ABE Topf ohne Leiszungsverlust?

Captain Delirium

Neues Mitglied
Mitglied seit
12 Mai 2002
Beiträge
4
Punkte
31
Standort
Bad Hersfeld
Hi Leute,

hab erst nen Micron mit Abe auf meiner K2 gefahren der aber noch weniger klang wie der Orginaltopf,jetzt bin ich auf nen Bos mit Abe umgestiegen,der hört sich schon bedeutend besser an aber leider frisst er nen haufen Leistung,meine frage nun,gibt es denn überhaupt nen Topf mit Abe der sich einigermaßen gut anhört und einem nicht die Ps klaut?

gruß Dino
 
A

Anonymous

Hallo,

das der BOS Leistung klaut habe ich noch nicht gehört aber kann ja bei einer ungünstigen Kombination von Teilen oder Einstellung mal vorkommen.

Aber es gibt einen der eine sehr gute Mehrleistung nur als Endschalldämpfer bringt.
SR-Racing mit ABE, hatte ich auch drauf und Leistung besser ca.4-5PS und Sound auch super.

Schau mal bei www.sr-racing.de

Außerdem ist der Topf gut verarbeitet und wird in einer kleinen Tuning-Firma in Bayern Handgefertigt (vom Sepp)!

Hier das Forum schau mal die Beiträge durch und mach dir ein Bild!!!

http://sr-racing.de/module/ws_guestbook/

[ 07. September 2003: Beitrag editiert von: GSXR Fighter ]</p>
 

Repsol

Member
Mitglied seit
23 August 2002
Beiträge
396
Punkte
48
Standort
NEU-ULM
@ Captain Delirium,
also ich habe einen BOS GP1 dran und bin sehr zufrieden !!
und er bringt leistung,auf dem prüfstand (nicht nach gefühl),
aber ich hatte auch einen BOS alu oval und der war auch gut ! ich weiss nicht wie es bei dir ist aber das wäre glaube ich ein ausnahme fall
 

AVIDPJ

Member
Mitglied seit
11 Dezember 2002
Beiträge
5.481
Punkte
84
Standort
GG = Große Gefahr Südhessen
Hi !

Das der Bos Leistung nimmt habe ich auch noch nicht gehört im Gegenteil ist doch einer der besten - vor allem der GP1 ist abgesehen von seiner Größe 1. Wahl!

Stelle die Kiste auf einen Prüfstand und lasse Dein Eindruck prüfen !
 

Captain Delirium

Neues Mitglied
Mitglied seit
12 Mai 2002
Beiträge
4
Punkte
31
Standort
Bad Hersfeld
Moin,

is wirklich wahr,mit dem Oginalen Topf lief sie bis jetzt am besten, mit dem Bos (Alu Oval) hat sie obenrum keinen Bums mehr,das hat mir auch mein Handler bestätigt und der fährt proffesionel mit der K3 Langstreckenrennen (Hoffmann Racing Team),hab dann denn DBeater entfernt,das hat ein wenig geholfen,fahre übrigens meine kleine auch mit nem K&NLuftfilter und nem Gpack,wie sie mit meinem alten Micron geht kann ich garnicht mehr sagen weil ich den schon vor langer Zeit wegen dem schlechten Sound runter geworfen hab,wie steht es denn mit einem Acrapovic,kann man da was von erwarten?Der wäre damals schon meine erste Wahl gwesen,leider gab es ihn damals noch nicht mit ABE für die Kilo,weswegen ich mir dann den Micron gekauft hatte.

Gruß Dino
 
Oben