Ölwechsel zum Saisonstart trotz geringerer Laufleistung?

A

Anonymous

- Titel von Bender angepasst -

Hallo zusammen,würdet Ihr bei Saison Start einen Ölwechsel machen? Ich hätte noch 1500Km.bis zum 6000er. Soll ich die Km. noch runterreißen oder was meint ihr?
 

Uwe1

Member
Mitglied seit
17 Mai 2002
Beiträge
147
Punkte
46
Standort
Rosenheim
Ölwechsel

Hallo,
ich mache vor dem Einwintern immer einen Ölwechsel, da das gebrauchte Öl viele Bestandteile enthält die die Korrosion fördern.
 
A

Anonymous

Hallo

Wie sieht das mit dem K6 fahrern aus wechselt ihr euer Öl selber?? Oder fahrt ihr zum Händler dafür???

Danke Gruß Olli
 

pizbuin

Member
Mitglied seit
8 Juni 2004
Beiträge
556
Punkte
61
Standort
Schweiz
Mache nur alle 8-9 tkm einen Oelwechsel, egal ob vor, während oder nach dem Winter und bin damit 80 tkm mit meiner K1 gut gefahren....aber dafür immer incl. Filter....
 

Goliath

Administrator
Mitglied seit
15 Januar 2002
Beiträge
15.130
Punkte
194
Standort
Menden (Sauerland)
KiloOlli schrieb:
Hallo
Wie sieht das mit dem K6 fahrern aus wechselt ihr euer Öl selber?? Oder fahrt ihr zum Händler dafür???
Danke Gruß Olli
Nicht, dass ich hier was gegen die Abgrenzung habe, ala K1/K2 , K3/K4 und K5/K6.. wird ja unweigerlich bald auch die K7 ihr Stelldichein hier geben...

Allerdings finde ich, dass eine gezielte Ansprache auf die jeweiligen Fahrergruppen bei einem Ölwechsel, egal welcher Baureihe bei den jetzigen Motortypen irgendwie polarisierend ist.

Und das nicht unbedingt im positiven Sinne.

Es ist nur ein Gedankenanstoß, den ich hier mit auf den Weg geben möchte.

Nachdenkliche Grüße,
Goliath,

...der sein Öl selber wechselt und es in diesem Falle drinlassen würde, da das Öl definitiv in 1.500km gewechselt wird, das wäre nun also Geldverschwendung.
 
A

Anonymous

Wollte keinen abgrenzen sorry war nicht so gemeint, ich dachte nur das es evtl. unterschiede zwischen den Baureihen gibt!!! Deswegen sprach ich die K6 fahrer an aber wenn das überall gleich ist dann wusste ich das nicht!!

Gruß Olli
 

Goliath

Administrator
Mitglied seit
15 Januar 2002
Beiträge
15.130
Punkte
194
Standort
Menden (Sauerland)
Ist ja kein Ding.

Nur generell ist das immer heikel, wenn man sich auf etwas bestimmtes .. "spezifiziert".

Ein Ölwechsel ist ja ungefähr so, wie einen Schuh zu wechseln... und dabei noch die Schnürsenkel vorher auszutauschen. Im Grunde genommen kann es jeder.

Wenn du dich dann in deiner Antwortsuche zu sehr spezifizierst, kannst du eventuell schon im vorhinein die Antworten von sehr qualifizierten Antwortgebern ausgrenzen... die würden nämlich eine K5 oder K7 fahren..., oder eine K3 ?! ;)
 

TL_alex

Member
Mitglied seit
26 Juni 2002
Beiträge
2.918
Punkte
84
Standort
Kieler Umgebung
aber die K5 fahrer haben auf jeden Fall noch garantie,... die K1 Fahrer nimmer mehr, auch ein grund, Werkstatt oder Garage.

Ölwechsel vor dem Winter, dann kann man im Frühjahr frisch starten und muss nicht nach 2 touren wieder in die Box, wenn das Öl knapp und die Werkstattermine rar sind. Im März April kommen auf einmal alle auf die Idee, da war doch noch was, ...

achso und ich mache alles selbst und zu hause, nehme mir die nötige Zeit dafür die die Werkstatt manchmal nich hat.
 
A

Anonymous

Ok hab ja schon einiges gelesen hier über das Ölwechseln, nur die antwort ob ihr das Öl selber wechselt konnte ich nicht so klar raus lesen!! Und sorry nochmal für die nichtgewollte abgrenzung!!
 
Oben