An die Autobahn-Geradeausheizer

Matte

Member
Mitglied seit
7 Dezember 2001
Beiträge
1.155
Punkte
81
Standort
Darmstadt
Wundert Euch in Zukunft nicht, wenn Ihr 300 km/h auf der Uhr stehen habt und sich von hinten ein Fahrzeug mit Blinker links SCHNELL nähert. Denn was sind schon 300 km/h


Bugatti fährt 400 km/h mit 1001 PS

Während Ihr zusammengekauert durch die zerkratzte Plastikscheibe schaut, raucht der Bugatti-Fahrer dabei noch gemütlich ein Pfeifchen


Matte
 

blackbird

Member
Mitglied seit
28 November 2001
Beiträge
349
Punkte
46
Standort
Bonn
Und ???
Was soll das ?

Für das Geld kaufe ich mir ne gebrauchte F86 Sabre,brauche KEINE Autobahn mehr und lache nur über 400 KMH

Und ich lache auch wenn er im Stau mit 40 hinter einem Bulgarischen Schweinetransporter herzockelt.

Über den Sinn von so einer Karre kann man ja streiten, aber mit einer F86 haste sicher mehr Spaß

[ 11. März 2004: Beitrag editiert von: blackbird ]</p>
 

G-Force

Member
Mitglied seit
11 Februar 2002
Beiträge
23
Punkte
31
Standort
bei Hamburg
Wo gibts ne F86 Sabre für nur eine Million ??


Aber ich behaupte mal ganz kühn auch mit nem 60.000 € Segelflugzeug mit 0 PS hat man mehr Spaß
find ich jedenfalls
 

doohenne

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2003
Beiträge
2.940
Punkte
83
Standort
na daheeme
Hey was hab ich gelacht.Unter dem kurzen Artikel geht es gleich weiter mit dem Ford Ka.Für den geneigten Leser der nicht genau schaut,stellt sich da die Frage:Volksbugatti oder wie jetzt!?
 

Corum

Member
Mitglied seit
9 August 2003
Beiträge
218
Punkte
46
fuer des Geld fliege ich mit ner Cessna ueber das Auto und ******* ihm auf die Windschutzscheibe
 

orker

Member
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
640
Punkte
61
Standort
nähe paderborn / kassel
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Corum:
<strong>fuer des Geld fliege ich mit ner Cessna ueber das Auto und ******* ihm auf die Windschutzscheibe
</strong><hr></blockquote>

kannste nicht machen



ne also ein 1 mio € auto kann man nicht mit einem bike vergleichen ...

aber ne gsxr 1000 mit turbo, etc könnte auch 400 kmh schaffen... (aber bitte lieber fahrer bleib schön hinter deiner scheibe liegen
)
 

Repsol

Member
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
tja vor einer weile sind ein freund und ich richtung stuttgart gefahren (audi s4), als uns bei tempo (laut tacho) knapp 270 KM/h, ein lambo (Murciélago) uberholte und neben her einen apfel aß, das war sehr deprimierend
,
er fuhr langsam neben uns, schaute zum fenster rein, und dann trappte er das pedal durch und zog richtig weg !!

aber eigentlich ist das ein mofa forum, da sollten wir und nicht den kopf über autos zerbrechen

SABBER SABBER
 

AVIDPJ

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.481
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
<blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Repsol:
<strong>das war sehr deprimierend
,
er fuhr langsam neben uns, schaute zum fenster rein, und dann trappte er das pedal durch und zog richtig weg !!

SABBER SABBER</strong><hr></blockquote>

Jeder findet irgendwan seinen Meister spätestens
wenn der Lambo im Stau vor Hitze platzt und Du mit Deinem 12000,- Euro Mopped mitleidsvoll und sabbernd vorbeifährst!

oder wenn der sein Teil von der Inspektion holt und Du Dir davon ne 1/4 Gixxer leisten kannst!
 

cosmo kramer

Member
Mitglied seit
16 April 2003
Beiträge
87
Punkte
36
hi

ich find der grösste vorteil an so einem auto ist, wenn man sich so eins leisten kann dann hat man ausgesorgt! dann bewegt man das wozu man gerade lust hat! motorrad, motorboot oder flugzeug!
 

Gixxer Andre

Member
Mitglied seit
11 Juli 2003
Beiträge
174
Punkte
46
Standort
NRW
Meine GIXXE fährt keine 400 , aber ich habe trotzdem eine MENGE Spaß damit und ich glaube wenn ein Fahrer von so einem Auto mit unseren Waffen fährt hätte er die Hose voll! Wo kann man die Motorräder voll ausfahren außer vielleicht auf der Rennstrecke ??? Leider habe ich nicht das nötige Kleingeld um mir Z.B.ein Lambo zukaufen-deshalb bleibe ich bei meiner GIXXE und fühle mich wie ein König auf 2 Räder!
Schöne Grüße Andre
 

xiang

Member
Mitglied seit
22 Januar 2004
Beiträge
29
Punkte
31
Hi

In Auto Motor und Sport wurde berichtet das es
in den Sternen steht ob der Bugatti überhaupt
serienreif wird. Denn die macher bekommen das
Drehmoment nicht in den Griff.
Vieleicht haben sie es jetzt geschafft.
Aber ich glaube das man auf den Bugatti nie treffen wird.

gruss XI.

