Arrow Tüte oder Kpl.

Repsol

Boden-Boden-Rakete
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
hi leute!
ich habe heute eine tüte von arrow ersteigert und mich würde interessieren ob es ein passendes rohr gibt das ich ihn auf den serien krümmer drauf bekomme oder muss ich den kpl. krümmer kaufen ???? ist der unterschied merkbar wenn der krümmer gewechselt wird ??
Bei der R1 ist die aroww anlage besser als die akrapovic obwohl ich ein absoluter AKRAPO. fan bin!
ich danke schon für eure beiträge!!
Mfg Denis !!!
 

Marius

Aufzynder
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Wahrscheinlich antwortet keiner, weil es solche Zwischenrohre nicht zu kaufen gibt.
Hab mir danach auch schon mal einen Wolf gesucht.
 

kilomike

Beschleuniger
Mitglied seit
7 Juli 2002
Beiträge
64
Punkte
36
Standort
schleswig holstein
ich versteh das nicht, einige brauchen echt immer jemanden der ihnen alles zum kaufen vorsetzt.
das original zwischenrohr(wo die klappe drin sitzt) ist nur auf den krümmer geschoben,das maß nimmt man sich dann misst man die biegungen die man braucht wenn man den topf steiler haben will, geht damit zu einer metallbearbeitungsfirma und sagt" mach mir so n rohr". wenn man die originalstellung des topfes haben will brauch man sogar nur mit dem original zwischenrohr hingehen und sagen "mach mir so ein rohr aber mit dem flansch". ist doch gar nicht so schwer oder ?
 

cyber

Knieschleifer
Mitglied seit
19 Mai 2002
Beiträge
305
Punkte
46
Standort
BAYERN
@kilomike

jaja mach mir mal so ein rohaaaaa so einfach sit das nicht hab das mal gemacht bei meiner alten daytona 955i die macchen das schon aber zu welchen preis das wird so teuer das man sich einen neuen topf dafür kaufen kann hab mal bei fechter drive angerufen weil ich ein zwischen rohr brauchte das rohr hätte mich 640DM damals gekostet und der topf gerade mal 120DM ist doch schwachsin oder ist ja nicht bösse gemeint aber so einfach ist das eben nicht weil für einzehlteile wollen die auch gut bezahlt werden leider ist das so in unserer geselschaft


mfg cyber
 

Marius

Aufzynder
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Hast ja einerseits Recht, Kilomike. Andererseits
ist das Ergebniss der Lauferei meistens bescheiden.
Ich wollte an meiner alten Blade an einen Slip-on Krümmer einen Bolt-on Topf schrauben.
Dafür habe ich einen Adapter gebraucht.
zu kaufen gabs natürlich nix.

Erstmal musste ich dann eine metallverarbeitende Firma suchen. Dort habe ich dann eine kleine Metallplatte geschenkt bekommen. Blankes Metall.
Edelstahl gabs keins und ich hatte keinen Bock noch ewig weiterzusuchen.

Dann bin ich zu ATZ und habe mir eine Auspuffblende in ungefähr richtigen Durchmesser gekauft.

Dann nach Hause und stundenlang gebohrt und gefeilt.

Mit beiden Teilen dann in die Hobbywerkstatt und alles zusammengeschweist.

Ausgesehen hat es beschissen, aber fürs Rennstreckenmopped wars gut genug.

Alles in allem hab ich ca. 60DM bezahlt.
Lieber hätte ich für 150DM was gescheites gekauft.

Wenn du im Handwerk arbeitest, ist es natürlich einfacher. Aber für den Heimwerker meistens nur nervenauftreibend.
 

kilomike

Beschleuniger
Mitglied seit
7 Juli 2002
Beiträge
64
Punkte
36
Standort
schleswig holstein
hallo ihr!
kann ja wohl nicht sein das ich der einzige bin der jemanden kennt (der einen kennt)

vielleicht liegts ja auch daran das ich seit jahren streetfighter fahre und wir ständig am umbauen sind aber ich kann mir echt nicht vorstellen das es so schwer sein kann n rohr zu bekommen oder machen zu lassen, sicherlich kostet es n paar mark wenn man es nicht selbst machen kann aber es hörte sich so an als wenn es unmöglich sei so etwas zu bekommen. als tip: in ersatzteilshops für amerikanische fahrzeuge bakommst du rohre und bögen in allen varianten.
man muß sich nur mal gedanken machen wo man sowas her bekommen könnte . (auch nicht bös gemeint)
 
