitte mal nen Pic von deiner mit dem Sebring einstellen...
Irgendwie kann ich mir schlecht vorstellen wie welcher Schalldämpfer an der K3 aussieht...
Oder hat jemand einen guten Link???
Ich vermute das an meiner blau/weissen ein Alu Topf am besten wirkt.
Ist ja so schon ne Menge schwarz dran....
Danke schonmal

mfg be bad
 

Udo 1

Beschleuniger
Mitglied seit
11 Juli 2001
Beiträge
99
Punkte
36
Standort
Hessen / Ried
Hi John

sicher bin ich mir da nicht. PC3USB sollte eigentlich schon eingebaut sein, aber die haben irgendwie Lieferschwierigkeiten damit für die K3.
Bin damit aber erst ca. 200Km mit gefahren und bin noch in der "Einfahrzeit" (Tachostand ca 900Km). Hoffe aber der PC3 kommt bald.

Gruß Udo
 

rookie

Knallgasfetischist
Mitglied seit
1 Januar 2002
Beiträge
692
Punkte
61
Standort
munich/bavaria
@ all, die bei mir einen pcIII-usb für die gsxr1000 k3 geordert haben:

der deutsche importeur kann und will keinen liefertermin für die geräte nennen. er hofft, dass nächste woche in der lieferung von dynojet welche dabei sein werden, ist aber nicht sicher.
lt. seiner aussage ist bis jetzt in deutschland kein einziger pcIII-usb für die kilo k3 ausgeliefert worden.

sobald die geräte verfügbar sein werden, werde ich als erster beliefert.

habt bitte noch etwas geduld!
 

GPUNKT

Blümchenpflücker
Mitglied seit
17 Februar 2003
Beiträge
504
Punkte
61
Standort
Euskirchen
Das ist ja meine Befürchtung das Moped läuft wahrscheinlich viel zu mager.
 

rookie

Knallgasfetischist
Mitglied seit
1 Januar 2002
Beiträge
692
Punkte
61
Standort
munich/bavaria
habe mir zwischenzeitlich auch die map M315-502 angeschaut:
ich verstehe es nicht, dass man bei der k3 jetzt dermassen anfettet und bei den k1//k2 wiederum brutal abgemagert hat!
sooo grundlegend anders dürfte doch die abstimmung zwischen den einzelnen modelljahren doch garnicht sein.

ich denke, da stimmt was nicht mit der map für die k3. zur eigenen sicherheit der hersteller liefen und laufen alle mopeds IMMER etwas fetter als es für die optimale leistungsausbeute notwendig wäre. glaube kaum, dass suzuki die k3 plötzlich so ganz entgegengesetzt einstellt, sodass man schon beím auspuffwechsel um den motor fürchten muss! da würden sie sich doch ins eigene fleisch schneiden, wenn jeder, der einen durchsatzfreudigeren auspuff dranschraubt und das gemisch z.b. mit powercommander nicht korrigiert, einen motorschaden zu beklagen hätte. hier müsste suzuki mit massenweisen garnatiefällen rechnen und sie entweder anerkennen oder ablehnen. so wäre der ärger vorprogrammiert.

und powercommander-händler würden sich die hände reiben, weil ohne pcIII kaum ein zubehörauspuff längerfristig fahrbar wäre.

und anfettung des gemisches um sagen wir im schnitt 20% wie es z.b. in der map 315-502 zu sehen ist, würde natürlich auch einen mehrverbrauch um eben diese 20% bedeuten...

wäre interessant, wenn jemand mit der k3 mit akrapovic kpl. anlage mit racingdämpfer dran auf den prüfstand fahren könnte. man könnte dann während der prüfstandsläufe mit nem co-tester ermitteln, wie das air/fuel-ratio tatsächlich ist und vor allem obs kritisch oder unbedenklich ist.

werde am montag mit micron telefonieren. die hatten schon einige k3 auf der rolle und können sicherlich näheres berichten.

möglicherweise hängt aber die im vergleich zu alten kilos die so magere gemischabstimmung der k3 mit der verwendung des u-kat zusammen?
 
Oben