P.S. Die 400km/h Marke des Bu. auch nur mit Spezialreifen. Und die mit TÜV ?????

[ 12. März 2004: Beitrag editiert von: xiang ]</p>
 
Mitglied seit
25 Februar 2004
Beiträge
2.279
Punkte
81
Standort
peine
hallo leute,so´ne auto´s sind was für die,die es sich leisten können.die wagen werden als statussymbole gekauft,um sagen zu können,jo hab auch einen in der garage!so´ne edlen teile wird man wohl kaum auf der straße rumfahren sehen,
und wenn ja,wird wohl kaum einer ans maximum gehen.weil gefährlich und sehr teuer!
 

rookie

Member
Mitglied seit
1 Januar 2002
Beiträge
692
Punkte
61
Standort
munich/bavaria
um ein auto mit über über 1000ps zu realisieren, bedarf es bei weitem keine 1 million eur!

aus einer dodge viper mit 8 liter-motor werden mit hilfe von kompressoraufladung samt anpassung der motor soft- und hardware mit verhältnissmässig geringem finaziellen aufwand (motorumbau incl. teile je nach eigenleistung 20-30k euro) zwischen 900 und 1000ps leistung und 1500nm drehmoment AN DEN HINTERRÄDERN erreicht. addiert mal 12% für die verluste im antriebsstrang hinzu dann kommt man auf ne leistung am motor von bis zu 1120ps und ein drehmoment in der grössenordnung von 1600-1700nm. das ganze bei einem fahrzeuggewicht incl. kompressor etc. unter 1600kg. von den getriebe-/hinterachsübersetzungen her sind mit einer solchen viper 400 km/h allemal drin. obs aber mit einem solchen speed in der praxis klappt, weiss ich nicht - 400 km/h auf öffentlichen strassen sind eh theorie und illusorisch. von der heutigen verkehrsdichte mal abgesehen werden sogar die grosszügigen autobahnkurven bei mit dem auto gefahrenen tempi von 300-320 tacho ziemlich eng bis nicht fahrbar.

es ist nicht zwingend notwendig, ein milionär zu sein, um ein extrem leistungstarkes (aber natürlich bei weitem nicht so ein exclusives auto wie der bugatti es möglicherweise wird) zu fahren...
 

doohenne

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2003
Beiträge
2.940
Punkte
83
Standort
na daheeme
*rauskram*
Hab übrigens letztes Jahr das Glück gehabt gleich 2 dieser Bugatti hintereinander zu sehn.Sind fast vorschriftsmäßig die 120 gefahren.Die Spritrechnung möchte ich aber nicht bezahlen und schönere Sportwagen gibt es schließlich auch noch.Zum Bleistift den Koenigsegg,Vector oder Saleen7.Da fand ich selbst den EB110 schöner.
 

Toedi

Member
Mitglied seit
15 August 2001
Beiträge
3.962
Punkte
84
Standort
Modell: K 7 BlackBlack
Ja und auf der RS soll der neue Bugatti ne krücke vor dem Herrn sein...wobei,ein richtiger Sportwagen kann man so ne Tonne eh nicht mehr nennen...

mfg
 

Marius

Member
Mitglied seit
2 Juni 2001
Beiträge
864
Punkte
63
Ne Hayabusa mit Turbolader und Ledersitz gewinnt ja auch nicht unbedingt ein Superbikerennen ;)
 
A

Anonymous

abartig 400kmh :roll:
unfair auch :evil:
was sagt uns das? turbo rein und gib ihm :)
ne mal im ernst , um 400kmh auch in ner kurve bewegen zu können muß der fahrer verdammt gut sein und n pfeifenheini glaub ich kann das kaum . die typen die das geld haben sich so n auto zu kaufen , sind genau die selben die beim tanken den tankdeckel nicht finden .
außerdem seh ich geschwindigkeit als relativ an . denn in ner kurve mag 125 kmh (z.b.) relativ langsam sein aber da kommts auf was anderes an.
ferner 16 kolben , der säuft mehr in der minute als ich am tag ;)
 

AlexR6

Member
Mitglied seit
7 März 2003
Beiträge
799
Punkte
61
Standort
Basel
ich mein schön wäre es schonmal so was fahren zu können...

aber he........ das ding ist viel zu schwer um ein schneller sportwagen zu sein..

das ist das selbe wie mit dem SL55AMG..........

leicht und spritzig müßen se sein... darauf kommts an...
der bugatti ist sozusagen für "gemütliches autobahncruisen bei 300kmh" gedacht. :) :lol:


naja wers braucht...
volkswagen sollte mal lieber über nen volkswagen nachdenken mit hybrid diesel.. nen sparsamen motor entwickeln der fürs volk ist dann würds auch wieder stimmen.. aber was die da machen mit in den oberen segmenten mit spielen zu wollen naja.........ohne worte..
:roll:
 
Oben