A

Anonymous

@Kilomike
Da hast du was falsch verstanden, ich und sicher viele andere machen sich schon Gedanken wo man was herbekommt. In meinem anderem Hobbybereichen bin ich nur auf mich selber gestellt und habe teilweise Eigenimporte aus den USA vorgenommen um
an gewisse Teile zu kommen. Der Aufwand ist teilweise sehr anstrengend und nervig.
Ich sehe das aber so, daß unser Forum zum gegenseitigen Gedanken- und Erfahrungsazstausch steht. Warum kann ich nicht jemanden nach einer Bezugsquelle/Herstellungsmöglichkeit fragen, wenn er eine hat. Macht das ganze doch einfacher und irgendwie kannst andersherum ja auch du mal von Erfahrungen/Bezugsquellen anderer provitieren. Die Aussage, man muß sich nur Gedanken machen ist schon richtig, würde aber keinem so richtig helfen und unser Forum langfristig überflüssig machen. Ist ja schön das du in der glücklichen Lage bist vieles selber herzustellen und einige Bezugsquellen dir selber eröffnet hast.
Also, warum keine Adressen oder konkretere Angaben, falls du welche hast. Aber Amishop ist ja auch schon eine Antwort.
Also nichts für ungut und Gruß,

[ 09. Oktober 2002: Beitrag editiert von: Duke ]</p>
 

Repsol

Boden-Boden-Rakete
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
THX @ all
aber das selber machen wäre ja nicht das problem sondern ob es so etwas original gibt !!!!!
denn das gefroschte sieht nie so aus wie original
und es gibt was von arrow hat mir ein händler bestätigt !!! und ich muss DUKE recht geben lieber eine normale anteort als so einen 9xklugen scheiss !!!!!!!!
SORRY aber das zum schluss musste sein
mfg Denis!
 

kilomike

Beschleuniger
Mitglied seit
7 Juli 2002
Beiträge
64
Punkte
36
Standort
schleswig holstein
@duke : du hast recht da bin ich wohl übers ziel hinausgeschossen.
@repsol : fühl dich nicht gleich auf n schlips getreten du memme.
 

Repsol

Boden-Boden-Rakete
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
wenn ich memme dann du kilo MEIKE !!!
das war für die allgemeinheit in dem forum !! davor war ich eine zeit lang im sumo forum vertreten da waren alle hilfreich und keine doofen kommentare und es hat jeder jedem gute tips geben können !!
Vielleicht wird das ja in dem forum auch mal so!!
MFG REPSOL.
 

kilomike

Beschleuniger
Mitglied seit
7 Juli 2002
Beiträge
64
Punkte
36
Standort
schleswig holstein
man repsol das war nicht bös gemeint.
hinter memme ist n smiley du dipp.
eins ist mal sicher:ich kenne auch andere foren
und wenn du ne vernünftige antwort haben willst bist du hier richtig.
also nichts für ungut man.
 

Uwe1

Tiefflieger
Mitglied seit
17 Mai 2002
Beiträge
147
Punkte
46
Standort
Rosenheim
@kilomike

Hallo, was willst du eigentlich mit Deiner aroganten Art hier im Forum erreichen.
Mit Deiner Einstellung hoffe ich nur, das Du selbst nicht mal eine Frage über irgentwelche Teile ins Forum stellst, denn ich glaube Du wirst ähnliche Antworten bekommen-wenn überhaupt.
Nichts für ungut.
 

kilomike

Beschleuniger
Mitglied seit
7 Juli 2002
Beiträge
64
Punkte
36
Standort
schleswig holstein
hey Uwe1
was soll das denn jetzt?
"bin wohl übers ziel hinausgeschossen" bedeutet
das ich wohl nicht die richtigen worte gewählt habe! also quasi ne entschuldigung.
was soll ich n noch machen? auf den boden werfen und schreien "es tut mir leid" ?
außerdem so schlimm fand ichs gar nicht.
einzig die sätze "man muß sich nur mal gedanken machen" und "ist doch gar nicht so schwer" waren .... naja vielleicht n bischen arrogant aber waren bestimmt nicht so gemeint.
muß denn alles auf die goldwaage gelegt werden?
manchmal schreibt man drauf los und merkt gar nicht das es sich für andere vielleicht anders liest als man es meint.
also-in zukunft hab ich immer im hinterkopf das man mich mißverstehen könnte.
ham wir uns jetzt alle wieder lieb?


[ 15. Oktober 2002: Beitrag editiert von: kilomike ]</p>
 

Repsol

Boden-Boden-Rakete
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
@ all !!! lassen wir den scheiss !!!
wir sind doch alle erwachsen und keine kinder, kilo hat es verstanden, und wir sind nicht nachtragend !!
also bis denne!!
Mfg Repsol!
 
Oben